Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: DEB-Nachwuchskonzept

DEB-Nachwuchskonzept 02 Mai 2016 13:44 #11

  • Bongo1
  • Bongo1s Avatar
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 34
Es ist dann schon auch bemerkenswert, dass Landshut 4 ! hauptamtliche Trainer alleine im Nachwuchsbereich aufbieten kann (Meister, Serikow, Cinibulk und Daffner) plus noch einen hauptamtlichen Trainer (Steiger) als Bindeglied zwischen 1ster Mannschaft und Nachwuchs, das muss ja alles irgendwie finanziert werden...
In Regensburg schaffen wir es ja momentan nicht mal, einen 2ten hauptamtlichen Trainer im Nachwuchsbereich zu installieren (Grundvoraussetzung für den 2ten Stern). Ganz zu schweigen von fest zugewiesenen Kabinen für Nachwuchsteams, oder von einer Schulkooperation, um den Nachwuchsspielern entsprechende Vormittagseiszeiten zu ermöglichen, wie im 5 Sterne Konzept gefordert.
Das ist jetzt nicht als Kritik am EVR zu sehen, eher, dass halt ohne Engagement der Wirtschaft bzw. des Hallenbeteibers, vieles zur Zeit nicht umsetzbar ist und so wie ich das 5 Sterne Konzept verstehe, wird dann ab Saison 17/18 entspechend die Ligeneinteilung im Nachwuchsbereich vorgenommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 02 Mai 2016 15:15 #12

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5041
  • Dank erhalten: 3383
Der zweite hauptamtliche Trainer soll weitestgehend vom Finanziellen her angeblich schon fix sein. Für den zweiten Stern scheint der Weg frei zu sein.
Uns in der Nachwuchsarbeit mit Landshut zu vergleichen ist schwer. Da hat Landshut auch in der Sponsorenebene noch ein massiges Background, völlig unabhängig von der Senioren-Abteilung mit all ihren Problemen. Der EVL e.V. steht meines Erachtens relativ gut da. Da hat der EVR e.V. noch einen langen Weg vor sich um so ein Standing zu genießen.

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 02 Mai 2016 20:00 #13

  • EVRDJ
  • EVRDJs Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1218
  • Dank erhalten: 828
Bongo1 schrieb:
Es ist dann schon auch bemerkenswert, dass Landshut 4 ! hauptamtliche Trainer alleine im Nachwuchsbereich aufbieten kann (Meister, Serikow, Cinibulk und Daffner) plus noch einen hauptamtlichen Trainer (Steiger) als Bindeglied zwischen 1ster Mannschaft und Nachwuchs, das muss ja alles irgendwie finanziert werden...
In Regensburg schaffen wir es ja momentan nicht mal, einen 2ten hauptamtlichen Trainer im Nachwuchsbereich zu installieren (Grundvoraussetzung für den 2ten Stern). Ganz zu schweigen von fest zugewiesenen Kabinen für Nachwuchsteams, oder von einer Schulkooperation, um den Nachwuchsspielern entsprechende Vormittagseiszeiten zu ermöglichen, wie im 5 Sterne Konzept gefordert.
Das ist jetzt nicht als Kritik am EVR zu sehen, eher, dass halt ohne Engagement der Wirtschaft bzw. des Hallenbeteibers, vieles zur Zeit nicht umsetzbar ist und so wie ich das 5 Sterne Konzept verstehe, wird dann ab Saison 17/18 entspechend die Ligeneinteilung im Nachwuchsbereich vorgenommen.

In Regensburg hatten wir es auch bisher nicht nötig, zumindest einen 2. Hauptamtlichen Nachwuchstrainer installieren zu müssen, bevor sich ein paar gaaannnz gescheite, denen diese hervorragende und auch von allen Seiten hochgelobte Nachwuchsarbeit eines Drittligisten, der vor nicht mal 3 Jahren knapp an der Insovenz vorbei schrammte, ein riesen Dorn im Auge wurde, meinten, Ne Ne, die Nachwiuchsarbeit macht unsere "stärkste Liga der Welt", die DEL, und sonst NIEMAND.
Und Hoppla, die können ja nicht alle, na dann zahlen die Unsummen in eine Kasse ein, zum Wohle des Deutschen Eishockeys, und diese "Primaten" aus den unteren Ligen, die bekommen jezt mal ein paar Auflagen aufs Auge gerdrückt, wo die zum knabbern haben.
Wenn uns ein 2. Nchwuchstrainer ca. 50.000 € pro Season kostet dann weis ich nicht, wie sich LA 4 davon leisten kann, aber da ticken die Uhren ja eh schon immer anders als im Rest der Eishockeywelt.
Und unser "Hallenbetreiber" hat, wenn dieser Anbau irgendwann einmal eröffnet werden sollte, sein Scherflein dazu beigetragen, um Nachwuchsarbeit weiterhin bzw. noch professioneller in Regensburg betreiben zu können.
Des Weitern kamen ja mehr als positive Signale aus der"Wirtschaft", ich glaube es kam von der AOK oder so, dass es nicht an einem 2. Nachwuchstrainer scheitern sollte.
Ich hoffe, dass das hier in Regensburg weiterhin auf so hohem Niveau umgesetzt werden kann und "WIR" diesen möchte gern großen zeigen, dass man auch mit "limitierten" Mitteln hervorragende Nachwuchsarbeit leisten kann.
Sollen sich die DEL Mannschaften, die so gut wie keinen Cent in die Nachwuchsarbeit, sonden viel lieber in ausgeleierte 35 - 40 jährige NHL "Stars" stecken, sich weiterhin Ihre scheinheilige Welt schön reden, ist ja alles zum Gemeinsamen Wohle des deutschen Eishockeys, oder?
Warum spielt der Stauder so Scheiße?????
Wir geben alles - NUR NIE AUF!!!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie sich irgendwo hinstecken................
PRO STADIONVERBOT - PRO STADIONVERBOT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330, Hermit47, lavallee

DEB-Nachwuchskonzept 02 Mai 2016 23:48 #14

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 1314
Ist schon immer wieder faszinierend, wie leicht man in Deutschland gute Pressearbeit machen kann. Man stelle ein Sternekonzept auf, hört sich ja super an, mache ein paar Fotos, garniert mit großen Namen und schon läuft alles prima in Richtung einer positiven Berichterstattung - so wie es die DEL- und DEB-Macher wollen. Bei den Lesern entsteht dann die Meinung, prima, wie die sich um den Nachwuchs kümmern.

