Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: DEB-Nachwuchskonzept

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 15:13 #21

  • chris
  • chriss Avatar
  • ONLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5041
  • Dank erhalten: 3383
Setters wäre nicht der erste Eishockeytrainer, der neben einem Vereins- auch einen Verbands(fremden) Job ausübt. Wenn es als Beispiel ein Uwe Krupp mit Köln und der Nationalmannschaft hinkriegt, dann dürfte das für einen Nachwuchstrainer bei einem Oberligisten und zugleich Trainer U20-Nationalmannschaft aus dem Baltikum auch machbar sein.

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 20:09 #22

  • da_phil
  • da_phils Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1481
  • Dank erhalten: 893
Dass er das auf die Reihe bekommen kann bezweifle ich auch nicht, die Frage ist nur, ob der DEB ihn dann noch als hauptamtlichen Trainer anerkennt oder nicht. Deshalb finde ich das Thema schon wichtig und hoffe, dass das mit dem Verein/DEB abgeklärt wurde und das nur an Hedefan vobei ging.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 20:55 #23

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1799
  • Dank erhalten: 1324
Hedefan schrieb:
lavallee schrieb:
mich69 schrieb:
Wäre doch nett wenn von offizieller Seite hierzu Stellung bezogen wird, ist ja kein unwichtiges Thema.

Wenn es schon in der EHN steht gibt es ja auch keinen Grund mehr für irgendwelche Geheimniskrämereien.

optimal wäre es, schon im Vorfeld selbst eine eigene (Ankündigungs)Meldung zu veröffentlichen. Aber daran hakt(e) es schon letzte Saison. Dies könnte sich nun fortsetzen, u.a. Thema Setters, Matchstrafe in BAY, aktuelle Verletzungen, etc. Evtl. ist offensive Presse- und Fanarbeit auch nicht gewollt.

Kurz mal zur Info, warum zu den o.g. Themen noch nichts von unserer Seite raus ist:

- Marco Habermann ist immer noch unterwegs, um Untersuchungen über sich ergehen zu lassen. Macht es da Sinn, etwas zu vermelden? Ich denke nicht.
- Die Matchstrafe aus Bayreuth ist keine 24 Stunden alt, wir haben bisher noch keine Info von Verbandsseite, was sollen wir vermelden? Außerdem müssen wir selbst erstmal das Video sichten, bevor wir genauere Aussagen treffen
- Setters: Dazu gibt es zeitnah mit Sicherheit Information. Mir persönlich war der U20-Job in Litauen neu, der aber keine Auswirkung auf das Engagement beim EVR hat!

Herzlichen Dank für die Infos, Hedefan.
Du/Ihr braucht natürlich keine Wasserstandsmeldungen verkünden. Leider war es letzte Saison oftmals so, dass gar keine Infos verbreitet wurden, z.B. bei den Verletzungen von Welter, Flache, Gulda, etc. (auch aktuell bei Gajo nicht). Auch keine Stellungnahmen seitens des Vereins zu den Vorkommnissen in Selb, auch nicht zu den irrwitzigen Neusetzungen der Setzliste in den PO, auch nix zu dem Sternenkonzept in der DNL usw.
Wäre schön, wenn es diese "internen", offiziellen, öffentlichen Informationen und Meinungen schneller herausgegeben werden, z.B. bei Verletzungen oder Genesungsfortschritten, etc. Natürlich wissen wir Fans auch, dass Du nicht alles herausposaunen darfst. Herzlichen Dank für Deine persönliche Arbeit.
Letzte Änderung: 22 Aug 2016 20:55 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EVR 58

DEB-Nachwuchskonzept 23 Aug 2016 11:01 #24

  • Axel-Foley
  • Axel-Foleys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 672
  • Dank erhalten: 211
lavallee schrieb:
Hedefan schrieb:
lavallee schrieb:
mich69 schrieb:
Wäre doch nett wenn von offizieller Seite hierzu Stellung bezogen wird, ist ja kein unwichtiges Thema.

Wenn es schon in der EHN steht gibt es ja auch keinen Grund mehr für irgendwelche Geheimniskrämereien.

optimal wäre es, schon im Vorfeld selbst eine eigene (Ankündigungs)Meldung zu veröffentlichen. Aber daran hakt(e) es schon letzte Saison. Dies könnte sich nun fortsetzen, u.a. Thema Setters, Matchstrafe in BAY, aktuelle Verletzungen, etc. Evtl. ist offensive Presse- und Fanarbeit auch nicht gewollt.

Kurz mal zur Info, warum zu den o.g. Themen noch nichts von unserer Seite raus ist:

- Marco Habermann ist immer noch unterwegs, um Untersuchungen über sich ergehen zu lassen. Macht es da Sinn, etwas zu vermelden? Ich denke nicht.
- Die Matchstrafe aus Bayreuth ist keine 24 Stunden alt, wir haben bisher noch keine Info von Verbandsseite, was sollen wir vermelden? Außerdem müssen wir selbst erstmal das Video sichten, bevor wir genauere Aussagen treffen
- Setters: Dazu gibt es zeitnah mit Sicherheit Information. Mir persönlich war der U20-Job in Litauen neu, der aber keine Auswirkung auf das Engagement beim EVR hat!

Herzlichen Dank für die Infos, Hedefan.
Du/Ihr braucht natürlich keine Wasserstandsmeldungen verkünden. Leider war es letzte Saison oftmals so, dass gar keine Infos verbreitet wurden, z.B. bei den Verletzungen von Welter, Flache, Gulda, etc. (auch aktuell bei Gajo nicht). Auch keine Stellungnahmen seitens des Vereins zu den Vorkommnissen in Selb, auch nicht zu den irrwitzigen Neusetzungen der Setzliste in den PO, auch nix zu dem Sternenkonzept in der DNL usw.
Wäre schön, wenn es diese "internen", offiziellen, öffentlichen Informationen und Meinungen schneller herausgegeben werden, z.B. bei Verletzungen oder Genesungsfortschritten, etc. Natürlich wissen wir Fans auch, dass Du nicht alles herausposaunen darfst. Herzlichen Dank für Deine persönliche Arbeit.


Zu Gajo gabs doch ne Mitteilung. I weiß nimma wo ichs gelesen habe, aber er soll zum Klagenfurt-WE wieder mit an Board sein. Und auch zu Häbermann habens ja schon neh Auskunft gegeben, dass es 4-6 Wochen Ausfallzeit wegen einem Bänderriss (glaub i wars) werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.242 Sekunden