Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Sonthofen - Eisbären 13.10.19

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 07:02 #71

  • Eisbarny
  • Eisbarnys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 706
  • Dank erhalten: 702
finidi schrieb:

Es gibt aber keine guten und bezahlbaren Oberliga-Verteidiger! :woohoo:

Ohne Smiley betrachtet dürfte das leider im großen und ganzen mittlerweile sogar stimmen(Ausnahmen bestätigen die Regel).Schaut man die Gegentorflut in der DEL2 und unserer Oberliga an,da haben 70% der Vereine einen Gegentorschnitt von 3,5 oder mehr.Und das,obwohl die Torleute durchaus vernünftig halten.Irgendwo fehlt da tatsächlich unterhalb der DEL Qualität am Verteidigermarkt (unabhängig vom Geld).In unserer Liga wäre Zweikampfstärke an der Bande,vor dem Tor und Fehlervermeidung im Paßspiel im eigenem Drittel schon gut.Verteidiger,die Zauberpässe rausspielen,offensivstark sind und noch einen Powerplayhammer auspacken können,kannst in der Oberliga an einer Hand abzählen.Aber wenn selbst die Basics nicht abgerufen werden können,dann entsteht ein Hühnerhaufen wie bei unseren Eisbären.
Letzte Änderung: 14 Okt 2019 07:07 von Kirchi.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, mammler

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 07:19 #72

  • schorsblodan
  • schorsblodans Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 638
  • Dank erhalten: 275
huaba schrieb:
Gibt es die PK irgendwo?

fralle: www.erc-sonthofen.de/

Kurzversion:
SOHO erfahren, hart gearbeitet, wunderbarer Sieg
EBR undiszipliniert, keine große Spieldisziplin, schlechte Zweikämpfe, unkonzentriert

bin gespannt, ob/wie der Gummibärendompteur den Haufen wieder in die Spur bringt.

Übrigens brauchen wir nicht mehr lang über die Föli mit LA sprechen. Das wird sich bald erledigt haben. Ich als LA würde nach so einer Aktion keinen Spieler mehr schicken.
Nur der EVR
Letzte Änderung: 14 Okt 2019 07:27 von schorsblodan.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330, huaba

Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 07:19 #73

  • Eisbär999
  • Eisbär999s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 862
  • Dank erhalten: 191
huaba schrieb:
Gibt es die PK irgendwo?

Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 07:32 #74

  • Kirchi
  • Kirchis Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 876
  • Dank erhalten: 731
Im ersten Drittel haben wir nach vorne wirklich eine ansprechende Leistung abgerufen. Da waren die Pässe gut (sogar hinten raus), Tempo war gut, schöne Kombinationen. Wenn du als Mannschaft einen Lauf hast, machst du locker das 3:0 und 4:0 und das Ding ist durch. Da fehlte auch einfach der nötige Dusel und so kassiert man etwas unglücklich (Scheibe hüpft aus der Fanghand) den Anschlusstreffer und ab diesem Zeitpunkt war alles, was zuvor gut lief, wie weggeblasen.
Wie es dann nach dem zweiten Abschnitt 3:3 stehen konnte, weiß wohl nur der Eishockeygott. Eigentlich muss Sonthofen da deutlich führen, aber ein starker Holmgren hielt uns im Spiel und Gajovsky machte quasi aus der einzigen Chance ein Tor. Nachdem wir dann sogar in Führung gehen konnten, haben wir uns wirklich selten dämlich angestellt. Nach einem Bully im Drittel von Sonthofen zum x-ten Male in einen zwei auf eins Konter gelaufen... einfach nur schlecht, und das von der ersten Reihe. Beim 5:4 auch alle im Tiefschlaf. Positiv könnte man vielleicht noch die Moral nennen, immerhin konnten wir tatsächlich nochmal ausgleichen und war wieder besser im Spiel. Man hat schon gemerkt, dass sie wollten und alles versucht haben aber soviel Tore wie wir hinten kriegen, können wir vorne gar nicht machen. Dass man dann drei Minuten vor Schluss noch eine Strafe zieht und den Todesstoß verpasst kriegt ist sinnbildlich.

