Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: DNL Saison 15/16

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 15:22 #141

  • Bongo1
  • Bongo1s Avatar
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 34
Großes Ziel? Das wäre für die Jungs aus der DNL das Turnier in Berlin gewesen. Wer glaubt, dass DNL und OL Team zusammenarbeiten, der sollte mal mit den Verantwortlichen der DNL oder den Spielern sprechen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 15:31 #142

  • greimaan
  • greimaans Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3685
  • Dank erhalten: 1417
Das ist doch klar, dass eine Zusammenarbeit in Anführungszeichen nicht möglich ist, wurde schon oft genug diskutiert. Wenn beide Teams so ambitionierte Ziele haben, dann ist eine Zusammenarbeit zum Scheitern verurteilt oder willst uns ernsthaft vermitteln, dass Brenner bspw. jetzt weiter in der DNL hätte fangen sollen oder möglicherweise drei mal am Wochenende spielen oder auch die anderen DNL Jungs?

Die 1. Mannschaft ist das Zugpferd, ganz einfach.

Und so hart wie es klingt, aber wer von den Spielern eine andere Ansicht hat und unzufrieden ist oder aus anderen Gründen, warum auch immer, frustriert ist, es wird ja keiner gefangen gehalten beim EVR.
Sprade-Zuschauer, Couchexperte und Bayernligistenverweigerer :lol:
Letzte Änderung: 13 Mär 2016 15:34 von greimaan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 17:29 #143

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1278
greimaan schrieb:
Das ist doch klar, dass eine Zusammenarbeit in Anführungszeichen nicht möglich ist, wurde schon oft genug diskutiert. Wenn beide Teams so ambitionierte Ziele haben, dann ist eine Zusammenarbeit zum Scheitern verurteilt oder willst uns ernsthaft vermitteln, dass Brenner bspw. jetzt weiter in der DNL hätte fangen sollen oder möglicherweise drei mal am Wochenende spielen oder auch die anderen DNL Jungs?

Die 1. Mannschaft ist das Zugpferd, ganz einfach.

Und so hart wie es klingt, aber wer von den Spielern eine andere Ansicht hat und unzufrieden ist oder aus anderen Gründen, warum auch immer, frustriert ist, es wird ja keiner gefangen gehalten beim EVR.

Sorry Greimann, aber es gibt keinen Grund und keinen Anlass für den letzten Satz. Den find ich daneben.

Der Frust ist sicherlich verständlich, dass man in der DNL nach einer zu 90% tollen Saison, jetzt am Schluss die Endrunde noch vergeigt hat. Damit meine ich nicht mal so sehr, die beiden letzten Spiele gegen die DEG, sondern schon vorher die unnötigen Punktverluste in den Heimspielen gegen Kaufbeuren, Krefeld und Landshut. Diese Punkte fehlen dir am Schluss, um eine bessere Ausgangsposition zu haben oder deinem Angstgegner aus dem Weg zu gehen. Echt schade und es ist jetzt etwas unwürdig, da das Team wirklich eine tolle Saison gespielt hat und die Verantwortlichen einen tollen Job gemacht haben.

In der 1.Mannschaft profitieren wir nun davon, haben aber andererseits natürlich auch das DNL Team geschwächt. Wenn es hier einen Frust gibt, hätte man sicherlich darüber nachdenken können, ob nicht manche aufgerückten DNL-Spieler für einzelne Spiele ins DNL-Team zurückkehren hätten können als in der Ersten alles entschieden war. Da müsste man den Herrn Schnabl fragen, wie das war und wie die Absprachen mit Doug Irwin sind und waren. Zum Verhältnis DNL und 1.Mannschaft und der Trainer untereinander kann ich nicht viel sagen, das müssen sich die Insider oder die Betroffenen mal äußern.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330, Zamboni

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 17:40 #144

  • greimaan
  • greimaans Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3685
  • Dank erhalten: 1417
Der Anlass für den letzten Satz war der 2. Satz in Beitrag 141, da habe ich schon ein wenig Frust hinein interpretiert und den kann man ja umgehen.

Wenn das nur wegen der Situation jetzt hochgekommen ist, dann ist es verständlich, aber auch nicht zu ändern. Die DNL hatte genügend Chancen die Meisterrunde vorab zu erreichen, nicht genutzt, dazu jetzt noch zwei Mal verloren, schade, aber nichts zu machen, dasselbe Problem hat aktuell der Deutsche Meister und Vizemeister.
Sprade-Zuschauer, Couchexperte und Bayernligistenverweigerer :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 22:06 #145

  • Bongo1
  • Bongo1s Avatar
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 34
greimaan schrieb:
Das ist doch klar, dass eine Zusammenarbeit in Anführungszeichen nicht möglich ist, wurde schon oft genug diskutiert. Wenn beide Teams so ambitionierte Ziele haben, dann ist eine Zusammenarbeit zum Scheitern verurteilt oder willst uns ernsthaft vermitteln, dass Brenner bspw. jetzt weiter in der DNL hätte fangen sollen oder möglicherweise drei mal am Wochenende spielen oder auch die anderen DNL Jungs?

