Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Sonthofen - Eisbären 13.10.19

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 15 Okt 2019 20:39 #111

  • finidi
  • finidis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 260
chris schrieb:
RedWing33 schrieb:
Seit knapp 2,5 Jahren ist der Club in einer Abwärtsspirale was die Wahrnehmung angeht.
Dann schau mal welcher andere Verein aus Regensburg in ziemlich dem selben Zeitraum den Großteil des medialen Interesses einnimmt.
Man sollte es auch nicht als Alibi verwenden (Tun die Verantwortlichen auch nicht. Sie vermeiden sogar Vergleiche damit, kommt mir vor). Aber es ist nun mal Fakt, dass spätestens ab Donnerstag bis in den Montag rein die MZ mit mehreren Seiten rund um den Jahn gefüllt ist. Für die Eisbären bleibt da nur ein Artikel jeweils am Freitag, Samstag und Montag. Das sind schon Unterschiede und so verhält es sich eben auch in der Wahrnehmung. Viel Gegensteuern kann da die GmbH nicht. Es wird eh schon viel an der Außendarstellung gearbeitet, auch wenn hier und da noch ziemlich Sand im Getriebe ist (Das Ankündigungsschild zum Heimspiel gegen Peiting hängt zum Beispiel immer noch vor der Arena). Wichtigster Motor für eine positive Wahrnehmung ist in der Tat der sportliche Erfolg. Der stottert eben derzeit zunehmend, was man auch an den enttäuschenden Zuschauerzahlen klar sehen kann. Da droht eine Abwärtsspirale sich zu allmählich zu drehen, die man schnellstmöglich durchbrechen sollte, wie auch immer.

chris

17.06.2019 chris:

„Was den Etat betrifft hat man beim Jahresempfang auch klar gesagt, dass man jeden Cent der irgendwo übrig bleibt in die Strukturen innerhalb der GmbH steckt. Es wird noch ein Mitarbeiter in der Geschäftsstelle eingestellt, die Medienpräsenz wird ausgebaut, es kommt eine neue Eisbären-App und das Thema Blockchain innerhalb der GmbH wird auch groß geschrieben und kostet sicher auch Geld. Man will sich einfach erst im Umfeld entsprechend aufstellen ehe man im Sportlichen auch entsprechend Qualität einbauen kann. Bis dahin muss man sich diese Qualität eben selbst heranzüchten und da sehe ich uns auf einem guten Weg.“

Wichtig auch, dass das Thema Blockchain innerhalb der GmbH groß geschrieben wird :silly:

Sorry, das war bei dem Widerspruch zu verlockend... Vielleicht antworte ich Dir gelegentlich doch noch, wurde hier im Forum ja teilweise auch mit Verweis auf Kindergarten empfohlen :-)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 15 Okt 2019 20:50 #112

  • huaba
  • huabas Avatar
  • OFFLINE
  • Mini-EVR-Fan
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 39
Jomu schrieb:
huaba schrieb:
Ist heute kein Training?
Eisbären schauen CHL in Pilsen ... die Jungbären haben stattdessen die Trainingszeit der Eisbären genutzt, aber
die haben ´s sowieso mehr nötig :cheer:
Na ja, vielleicht hilft ´s ja auch...

Das nehme ich mal als Optimist als gutes Omen. Nach dem Besuch des CHL Finales ging es bergab und jetzt nach Pilsen kommt der Neustart. Quasi ein Reset der Leistungen 2018. B)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 15 Okt 2019 21:01 #113

  • Eisbär999
  • Eisbär999s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 641
  • Dank erhalten: 135
bin schon aufs Powerplay gespannt am Freitag! Soll ja angeblich jetzt trainiert werden!
Dieses Thema wurde gesperrt.

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 15 Okt 2019 21:38 #114

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5041
  • Dank erhalten: 3383
finidi schrieb:
chris schrieb:
RedWing33 schrieb:
Seit knapp 2,5 Jahren ist der Club in einer Abwärtsspirale was die Wahrnehmung angeht.
Dann schau mal welcher andere Verein aus Regensburg in ziemlich dem selben Zeitraum den Großteil des medialen Interesses einnimmt.
Man sollte es auch nicht als Alibi verwenden (Tun die Verantwortlichen auch nicht. Sie vermeiden sogar Vergleiche damit, kommt mir vor). Aber es ist nun mal Fakt, dass spätestens ab Donnerstag bis in den Montag rein die MZ mit mehreren Seiten rund um den Jahn gefüllt ist. Für die Eisbären bleibt da nur ein Artikel jeweils am Freitag, Samstag und Montag. Das sind schon Unterschiede und so verhält es sich eben auch in der Wahrnehmung. Viel Gegensteuern kann da die GmbH nicht. Es wird eh schon viel an der Außendarstellung gearbeitet, auch wenn hier und da noch ziemlich Sand im Getriebe ist (Das Ankündigungsschild zum Heimspiel gegen Peiting hängt zum Beispiel immer noch vor der Arena). Wichtigster Motor für eine positive Wahrnehmung ist in der Tat der sportliche Erfolg. Der stottert eben derzeit zunehmend, was man auch an den enttäuschenden Zuschauerzahlen klar sehen kann. Da droht eine Abwärtsspirale sich zu allmählich zu drehen, die man schnellstmöglich durchbrechen sollte, wie auch immer.

