Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 06 Okt 2019 22:29 #21

  • Max
  • Maxs Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 71
Bitte nicht falsch verstehen, ich finde die Wiederholungen der Tore auch super, aber in strittigen Szenen sollte man damit warten, bis das Spiel wieder läuft.
Auch wenn es natürlich keinen Videobeweis gibt, wenn das Spiel noch nicht wieder läuft, schaut der Schiri sicher nach oben und nicht immer wirst du einen Schiri wie heute haben, der sagt er bleibt bei seiner Entscheidung.
Nur weil ich kritisiere, dass es ZU FRÜH eingespielt wurde, heißt das noch lange nicht, dass ich diese Neuerung schlecht find.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 06 Okt 2019 22:48 #22

  • fabievr98
  • fabievr98s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 392
  • Dank erhalten: 115
Alex@EVR schrieb:
und nach dem mehr als fraglichen Ausgleich (in der Entstehung, kein Icing, Strafe?)

Naja, ehrlich gesagt darfst das 1:0 für uns auch nicht geben, ganz klarer hoher Stock vor Endress, zumal der Schiri direkt daneben stand
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 06:35 #23

  • schorsblodan
  • schorsblodans Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 272
Bei der aktuellen Zuschauerlage muss man sich tatsächlich fragen, ob das ausgewiesene Konzept doch nicht wie geplant ankommt.
Entweder man hat die Reserven, bzw. so konservativ kalkuliert, dass man das weiter durchziehen kann, oder es wird nicht nur sportlich sondern auch finanziell wieder einmal schwer.
Einen Schnitt von weit unter 2000 finde ich für Rgbg sehr alarmierend. Das soll nicht großkotzig klingen, aber 2000-2200 im Schnitt dürften kein Problem darstellen. Wenn Rosenheim schon nicht mehr zieht, was soll dann (bei allem Respekt) erst bei den Spielen gegen SoHo oder Höchstadt aufgeboten werden?

Man darf gespannt sein was sich tut.
Nur der EVR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EVR 58, finidi

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 07:28 #24

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 617
  • Dank erhalten: 405
Verdiente Niederlage gegen clevere, abgezockte Rosenheimer. Gajo Totalausfall, Krankheit hin oder her.
Wenn er nicht fit ist, sollte er besser nicht spielen. Die Zuschauerzahlen überraschen mich überhaupt nicht.
Hat sich in der Vorbereitung angekündigt und setzen sich jetzt gnadenlos fort. Hoffentlich machen die beiden
neu eingestellten Marketing-Personen einen richtig guten Job und präsentieren einen neuen Sponsor nach dem
anderen, sonst wird es finanziell wieder richtig eng werden in dieser Saison.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: finidi

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 08:04 #25

  • Web-Sebi
  • Web-Sebis Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 352
Max schrieb:
Bitte nicht falsch verstehen, ich finde die Wiederholungen der Tore auch super, aber in strittigen Szenen sollte man damit warten, bis das Spiel wieder läuft.
Auch wenn es natürlich keinen Videobeweis gibt, wenn das Spiel noch nicht wieder läuft, schaut der Schiri sicher nach oben und nicht immer wirst du einen Schiri wie heute haben, der sagt er bleibt bei seiner Entscheidung.
Nur weil ich kritisiere, dass es ZU FRÜH eingespielt wurde, heißt das noch lange nicht, dass ich diese Neuerung schlecht find.

Da hast du recht, hier hat es zeitlich nicht gepasst und war bei dem Tor unglücklich. Wir werden bei solchen Toren (mit Diskussionsbedarf) keine Replay´s am Würfel mehr zeigen. Da das Replay direkt von Sprade-PC kommt, sind wir da leider zeitlich gebunden. I.d.R. ist es ja kein Problem, gestern war es einfach unglücklich.
Letzte Änderung: 07 Okt 2019 08:04 von Web-Sebi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 08:28 #26

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5091
  • Dank erhalten: 3485
Viele meiner Vorschreiber haben schon das wichtigste geschrieben. Ich möchte nur hinzufügen, dass man die Kampfbereitschaft, den Einsatz und Willen der Mannschaft nicht absprechen kann. Sie will! Und da waren die Sekunden vor dem 2-3 schon bezeichnend. Da wird sich in Befreiungsschüssen geschmissen und um jeden Millimeter Eis gekämpft. Hier mach ich der Mannschaft keinen Vorwurf. Beim allen anderen Attributen sieht es schon anders aus. Die angesprochenen Laufwege, die Reihenabstimmungen und der Dauerbrenner Spielaufbau aus der Abwehr heraus (#25, #43, #78 fabrizierten teils Traumpässe, aber leider zum Gegner). Mittlerweile werden nun auch schon die jungen davon infiziert. Reisnecker agierte z.B. teils sehr unglücklich. Klammert man die drei voran genannten Eigenschaften aus stimmt es in der Mannschaft hinten und vorne nicht. Sie wirkt wie ein zusammengewürfelter Haufen ohne erkennbarem System und Spielverständnis. Jemand brachte mal die Peppi Heiß-Ära schon mal auf. Ja, das erinnert stark an die Spielzeit.
Die Zuschauerzahlen sind auch enttäuschend und jetzt bin ich einer, der sowas gerne relativiert. Aber gegen Rosenheim nicht mal ansatzweise an die 1800 zu kommen sollte den Verantwortlichen zu Denken geben. Gegen Riessersee und Selb werden auch keine 2000 kommen und dann kommt der Aufsteiger aus Füssen. Auch da wird man keine Rekordkulisse erwarten dürfen und schnell manifestiert sich der Schnitt zwischen 1700-1800 fest. Übrigens tolle Idee mit dem Teddybear-Toss. Alleine schon, dass diese Aktion zumindest Optisch ein Erfolg wird sollte man tunlichst daran arbeiten, dass das Fanvolk nach Heimspielen zufrieden nach Hause geht und vor allem sich auf das nächste Spiel freut. Davon ist man derzeit sehr weit entfernt.

