Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR

42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 08:33 #21

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1689
  • Dank erhalten: 1168
Thebighit schrieb:
Zumindest das harte training von IP zahlt sich auf lange Sicht aus. Dieses Jahr scheint man genau richtig in Form zu kommen. Hätte man gestern noch eine der zahlreichen 100 %Torchancen genutzt hätte man vermutlich ein bisschen ruhiger machen können

Da magst du durchaus recht haben. Aber auch gestern waren wieder einige haarsträubende Abspielfehler vorm eigenen Tor dabei. Wenn Memmingen das genutzt hätte....... . Besonders Divis und Schütz hatten so ihre Momente. Aber was soll’s, mehr als gewinnen geht nicht und Fehler macht jedes Team.

Was ich eigentlich sagen will, wir haben jetzt öfters auch das Glück auf unserer Seite, was man unter IP nicht sagen konnte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 10:17 #22

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 646
  • Dank erhalten: 427
Glückwunsch an das gesamte Team incl. Max und Stefan !!!
2 Siege gegen den Spitzenreiter, hätte ich nicht für möglich gehalten, Respekt !!!

Natürlich sind bei Memmingen sehr wichtige Spieler ausgefallen, aber auch wir mussten, vor allem gestern,
mit Gulda und Heider= 1. Verteidigungsreihe, wichtige Spieler ersetzen. Vielleicht waren wir aufgrund der
Kadergröße kräftemäßig im Vorteil und hatten deshalb mehr zuzusetzen als Memmingen.

Auffallend, dass wir in beiden Spielen insgesamt nur 3 Gegentore, davon 2 in Unterzahl, bekommen haben.
Treffen Gajo und Divis mal nicht, kein Problem, dann sind genug andere Spieler vorhanden, die wichtige Tore
erzielen können. An diesem Wochenende eben Lukas Heger, oder davor Mühlbauer, Schwamberger, Sokolov usw.
Bin gespannt wie es am Wochenende weitergeht. Mit Deggendorf und Garmisch haben wir es mit Gegnern zu tun,
die uns bis jetzt nicht so sehr gelegen sind. Die Vorfreude steigt !!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 10:24 #23

  • gp330
  • gp330s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 139
Hatten die Verteidiger Klaus/Birner Eiszeit?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 10:29 #24

  • ice.bear#86
  • ice.bear#86s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1315
  • Dank erhalten: 720
gp330 schrieb:
Hatten die Verteidiger Klaus/Birner Eiszeit?
Laut eisradio schon.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
NIX SCHMECKT OHNE HÄNDLMAIER-SENF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 10:34 #25

  • irishrOy
  • irishrOys Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 35
baumpaul schrieb:
Treffen Gajo und Divis mal nicht, kein Problem, dann sind genug andere Spieler vorhanden, die wichtige Tore
erzielen können. An diesem Wochenende eben Lukas Heger, oder davor Mühlbauer, Schwamberger, Sokolov usw.
Bin gespannt wie es am Wochenende weitergeht. Mit Deggendorf und Garmisch haben wir es mit Gegnern zu tun,
die uns bis jetzt nicht so sehr gelegen sind. Die Vorfreude steigt !!!

das macht mich auch sehr happy. Grad das, was im englischen als "Scoring depth" bezeichnet und von manchen Teams als "überflüssig" erachtet wird, solange man 1-2 unschlagbare Stürmer hat. Aber gerade ein breit aufgestelltes Team ist eben auch weniger anfällig für Fehltritte, oder wenn mal ein paar Spieler ausfallen. Wenn man die ganze Scoring-stärke auf 1-2 Spieler aufteilt, und einer davon ausfällt, steht man mit heruntergelassenen Hosen da. Die Stärke zu verteilen ist da sehr gut.

(Und damit will ich nicht die Leistung von Gajo&Divis schmälern! Grad der Divis hat einige Spiele lang diese Saison jedes einzelne Spiel mindestens immer ein Tor oder einen Assist abgeliefert, eine wahre Tormaschine! Und gleichzeitig ist es schön, wenn andere Reihen sich auch als schlagkräftig herausstellen, denn dann kann man kontinuierlich Pucks vors gegnerische Tor bringen)
Thebighit schrieb:
Zumindest das harte training von IP zahlt sich auf lange Sicht aus. Dieses Jahr scheint man genau richtig in Form zu kommen. Hätte man gestern noch eine der zahlreichen 100 %Torchancen genutzt hätte man vermutlich ein bisschen ruhiger machen können
Ich hoffe auch, dass das (harte) sportliche Training beibehalten wird. Es ist zwar anstrengend, liefert aber die beste Basis, um sportlich im Spiel darauf aufbauen zu können.

Hammer, super gutes Spiel gestern! Freue mich richtig darüber, vor allem, wenn man noch bedenkt, wie wir am Anfang der Saison dagestanden sind.


Nur Heider macht mir Sorgen. Erst wird er im Deggendorfer-spiel verletzt, dann fällt er für einige Spiele aus, kommt für ein paar Spiele zurück, und muss jetzt wieder auf die Bremse treten.
Und das, obwohl er in der Verteidigung eine richtig gute Figur gemacht hat. Wünsche ihm auf jeden Fall gute Genesung!
Letzte Änderung: 10 Feb 2020 10:39 von irishrOy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 11:19 #26

  • iceking
  • icekings Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 335
  • Dank erhalten: 153
Klaus hat gespielt, Birner war nicht am Eis!
Bühler am Freitag keinen Einsatz und gestern wieder mit einer starken Leistung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

42.Spieltag ECDC Memmingen - EVR 10 Feb 2020 11:48 #27

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 646
  • Dank erhalten: 427
Ist natürlich schwierig für Max und Stefan, wenn man im Idealfall 11 Verteidiger zur Verfügung hat und nur mit
7 Verteidiger spielen lässt, was ja vollkommen in Ordnung ist. Vogel und Bühler hatten Freitag keine Eiszeit.
Klaus vielleicht mit 4-5 Eiszeiten am Freitag. Schiller ja auch wieder dabei und wie ich finde am Freitag mit
einer starken Partie. Hoffentlich ist Heider nichts schlimmeres passiert, zu befürchten ist es allemal, nachdem
ja heute eine Untersuchung ansteht. Birner und Diel waren vermutlich als Verteidiger 9 + 10 vorgesehen und mit
Klaus kam halt jetzt noch Verteidiger Nummer 11 dazu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.281 Sekunden