chris

17.06.2019 chris:

„Was den Etat betrifft hat man beim Jahresempfang auch klar gesagt, dass man jeden Cent der irgendwo übrig bleibt in die Strukturen innerhalb der GmbH steckt. Es wird noch ein Mitarbeiter in der Geschäftsstelle eingestellt, die Medienpräsenz wird ausgebaut, es kommt eine neue Eisbären-App und das Thema Blockchain innerhalb der GmbH wird auch groß geschrieben und kostet sicher auch Geld. Man will sich einfach erst im Umfeld entsprechend aufstellen ehe man im Sportlichen auch entsprechend Qualität einbauen kann. Bis dahin muss man sich diese Qualität eben selbst heranzüchten und da sehe ich uns auf einem guten Weg.“

Wichtig auch, dass das Thema Blockchain innerhalb der GmbH groß geschrieben wird :silly:

Sorry, das war bei dem Widerspruch zu verlockend... Vielleicht antworte ich Dir gelegentlich doch noch, wurde hier im Forum ja teilweise auch mit Verweis auf Kindergarten empfohlen :-)

Hat ja nicht so ganz geklappt mit dem selbstauferlegten Maulkorb? Schade eigentlich....
Und dann auch noch mit so einem süßen Versuch mich bloß zu stellen. Aber es ehrt mich wirklich, dass Du Dir wegen mir die Mühe machst und Du Dich monateweit nach hinten durch das Forum wühlst. Mehr Wertschätzung geht fast nicht. Auch dafür ein fettes Danke :-)

Nun zu Deinem Netzfund:
- Ich denke nicht, dass die Eisbären GmbH der MZ vorschreibt wie oft und wie viel sie von ihnen zu berichten hat. Außer man zahlt dafür. Sieht man ja beim Jahn wie zugepflastert die Sonderseiten mit Werbung sind. Du hättest übrigens auch den Satz nach dem "Viel Gegensteuern kann da die GmbH nicht" auch noch fett markieren können. Hat Dir wohl nicht in die Strategie gepasst. Verdammt aber auch.....
- Das Thema Blockchain steckte im Sommer noch in den Kinderschuhen und keine Sorge, das wird Dich als Fan nahezu 0,0% tangieren.
- Überhaupt ist der von mir zitierte Text lediglich ein Bericht vom Jahresempfang der Eisbären. Es ist weder meine Behauptung noch meine Prognose zu etwas, sondern ich habe lediglich das was dort auf dem Podium gesagt wurde im Forum wiedergegeben.

Wie gesagt, süßer Versuch, bei all der Arbeit. Doch lieber der Maulkorb? Bitte!

chris
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 16 Okt 2019 05:16 #115

  • ice.bear#86
  • ice.bear#86s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1237
  • Dank erhalten: 687
Ich finde im übrigen schon, dass die Eisbären mehr für mediale Präsenz tun. Letztens war z.B. eine Sonderseite im Blizz. Aber wie Chris schon sagt, ein Fußball-Bundesligist ist für die Medien einfach interessanter als ein Eishockey-Drittligist. Da kann man sich auf den Kopf stellen, aber am Jahn kommen wir erst mal nicht mehr vorbei.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
NIX SCHMECKT OHNE HÄNDLMAIER-SENF
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 16 Okt 2019 08:26 #116

  • Woooolf
  • Woooolfs Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 245
  • Dank erhalten: 187
ice.bear#86 schrieb:
Ich finde im übrigen schon, dass die Eisbären mehr für mediale Präsenz tun. Letztens war z.B. eine Sonderseite im Blizz. Aber wie Chris schon sagt, ein Fußball-Bundesligist ist für die Medien einfach interessanter als ein Eishockey-Drittligist. Da kann man sich auf den Kopf stellen, aber am Jahn kommen wir erst mal nicht mehr vorbei.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Muss man denn am Jahn vorbei? Oder einfach versuchen neben dem Jahn so gut wie möglich medial zu existieren und seine eigene Identität herausarbeiten?