Ich hatte gestern auch einen guten Blick auf die Spielerbank und wie die bereits in der Mitte des zweiten Drittels gepumpt haben, war schon beachtlich. Heute morgen durfte das Team in aller Früh gleich wieder zum Training antanzen, was man so hört. Ob das zielführend ist...
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eisbarny, gp330

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 07:50 #75

  • schorsblodan
  • schorsblodans Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 638
  • Dank erhalten: 275
Kirchi schrieb:
Im ersten Drittel haben wir nach vorne wirklich eine ansprechende Leistung abgerufen. Da waren die Pässe gut (sogar hinten raus), Tempo war gut, schöne Kombinationen. Wenn du als Mannschaft einen Lauf hast, machst du locker das 3:0 und 4:0 und das Ding ist durch. Da fehlte auch einfach der nötige Dusel und so kassiert man etwas unglücklich (Scheibe hüpft aus der Fanghand) den Anschlusstreffer und ab diesem Zeitpunkt war alles, was zuvor gut lief, wie weggeblasen.
Wie es dann nach dem zweiten Abschnitt 3:3 stehen konnte, weiß wohl nur der Eishockeygott. Eigentlich muss Sonthofen da deutlich führen, aber ein starker Holmgren hielt uns im Spiel und Gajovsky machte quasi aus der einzigen Chance ein Tor. Nachdem wir dann sogar in Führung gehen konnten, haben wir uns wirklich selten dämlich angestellt. Nach einem Bully im Drittel von Sonthofen zum x-ten Male in einen zwei auf eins Konter gelaufen... einfach nur schlecht, und das von der ersten Reihe. Beim 5:4 auch alle im Tiefschlaf. Positiv könnte man vielleicht noch die Moral nennen, immerhin konnten wir tatsächlich nochmal ausgleichen und war wieder besser im Spiel. Man hat schon gemerkt, dass sie wollten und alles versucht haben aber soviel Tore wie wir hinten kriegen, können wir vorne gar nicht machen. Dass man dann drei Minuten vor Schluss noch eine Strafe zieht und den Todesstoß verpasst kriegt ist sinnbildlich.

Ich hatte gestern auch einen guten Blick auf die Spielerbank und wie die bereits in der Mitte des zweiten Drittels gepumpt haben, war schon beachtlich. Heute morgen durfte das Team in aller Früh gleich wieder zum Training antanzen, was man so hört. Ob das zielführend ist...

Kann eine Mannschaft so verunsichert sein? Oder waren die ersten guten Minuten dann augenscheinlich nur reines Dusel?

Ich hoffe es grassiert gerade eine Monstergrippe/Infektwelle durch die Mannschaft was die Erklärung für das Dargebotene wäre.
Und dann wünsche ich mir noch, dass Wavemaster am Ende einfach recht hat. :blush:
Nur der EVR
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 08:03 #76

  • wolli87
  • wolli87s Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3925
  • Dank erhalten: 1334
schorsblodan schrieb:
Kirchi schrieb:
Im ersten Drittel haben wir nach vorne wirklich eine ansprechende Leistung abgerufen. Da waren die Pässe gut (sogar hinten raus), Tempo war gut, schöne Kombinationen. Wenn du als Mannschaft einen Lauf hast, machst du locker das 3:0 und 4:0 und das Ding ist durch. Da fehlte auch einfach der nötige Dusel und so kassiert man etwas unglücklich (Scheibe hüpft aus der Fanghand) den Anschlusstreffer und ab diesem Zeitpunkt war alles, was zuvor gut lief, wie weggeblasen.
Wie es dann nach dem zweiten Abschnitt 3:3 stehen konnte, weiß wohl nur der Eishockeygott. Eigentlich muss Sonthofen da deutlich führen, aber ein starker Holmgren hielt uns im Spiel und Gajovsky machte quasi aus der einzigen Chance ein Tor. Nachdem wir dann sogar in Führung gehen konnten, haben wir uns wirklich selten dämlich angestellt. Nach einem Bully im Drittel von Sonthofen zum x-ten Male in einen zwei auf eins Konter gelaufen... einfach nur schlecht, und das von der ersten Reihe. Beim 5:4 auch alle im Tiefschlaf. Positiv könnte man vielleicht noch die Moral nennen, immerhin konnten wir tatsächlich nochmal ausgleichen und war wieder besser im Spiel. Man hat schon gemerkt, dass sie wollten und alles versucht haben aber soviel Tore wie wir hinten kriegen, können wir vorne gar nicht machen. Dass man dann drei Minuten vor Schluss noch eine Strafe zieht und den Todesstoß verpasst kriegt ist sinnbildlich.

Ich hatte gestern auch einen guten Blick auf die Spielerbank und wie die bereits in der Mitte des zweiten Drittels gepumpt haben, war schon beachtlich. Heute morgen durfte das Team in aller Früh gleich wieder zum Training antanzen, was man so hört. Ob das zielführend ist...