chris
Letzte Änderung: 07 Okt 2019 08:35 von chris.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 09:42 #27

  • huaba
  • huabas Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 60
So, jetzt muss ich auch mal Dampf ablassen.
Wie blutleer steht denn Igor Pavlov an der Bande und bei den PK? Wer ist zuständig für die Einsatzbereitschaft, die Reihenzusammenstellung, die Spieleröffnung und die Specialteams?
Es auf die mangelnde Einsatzbereitschaft zu schieben ist mir zu billig.
Es passt teilweise nur in 2 Reihen. Freitag wenn Hermann dabei ist, in der Ersten und die 4te Reihe macht ihren Job. Reihe 2 und 3 harmonieren 0 miteinander. In Reihe 2 lief es letztes Jahr, als Pavlov die Reihen umgestellt hat und Ontl, Kerestury mit Flache zusammengestellte. Ab da haben die 3 noch über 80 Punkte gemacht. Kerestury ist heuer ein Totalausfall. Ontl nach seiner Verletzung wieder auf dem aufsteigenden Ast, hängt aber in der Reihe völlig in der Luft. Er hat letztes Jahr nicht umsonst über 40 Punkte gemacht. Aber in der Reihe kann er sein Potential nicht ausschöpfen.
Mühlbauer, sollte er noch länger bei uns sein, ist zum lernen zu uns gekommen. Dies sollte er in der 3ten machen. Für 1+2 fehlt ihm noch die Raffinesse.
Die Abwehrschnitzer sind Standart bei uns, deshalb muss die Offensive punkten.
Wie in allen Mannschaften praktiziert, gehören bei den Unter- und Überzahlspielen Specialteams her. Regensburg wohl die einzigste Mannschaft ohne. Siehe Ro mit 40% !!
Es ist noch nicht zu spät etwas zu ändern. Kampf und Wille sind ja vorhanden. Es muss nur der Wille zur Veränderung da sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 10:15 #28

  • Regensburg1962
  • Regensburg1962s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 199
  • Dank erhalten: 128
Erstmal zu den wenig positiven Sachen zum Spiel:

- Peter Holmgren momentan der einzige Eisbär in Topform
- Beleuchtung am Donau Arena Parkplatz nach Spielende

Zum negativen:

Eine erneut katastrophale Abwehrleistung (Heider noch der einzige Lichtblick) mit Unstimmigkeiten und Fehlpässen ohne Ende. Schiller, Vogel, Gulda, Heger (ist auch kein Verteidiger) Totalausfall. Keine Zweikämpfe, kein Einsatz.. wirkte wie ein Testspiel..

Zum Sturm... Ja, ich bin Fan von Nikola Gajovsky aber die 100 Pässe vor einem Torschuss bringen mich und wasl. das ganze Stadion zur Weißglut. Außerdem waren sowohl Flache, Tausch, Ontl, Divis einfach nur unterirdisch.. Tut mir leid das jetzt so deutlich sagen aber Schwarz hat mit so einer Leistung wie in den letzten Spielen in der Oberliga nichts verloren.

Zu unserem Überzahlspiel wurde glaub ich schon alles gesagt ..

Die aktuellen Zuschauerzahlen sprechen für sich. Entweder haben die Spieler ein Problem mit IP oder es gibt andere Probleme im Verein. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Will hier Pavlov nicht in Frage stellen aber die Vereinsführung sollte sich endlich mal Gedanken mache, ob das alles so richtig ist, was IP macht... mit dem "zu jungen" Kader und dem Konzept wirst du keinen Erfolg haben...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: helmi, finidi, Crossover

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 14:07 #29

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1651
  • Dank erhalten: 1139
Ganz langsam bekommen wir (fast) alle die selbe Meinung.
Ja, ich sehe auch die Führung gefordert. Die Mannschaft spielt eben das was sie kann. Das ist deutlich zu wenig. Zumindest für unsere Ansprüche. Was hilft uns eine Einlaufshow und dergleichen Schnickschnack wenn es vom Knochen her fehlt. Es geht noch immer um Eishockey und nicht um Holiday on Ice.

Schade, aber das Regensburger Eishockey ist gerade in einem sinkenden Boot. Der Käptn und der Steuermann reagieren aber nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: finidi

5. Spieltag EBR - Starbulls Rosenheim 07 Okt 2019 14:15 #30

  • huaba
  • huabas Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 60
Crossover schrieb:
Ganz langsam bekommen wir (fast) alle die selbe Meinung.
Ja, ich sehe auch die Führung gefordert. Die Mannschaft spielt eben das was sie kann. Das ist deutlich zu wenig. Zumindest für unsere Ansprüche. Was hilft uns eine Einlaufshow und dergleichen Schnickschnack wenn es vom Knochen her fehlt. Es geht noch immer um Eishockey und nicht um Holiday on Ice.

Schade, aber das Regensburger Eishockey ist gerade in einem sinkenden Boot. Der Käptn und der Steuermann reagieren aber nicht.

Ich sehe das ein wenig anders.
Due Mannschaft spielt gerade nicht was sie kann. Was sie kann haben wir letztes Jahr über weite Strecken der Saison gesehen.
Warum sie es nicht abrufen können? Keine Ahnung. Führungsstil? Zusammenstellung der Reihen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gremlin, chris
Ladezeit der Seite: 0.317 Sekunden