Die 1. Mannschaft ist das Zugpferd, ganz einfach.

Und so hart wie es klingt, aber wer von den Spielern eine andere Ansicht hat und unzufrieden ist oder aus anderen Gründen, warum auch immer, frustriert ist, es wird ja keiner gefangen gehalten beim EVR.

Am Besten sagst das den Spielern, oder noch besser den Trainern, doch einfach mal selbst ins Gesicht.... Aber gib vorher Bescheid, denn das Gemetzel würd ich mir gern anschauen... :popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EVR 58

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 22:22 #146

  • greimaan
  • greimaans Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3685
  • Dank erhalten: 1417
Du müsstest einfach mal konkreter werden... :popcorn:
Sprade-Zuschauer, Couchexperte und Bayernligistenverweigerer :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 22:55 #147

  • Bongo1
  • Bongo1s Avatar
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 34
Ich denke du hast mich schon verstanden
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DNL Saison 15/16 13 Mär 2016 22:58 #148

  • greimaan
  • greimaans Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3685
  • Dank erhalten: 1417
Ehrlich gesagt nicht so ganz, aber gerne auch weiter per PN.
Sprade-Zuschauer, Couchexperte und Bayernligistenverweigerer :lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DNL Saison 15/16 14 Mär 2016 08:15 #149

  • Thomas
  • Thomass Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 89
Es ist in der Regel bei fast jedem Verein so, daß das untere Team das nächsthöhere im Bedarfsfall auffüllt.
Bei uns im Fußball ist es jedenfalls so, daß wenn es in bei den A-Junioren brennt, die B-Junioren auffüllen. Außer die A spielt in der Wald- und Wiesenliga und die B höher. Das selbe gitl auch für unsere Herren und A-Junioren, sowie Damen und B-Juniorinnen. Eigentlich bie allen Altersgruppen. Beim EVR ist scheinbar das oberste Ziel der Aufstieg in die DEL2, sollte es Verletzte oder Ausfälle geben, wird eben von der DNL aufgefüllt. Ist bitter für die Junioren, aber was soll man sonst machen. Die fehlenden Spieler der DNL werden von den Jahrgängen darunter wieder aufgefüllt. Beschweren sich diese Trainer und Jungs der Schüler dann auch, wenn sie während der Hauptrunde bei den Nächstgrößeren aushelfen müssen und sie dann zuhause gegen Landshut verlieren, weil Ihnen ein oder zwei wichtige Spieler fehlen. Es ist ein Verein und kein Verein im Verein. Von oben bis unten sollten alle für den EVR spielen und nicht nur für eine oder "ihre" Mannschaft. Das teile ich als Abteilungsleiter meinen Nachwuchstrainern im Verein schon vor der Saison mit, nicht dass solche Sachen im Ernstfall erst einreissen und Diskussionen aufkommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EVR 58, Kirchi, Zamboni, lavallee

DNL Saison 15/16 14 Mär 2016 13:42 #150

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1278
Thomas schrieb:
Es ist in der Regel bei fast jedem Verein so, daß das untere Team das nächsthöhere im Bedarfsfall auffüllt.
Bei uns im Fußball ist es jedenfalls so, daß wenn es in bei den A-Junioren brennt, die B-Junioren auffüllen. Außer die A spielt in der Wald- und Wiesenliga und die B höher. Das selbe gitl auch für unsere Herren und A-Junioren, sowie Damen und B-Juniorinnen. Eigentlich bie allen Altersgruppen. Beim EVR ist scheinbar das oberste Ziel der Aufstieg in die DEL2, sollte es Verletzte oder Ausfälle geben, wird eben von der DNL aufgefüllt. Ist bitter für die Junioren, aber was soll man sonst machen. Die fehlenden Spieler der DNL werden von den Jahrgängen darunter wieder aufgefüllt. Beschweren sich diese Trainer und Jungs der Schüler dann auch, wenn sie während der Hauptrunde bei den Nächstgrößeren aushelfen müssen und sie dann zuhause gegen Landshut verlieren, weil Ihnen ein oder zwei wichtige Spieler fehlen. Es ist ein Verein und kein Verein im Verein. Von oben bis unten sollten alle für den EVR spielen und nicht nur für eine oder "ihre" Mannschaft. Das teile ich als Abteilungsleiter meinen Nachwuchstrainern im Verein schon vor der Saison mit, nicht dass solche Sachen im Ernstfall erst einreissen und Diskussionen aufkommen.

stimmt natürlich zu 100% im Sinne eines Vereins und im Teamgedanken.

Aber hier geht es halt nicht nur um ein Ligaspiel, hier geht es um die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft. Dies ist zum einen natürlich sportlich ein hohes Ziel und zum anderen auch vom Prestige und Image des Vereins eine Schaufensterveranstaltung - auch nicht zuletzt für die Rekrutierung neuer Sponsoren und Gönnern. Da hätte man vielleicht das DNL-Team auch mal seitens der 1.Mannschaft besser unterstützen können. Auch das selbstgefällige Aus von Ower in der 1. ist unter diesem Aspekt zu betrachten.
Letzte Änderung: 14 Mär 2016 13:42 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.251 Sekunden