Kann eine Mannschaft so verunsichert sein? Oder waren die ersten guten Minuten dann augenscheinlich nur reines Dusel?

Ich hoffe es grassiert gerade eine Monstergrippe/Infektwelle durch die Mannschaft was die Erklärung für das Dargebotene wäre.
Und dann wünsche ich mir noch, dass Wavemaster am Ende einfach recht hat. :blush:

Ich hab das bereits nach dem Spiel gegen Weiden geschrieben, dass ich den Eindruck habe, dass der Fitnesszustand der Mannschaft fragwürdig ist. Letzte Saison hatten wir im dritten Drittel meistens den großen Vorteil, dass die Gegner müde waren und konnten dann Kapital daraus schlagen. Diese Saison scheint es genau anders herum zu sein. Das einige Spieler krank waren ist bekannt. Da kann man tatsächlich nur hoffen, dass die ganze Mannschaft durch einen Infekt geschwächt ist. Oder trainiert Pavlov weiterhin so hart, dass die Beine einfach zu schwer sind?
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 08:11 #77

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5120
  • Dank erhalten: 3527
Eisbarny schrieb:
finidi schrieb:

Es gibt aber keine guten und bezahlbaren Oberliga-Verteidiger! :woohoo:

Ohne Smiley betrachtet dürfte das leider im großen und ganzen mittlerweile sogar stimmen(Ausnahmen bestätigen die Regel).Schaut man die Gegentorflut in der DEL2 und unserer Oberliga an,da haben 70% der Vereine einen Gegentorschnitt von 3,5 oder mehr.Und das,obwohl die Torleute durchaus vernünftig halten.Irgendwo fehlt da tatsächlich unterhalb der DEL Qualität am Verteidigermarkt (unabhängig vom Geld).In unserer Liga wäre Zweikampfstärke an der Bande,vor dem Tor und Fehlervermeidung im Paßspiel im eigenem Drittel schon gut.Verteidiger,die Zauberpässe rausspielen,offensivstark sind und noch einen Powerplayhammer auspacken können,kannst in der Oberliga an einer Hand abzählen.Aber wenn selbst die Basics nicht abgerufen werden können,dann entsteht ein Hühnerhaufen wie bei unseren Eisbären.
Traurig, aber wahr.
Aber finidi kann ja mal in Peiting anrufen und fragen ob einer dieser sechs tollen Verteidiger nach Regensburg wechseln will. Aber bitte Bescheid geben. Ich gehe nämlich dann vor die Tür und lausche dem Gelächter, das man aus Peiting sicher bis nach Regensburg hören wird.

chris
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 09:12 #78

  • finidi
  • finidis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 314
chris schrieb:
Eisbarny schrieb:
finidi schrieb:

Es gibt aber keine guten und bezahlbaren Oberliga-Verteidiger! :woohoo:

Ohne Smiley betrachtet dürfte das leider im großen und ganzen mittlerweile sogar stimmen(Ausnahmen bestätigen die Regel).Schaut man die Gegentorflut in der DEL2 und unserer Oberliga an,da haben 70% der Vereine einen Gegentorschnitt von 3,5 oder mehr.Und das,obwohl die Torleute durchaus vernünftig halten.Irgendwo fehlt da tatsächlich unterhalb der DEL Qualität am Verteidigermarkt (unabhängig vom Geld).In unserer Liga wäre Zweikampfstärke an der Bande,vor dem Tor und Fehlervermeidung im Paßspiel im eigenem Drittel schon gut.Verteidiger,die Zauberpässe rausspielen,offensivstark sind und noch einen Powerplayhammer auspacken können,kannst in der Oberliga an einer Hand abzählen.Aber wenn selbst die Basics nicht abgerufen werden können,dann entsteht ein Hühnerhaufen wie bei unseren Eisbären.
Traurig, aber wahr.
Aber finidi kann ja mal in Peiting anrufen und fragen ob einer dieser sechs tollen Verteidiger nach Regensburg wechseln will. Aber bitte Bescheid geben. Ich gehe nämlich dann vor die Tür und lausche dem Gelächter, das man aus Peiting sicher bis nach Regensburg hören wird.

chris

Schön, dass Du wieder schreibst, warst sehr ruhig die letzten Tage. Lies Dir vielleicht zunächst mal Deine eigenen Einschätzungen zu Kaderzusammenstellung und Zufriedenheit mit der Vorbereitung durch. Da warst Du noch OK mit der Vorbereitung, und alles war gut, und der jetzige Zustand hat sich damals natürlich noch nicht abgezeichnet, gell. Nein, natürlich nicht. Und die die darauf hingewiesen haben, wurden in bekannter Manier von Dir und Deinen Claqueuren abgekanzelt. Richtig so, es kann nicht sein, was nicht sein darf in der rosaroten Welt. Dass Du damit - als leider zum Teil prägender Meinungsmacher - Deinem EVR mehr Schaden zufügst als nützt, erkennst Du ironischerweise seit Jahren nicht.

