altVom 29.07 - 09.08.2019 finden zum dritten Mal die IIHA - International Ice Hockey Academy Sommer Camps in der Donau-Arana statt. Kinder und Hobbyspieler aus ganz Deutschland und Europa erwarten mit großer Vorfreude Peter Flache und sein hochkarätig besetztes Trainerteam ab Ende Juli auf dem Eis!

Der EV Regensburg sowie der Förderverein des Eishockeysports in Regensburg e.V. kooperieren eng mit der International Ice Hockey Academy, was es möglich macht, das Mitglieder des EV Regensburg nur 349,00 Euro statt 499,00 Euro für den Kurs zahlen.

"Der EVR möchte seinen Spielern aller Alterklassen die beste Förderung zukommen lassen und deshalb ist es optimal ein solch hochkarätig besetztes Trainingscamp direkt am Standort zu haben. Gerne kooperieren wir deshalb intensiv mit der IIHA." sagt der 1. Vorstand des EVR, Christian Volkmer.

Die IIHA bietet Kindern und Erwachsenen professionell organisierte Eishockey- Sommercamps, um sich optimal auf die kommende Eishockeysaison vorzubereiten:

29.07. - 02.08. : Future Stars Camp für Kinder von 6-9 Jahren, ganztägig
29.07. - 02.08. : All Stars Camp für Kinder von 10-15 Jahren, ganztägig
29.07. - 02.08.: Adult Camp für Erwachsene, täglich von 19:30 - 21:00 Uhr
05.08. - 09.08.: Future Stars Camp für Kinder von 6-9 Jahre, ganztägig
05.08. - 09.08.: All Stars Camp für Kinder von 10-15 Jahre, ganztägig

Die Kinder besuchen die Eishockey-Akademie ganztägig und trainieren ausschließlich mit ausgewählten Trainern und Eishockeyprofis. Für gesunde Verpflegung ist gesorgt. Eine Übernachtungsoption ist ebenfalls geboten.

Neben dem Training auf dem Eis lernen die Kinder, wie sie sich mit gezieltem Off-Eis-Training auch nach bzw. während der Saison optimal fit halten und vor allem Verletzungen vermeiden können.

Alle IIHA Trainer sind DEB zertifiziert oder haben eine entsprechende internationale Qualifikation über Hockey Canada. Die Profispieler bewegen sich auf höchstem sportlichen Niveau und haben langjährige Spielerfahrung in den höchsten Eishockey Ligen Deutschlands und weltweit.

Mit dabei sind neben Initiator Peter Flache, Patrick Ehelechner, Billy Trew, Richard Divis, Nikola Gajovsky Malcom Sutherland, Kerry Goulet u.v.m.

Anmeldung und mehr Informationen unter: https://www.icehockey-academy.com
sowie auf Facebook: https://www.facebook.com/IIHAcamps
und Instagram: https://www.instagram.com/iiha_hockey_camps/
altAm vergangenen Montag fand die Mitgliederversammlung 2019 des EV Regensburg in den Räumlichkeiten der Brauerei Bischofshof statt. Bei der Versammlung des Hauptvereins wurde die neue Vorstandschaft für die kommenden drei Jahre gewählt.

Nach drei Jahren Amtszeit stellte sich eine zum Teil neu formierte Vorstandschaft zur Wahl. Nicht mehr zur Verfügung standen Ivo Stellmann-Zidek (1. Vorstand) sowie Franz Hermmann (Kassier). Für ihre geleistete Arbeit in den letzten sechs Jahren bedankt sich der EV Regensburg recht herzlich. Außerdem entlasteten die Mitglieder die Vorstandschaft für die abgelaufene Amtsperiode.

Neuer 1. Vorstand des Eissportvereins Regensburg e.V. ist Christian Volkmer. Den Posten des 2. Vorstands übernimmt Kerstin Krain. Als 3. Vorstand agiert die nächsten drei Jahre Andreas Gnoth. Zudem wurden auch die weiteren vorgeschlagenen Kandidaten allesamt ins Amt gewählt, sodass ab sofort folgende Personen den Verein führen:

Christian Volkmer (1. Vorstand)
Kerstin Krain (2. Vorstand)
Andreas Gnoth (3. Vorstand)
Michaela Herrmann (Kassier)
Andrea Sperrer (Mitgliederwart)
Sabine Volkmer (Sportwart)
Sebastian Dollinger (Schriftführer)

Der neuen Vorstandschaft wünscht der EV Regensburg gutes Gelingen für die anstehende Amtszeit und immer ein glückliches Händchen bei allen Entscheidungen.
altDer EV Regensburg ist auch in diesem Jahr als Fünf-Sterne-Club vom Deutschen Eishockey Bund zertifiziert worden.

Insgesamt wurden 2019 zwölf Teams in Deutschland mit der höchstmöglichsten Anzahl von fünf Sternen zertifiziert worden. Der EV Regensburg gehört auch im Jahr 2019 zur Elite im Nachwuchsbereich. Bereits in den vergangenen zwei Jahren wurde der EVR für seine hervorrage Nachwuchsarbeit mit fünf Sternen zertifiziert. Das bedeutet schwarz auf weiß: Der EVR bietet für alle Alterklassen ein Top-Niveau in den Bereichen Training, Trainingsbedingungen und Umfeld.

Schon seit Jahren misst sich der EVR-Nachwuchs in allen Altergruppen in den höchsten Spielklassen. Ein ganz besonderes Aushängeschild ist dabei die Deutsche Nachwuchsliga (DNL) des EVR, die sich im Kreis vieler DEL-Standorte erfolgreich behauptet.

Der EV Regensburg ist stolz einer der Top-Adressen im Nachwuchsbereichs des deutschen Eishockey zu sein und wird wieder alles dafür tun, auch in den kommenden Jahren dem Nachwuchs die bestmöglichste Bedingungen zu geben.
altAm vergangenen Wochenende waren die Armin Wolf Future Kids zu Gast beim EV Regensburg.

Organisiert wurde das Ganze von Armin Wolf und Julia Corres. Insgesamt waren rund 15 Kinder auf dem Eis welche u.a. von Stefan Schnabl und Igor Pavlov betreut wurden. Es sind unterschiedliche Wettbewerbe gemacht worden und zum Abschluss gab es noch ein Eishockeyspiel untereinander.

Der EV Regensburg freut sich schon auf einen erneuten Besuch der Armin Wolf Future Kids in der Spielzeit 2019/2020.
altDer EV Regensburg bietet Spielerinnen und Spielern der Jahrgänge 2000 bis einschließlich 2008 die Möglichkeit, bis Ende März zu uns zu kommen und ein oder mehrere Probetrainings zu absolvieren, damit wir dich im besten Fall in der Saison 2019/20 bei uns als Spieler wiedersehen und du unser Trikot trägst!.

Alles was du dafür tun musst, ist uns unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu kontaktieren, wir setzen uns dann mit euch in Verbindung. Auf dem Bild seht ihr schon mal unsere Trainingszeiten.

Wir sind ein 5-Sterne Club und spielen in allen Altersklassen in den höchsten Ligen Bayerns bzw. Deutschlands und haben in Zukunft im Nachwuchs viel vor!

Wir würden uns sehr freuen, dich bei uns begrüßen zu dürfen!

Achtung! Ihr habt nur noch bis einschließlich Freitag die Möglichkeit an dem Try-Out teilzunehmen. Anschließend findet kein Training mehr statt.
Weitere Beiträge...