Mal davon abgesehen, dass Landshut wirklich eine tolle Nachwuchsarbeit macht. Aber in diesen Artikeln zum Sternekonzept der DEL/DEB-Leute sind keinerlei kritische Fragen, wie viele Nachwuchsleute in der DEL/DEL2 wirklich zum Einsatz kommen, wie sich die DEL/DEL2-Vereine jetzt diese Sterne erkaufen und auch wie sich ein Verein wie LA diese vielen Trainer unter den aktuellen Bedingungen leisten kann. Ist alles schon komisch zur Zeit, was da im Nachwuchsbereich abläuft und vorbereitet wird, wie die neue Ligenstruktur. Bleibt zu hoffen, dass der EVR die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der letzten Jahre fortsetzen und ausbauen kann, z.B. mit einem weiteren hauptamtlichen Nachwuchstrainer.
Letzte Änderung: 02 Mai 2016 23:50 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 03 Mai 2016 07:16 #15

  • EVR 58
  • EVR 58s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 539
  • Dank erhalten: 182
:angry: EVRDJ da geb ich dir 100% recht was das getue in der DEL angeht und auch immer feste die Hände aufhalten, die anderen zahlen schon das können sie, aber ohne die gute Nachwuchsarbeit von den unterklassigen Vereinen
könnten die da oben schon lange einpacken. Ich zieh immer wieder den Hut über unsere sehr gute Nachwuchsarbeit.
Respekt vor uns kleinen Vereinen die so hervoragende Arbeit immer wieder leisten. :sick:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lavallee

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 09:52 #16

  • da_phil
  • da_phils Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1481
  • Dank erhalten: 893
Ich packs mal hier rein:
www.iihf.com/home-of-hockey/news/news-si...a1811f72cb28e26405c3

Macht er das nebenbei? Und zählt er dann vorallem trotzdem noch als 2. hauptamtlicher Trainer?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 09:53 #17

  • Stephan66
  • Stephan66s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 655
  • Dank erhalten: 173
Ist jetzt der Jim Setters schon wieder weg?

Artikel EN
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 12:29 #18

  • mich69
  • mich69s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 1031
Wäre doch nett wenn von offizieller Seite hierzu Stellung bezogen wird, ist ja kein unwichtiges Thema.

Wenn es schon in der EHN steht gibt es ja auch keinen Grund mehr für irgendwelche Geheimniskrämereien.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 14:38 #19

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 1314
mich69 schrieb:
Wäre doch nett wenn von offizieller Seite hierzu Stellung bezogen wird, ist ja kein unwichtiges Thema.

Wenn es schon in der EHN steht gibt es ja auch keinen Grund mehr für irgendwelche Geheimniskrämereien.

optimal wäre es, schon im Vorfeld selbst eine eigene (Ankündigungs)Meldung zu veröffentlichen. Aber daran hakt(e) es schon letzte Saison. Dies könnte sich nun fortsetzen, u.a. Thema Setters, Matchstrafe in BAY, aktuelle Verletzungen, etc. Evtl. ist offensive Presse- und Fanarbeit auch nicht gewollt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEB-Nachwuchskonzept 22 Aug 2016 14:45 #20

  • Hedefan
  • Hedefans Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 722
  • Dank erhalten: 590
lavallee schrieb:
mich69 schrieb:
Wäre doch nett wenn von offizieller Seite hierzu Stellung bezogen wird, ist ja kein unwichtiges Thema.

Wenn es schon in der EHN steht gibt es ja auch keinen Grund mehr für irgendwelche Geheimniskrämereien.

optimal wäre es, schon im Vorfeld selbst eine eigene (Ankündigungs)Meldung zu veröffentlichen. Aber daran hakt(e) es schon letzte Saison. Dies könnte sich nun fortsetzen, u.a. Thema Setters, Matchstrafe in BAY, aktuelle Verletzungen, etc. Evtl. ist offensive Presse- und Fanarbeit auch nicht gewollt.

Kurz mal zur Info, warum zu den o.g. Themen noch nichts von unserer Seite raus ist:

- Marco Habermann ist immer noch unterwegs, um Untersuchungen über sich ergehen zu lassen. Macht es da Sinn, etwas zu vermelden? Ich denke nicht.
- Die Matchstrafe aus Bayreuth ist keine 24 Stunden alt, wir haben bisher noch keine Info von Verbandsseite, was sollen wir vermelden? Außerdem müssen wir selbst erstmal das Video sichten, bevor wir genauere Aussagen treffen
- Setters: Dazu gibt es zeitnah mit Sicherheit Information. Mir persönlich war der U20-Job in Litauen neu, der aber keine Auswirkung auf das Engagement beim EVR hat!
Letzte Änderung: 22 Aug 2016 14:47 von Hedefan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus, gp330, lavallee
Ladezeit der Seite: 0.306 Sekunden