Und Peiting lacht sowieso seit Jahren, und das völlig zu Recht. Nur logisch, dass Du Dich hier bei der hypothetischen Verteidigersuche dann auch wieder aus populistischen Gründen nur auf Peiting beziehst und nicht auf den möglichen gesamten Markt. Und ja, wenn ich was zu melden hätte, würde ich auch in Peiting anrufen, bzw hinfahren, um dann mit dem neuen Verteidiger im Mopskostüm eine Woche lang lachend vor Deiner Tür zu stehen. Aber Nein, wir versuchen es besser erst gar nicht, wir haben ja eh schon die besten Spieler und Denkansätze werden hier im Forum sowieso von den Meinungswächtern eingebremst.

Was gibt es denn Schöneres für Dich als mit billiger Meinungsmache hier wieder gegen lästige Kritiker populistische Antworten - rein zur eigenen Beweihräucherung - zu verfassen?

Ich werde es wie ein ebenfalls kritischer Schreiber hier handhaben und auf Deine Beiträge nicht mehr antworten.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 10:24 #79

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5120
  • Dank erhalten: 3527
finidi schrieb:

Schön, dass Du wieder schreibst, warst sehr ruhig die letzten Tage. Lies Dir vielleicht zunächst mal Deine eigenen Einschätzungen zu Kaderzusammenstellung und Zufriedenheit mit der Vorbereitung durch. Da warst Du noch OK mit der Vorbereitung, und alles war gut, und der jetzige Zustand hat sich damals natürlich noch nicht abgezeichnet, gell. Nein, natürlich nicht. Und die die darauf hingewiesen haben, wurden in bekannter Manier von Dir und Deinen Claqueuren abgekanzelt. Richtig so, es kann nicht sein, was nicht sein darf in der rosaroten Welt. Dass Du damit - als leider zum Teil prägender Meinungsmacher - Deinem EVR mehr Schaden zufügst als nützt, erkennst Du ironischerweise seit Jahren nicht.

Lies am besten selber mal meine Einschätzungen seit Jahresbeginn durch was die Kaderzusammenstellung angeht. Ich war einer der lautesten, die nach Verstärkung in der Abwehr geschrien haben. Die ein oder andere Verlängerung in der Abwehr konnte ich damals schon nicht ganz nachvollziehen und werden leider mittlerweile auch bestätigt.
Und ja, die Vorbereitungszeit startete Hoffnungsvoll. Der Auftritt in Salzburg war vom Spielverständnis her bei weitem besser als das was die Herrschaften derzeit aufs Eis "zaubern".
Und wenn Du mir vorwirfst in einer rosaroten Welt zu leben, dann muss ich Dir sagen, dass das mir im Zweifel lieber ist als in einer schwarz/weiß-geprägten Welt, wie Du sie hier im Forum immer wieder vorlebst. Ich kanzel eben nicht alles und jeden pauschal ab sondern benenne lediglich die Schwachpunkte und Defizite. Betrachte dabei aber auch positive Aspekte. Und wenn jemand behauptet die ganze Abwehr sei Sch***e, dann widerspreche ich einfach, weil das so pauschal einfach nicht stimmt. Wenn Du das dann als "rosarote Welt" siehst, dann ist das eher Dein Problem, als meins.
Ich werde es wie ein ebenfalls kritischer Schreiber hier handhaben und auf Deine Beiträge nicht mehr antworten.

Ebenfalls ein fettes Danke. Alles wird gut :)

chris
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Sonthofen - Eisbären 13.10.19 14 Okt 2019 10:57 #80

  • ice.bear#86
  • ice.bear#86s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1302
  • Dank erhalten: 716
Jetzt weiß ich, was Chris mit "Kindergarten" meint. "Der ist blöd, mit dem rede ich nicht mehr"....meine dreijährige Tochter könnte es nicht besser lol


Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
NIX SCHMECKT OHNE HÄNDLMAIER-SENF
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, Mane, Kirchi, finidi, Gecko, schorsblodan
Ladezeit der Seite: 0.297 Sekunden