Ich finde durchaus, daß man sich da vor ein paar Jahren noch wesentlich besser präsentiert hat nach aussen und auch im Stadion rund ums Spiel. V.a. in der Zeit, als Stefan Liebergesell noch Stadionsprecher und für die Pressearbeit zuständig war, wurde meiner Meinung nach viel vorangebracht und professioneller gemacht, als es heute der Fall ist. Ich finde es nachwievor schade, daß man dann auf die irrwitzige Idee kam, ihn von seinen Kernkompetenzen abzuziehen und zum GF zu machen.

Als ein Beispiel von nicht mehr vorhandener Medienpräsenz fallen mir zum Beispiel auch die regelmäßigen Werbespots zu den Spielen auf Charivari ein, die es ja auch schon länger nicht mehr gibt.
Letzte Änderung: 16 Okt 2019 08:28 von Woooolf.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, lavallee, BigmoveAndy

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 16 Okt 2019 08:46 #117

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5041
  • Dank erhalten: 3383
Solange der Jahn in der zweiten Liga spielt braucht man keinen Gedanken daran verlieren daran "vorbei" zu kommen. Ich denke auch, dass die Strategie der Koexistenz besser ist und, dass man diesen Weg auch weiter einschlägt halte ich für richtig.
Es ist ja auch richtig, dass man immer an der Außendarstellung arbeitet. Es gab vor nicht allzu langer Zeit schon Phasen da hat man sowas grundsätzlich vermisst und war schon froh, dass eine PM von den Spielen am letzten Wochenende herausgekommen ist. Da waren die Rufe nach mehr PR auch groß. Über mangelnde PR kann man sich heutzutage wahrlich nicht beschweren. Von Seiten der Eisbären gibt es wöchentlich genug Infos und Neuigkeiten. Das einzige was derzeit eben nicht ins Bild passt, ist das Dargebotene auf dem Eis. Aber ich kann mich nur wiederholen. Die Marketingabteilung zu Gunsten eines deutlich erhöhten Spieleretats zu beschneiden halte ich für den falschen Weg. Ob es überhaupt realistisch ist hier entscheidend Einfluss zu nehmen wage ich schon zu bezweifeln.

chris
Dieses Thema wurde gesperrt.

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 16 Okt 2019 09:23 #118

  • finidi
  • finidis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 260
chris schrieb:
finidi schrieb:
chris schrieb:
RedWing33 schrieb:
Seit knapp 2,5 Jahren ist der Club in einer Abwärtsspirale was die Wahrnehmung angeht.
Dann schau mal welcher andere Verein aus Regensburg in ziemlich dem selben Zeitraum den Großteil des medialen Interesses einnimmt.
Man sollte es auch nicht als Alibi verwenden (Tun die Verantwortlichen auch nicht. Sie vermeiden sogar Vergleiche damit, kommt mir vor). Aber es ist nun mal Fakt, dass spätestens ab Donnerstag bis in den Montag rein die MZ mit mehreren Seiten rund um den Jahn gefüllt ist. Für die Eisbären bleibt da nur ein Artikel jeweils am Freitag, Samstag und Montag. Das sind schon Unterschiede und so verhält es sich eben auch in der Wahrnehmung. Viel Gegensteuern kann da die GmbH nicht. Es wird eh schon viel an der Außendarstellung gearbeitet, auch wenn hier und da noch ziemlich Sand im Getriebe ist (Das Ankündigungsschild zum Heimspiel gegen Peiting hängt zum Beispiel immer noch vor der Arena). Wichtigster Motor für eine positive Wahrnehmung ist in der Tat der sportliche Erfolg. Der stottert eben derzeit zunehmend, was man auch an den enttäuschenden Zuschauerzahlen klar sehen kann. Da droht eine Abwärtsspirale sich zu allmählich zu drehen, die man schnellstmöglich durchbrechen sollte, wie auch immer.

chris

17.06.2019 chris:

„Was den Etat betrifft hat man beim Jahresempfang auch klar gesagt, dass man jeden Cent der irgendwo übrig bleibt in die Strukturen innerhalb der GmbH steckt. Es wird noch ein Mitarbeiter in der Geschäftsstelle eingestellt, die Medienpräsenz wird ausgebaut, es kommt eine neue Eisbären-App und das Thema Blockchain innerhalb der GmbH wird auch groß geschrieben und kostet sicher auch Geld. Man will sich einfach erst im Umfeld entsprechend aufstellen ehe man im Sportlichen auch entsprechend Qualität einbauen kann. Bis dahin muss man sich diese Qualität eben selbst heranzüchten und da sehe ich uns auf einem guten Weg.“

Wichtig auch, dass das Thema Blockchain innerhalb der GmbH groß geschrieben wird :silly:

Sorry, das war bei dem Widerspruch zu verlockend... Vielleicht antworte ich Dir gelegentlich doch noch, wurde hier im Forum ja teilweise auch mit Verweis auf Kindergarten empfohlen :-)

Hat ja nicht so ganz geklappt mit dem selbstauferlegten Maulkorb? Schade eigentlich....
Und dann auch noch mit so einem süßen Versuch mich bloß zu stellen. Aber es ehrt mich wirklich, dass Du Dir wegen mir die Mühe machst und Du Dich monateweit nach hinten durch das Forum wühlst. Mehr Wertschätzung geht fast nicht. Auch dafür ein fettes Danke :-)


chris

Dass Du (selbst) so auf den Dir vorgehaltenen Spiegel reagieren wirst, war von mir genau so hinsichtlich Art und Weise erwartet worden. Es wird Dich überraschen, aber das ist für mich völlig nebensächlich, denn auf Deine erwartete Rechtfertigung kommt es mir nicht an ...
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 16 Okt 2019 09:30 #119

  • schorsblodan
  • schorsblodans Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 613
  • Dank erhalten: 259
finidi schrieb:
chris schrieb:
finidi schrieb:
chris schrieb:
RedWing33 schrieb:
Seit knapp 2,5 Jahren ist der Club in einer Abwärtsspirale was die Wahrnehmung angeht.
Dann schau mal welcher andere Verein aus Regensburg in ziemlich dem selben Zeitraum den Großteil des medialen Interesses einnimmt.
Man sollte es auch nicht als Alibi verwenden (Tun die Verantwortlichen auch nicht. Sie vermeiden sogar Vergleiche damit, kommt mir vor). Aber es ist nun mal Fakt, dass spätestens ab Donnerstag bis in den Montag rein die MZ mit mehreren Seiten rund um den Jahn gefüllt ist. Für die Eisbären bleibt da nur ein Artikel jeweils am Freitag, Samstag und Montag. Das sind schon Unterschiede und so verhält es sich eben auch in der Wahrnehmung. Viel Gegensteuern kann da die GmbH nicht. Es wird eh schon viel an der Außendarstellung gearbeitet, auch wenn hier und da noch ziemlich Sand im Getriebe ist (Das Ankündigungsschild zum Heimspiel gegen Peiting hängt zum Beispiel immer noch vor der Arena). Wichtigster Motor für eine positive Wahrnehmung ist in der Tat der sportliche Erfolg. Der stottert eben derzeit zunehmend, was man auch an den enttäuschenden Zuschauerzahlen klar sehen kann. Da droht eine Abwärtsspirale sich zu allmählich zu drehen, die man schnellstmöglich durchbrechen sollte, wie auch immer.

chris

17.06.2019 chris:

„Was den Etat betrifft hat man beim Jahresempfang auch klar gesagt, dass man jeden Cent der irgendwo übrig bleibt in die Strukturen innerhalb der GmbH steckt. Es wird noch ein Mitarbeiter in der Geschäftsstelle eingestellt, die Medienpräsenz wird ausgebaut, es kommt eine neue Eisbären-App und das Thema Blockchain innerhalb der GmbH wird auch groß geschrieben und kostet sicher auch Geld. Man will sich einfach erst im Umfeld entsprechend aufstellen ehe man im Sportlichen auch entsprechend Qualität einbauen kann. Bis dahin muss man sich diese Qualität eben selbst heranzüchten und da sehe ich uns auf einem guten Weg.“

Wichtig auch, dass das Thema Blockchain innerhalb der GmbH groß geschrieben wird :silly:

Sorry, das war bei dem Widerspruch zu verlockend... Vielleicht antworte ich Dir gelegentlich doch noch, wurde hier im Forum ja teilweise auch mit Verweis auf Kindergarten empfohlen :-)

Hat ja nicht so ganz geklappt mit dem selbstauferlegten Maulkorb? Schade eigentlich....
Und dann auch noch mit so einem süßen Versuch mich bloß zu stellen. Aber es ehrt mich wirklich, dass Du Dir wegen mir die Mühe machst und Du Dich monateweit nach hinten durch das Forum wühlst. Mehr Wertschätzung geht fast nicht. Auch dafür ein fettes Danke :-)


chris

Dass Du (selbst) so auf den Dir vorgehaltenen Spiegel reagieren wirst, war von mir genau so hinsichtlich Art und Weise erwartet worden. Es wird Dich überraschen, aber das ist für mich völlig nebensächlich, denn auf Deine erwartete Rechtfertigung kommt es mir nicht an ...

Männer! Trinkt ein Bier am Freitag miteinander!
Nur der EVR
Dieses Thema wurde gesperrt.

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 16 Okt 2019 09:43 #120

  • Kirchi
  • Kirchis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 851
  • Dank erhalten: 681
Nachdem zum Spiel alles gesagt wurde, mache ich hier dicht. Euer privates Scharmützel tragt ihr bitte per PN aus.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: BiBi
Ladezeit der Seite: 0.286 Sekunden