altDie Eisbären Regensburg bieten auch in dieser Spielzeit wieder eine Aktionsdauerkarte mit vergünstigen Preisen an.

Die Aktionsdauerkarte umfasst alle Spiele der Hauptrunde (neun Spiele) und Meisterrunde (ebenfalls neun Spiele). Die Playoffs sind nicht in dieser Aktionsdauerkarte enthalten. Hier hat der Käufer ein 24 Stunden Vorkaufsrecht auf seinen Platz nach Verkaufsstart für das entsprechende Spiel.

Die Preise sind in diesem Jahr äußerst attraktiv, denn im Preis sind nur 15 von 18 Spielen berechnet. D.h. der Fan bekommt drei Spiele geschenkt.

Die Aktionsdauerkarte für die Punktspiele 18/19 ist zu folgenden Konditionen erhältlich:

Stehplatz: Erwachsen 180,00 € Ermäßigt 150,00 € Jugendlich 105,00 €

Sitzplatz Kategorie I: Normal 315,00 € Ermäßigt 285,00 € Jugendlich 195,00 €

Sitzplatz Kategorie II: Normal 285,00 € Ermäßigt 255,00 € Jugendlich 165,00 €

Bestellungen sind ab sofort online auf https://evr.reservix.de/ möglich. Die Karten können vor den Heimspielen ab 1,5 Stunden vor Spielbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.
altDie Planungen für das kommende Bambiniturnier vom 02. bis 06. Januar 2019 in Regensburg schreiten voran. Mit dem HC Brixen „Falcons“ können wir einen Teilnehmer aus Südtirol/Italien vorstellen.

Der Eishockeysport in Brixen hat eine lange Tradition. Der Verein wurde 1987 gegründet und erlebte in den 90er Jahren seine erfolgreichste Zeit. Außerdem ist Brixen seit 1969 offizielle Partnerstadt der von Regensburg mit sozialen, kulturellen, sportlichen und wirtschaftlichen Beziehungen und gesellschaftlichem Austausch.

Der EV Regensburg freut sich auf die Teilnahme der HC Brixen „Falcons“.
altDer EV Regensburg trägt am kommenden Samstag, den 10. November von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr den 1. Integrationstag in der das Stadtwerk.Donau-Arena aus.

Wir wollen offen sein für Kinder aller Kontinente und ihnen durch unser Vereinsleben die Integration erleichtern. Gerade in der heutigen Zeit, mit beinahe wieder hoffähig gewordenem Rassismus wollen wir ein Zeichen setzen und bewusst aufzeigen, dass unsere Türen für Menschen aller Nationalitäten offen stehen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Kinder können unter der Anleitung der Trainer Eislaufen lernen oder Eishockey spielen. Mitzubringend sind nur Fahrrad/Schutzhelm, Handschuhe und idealerweise auch Schlittschuhe, die jedoch auch gegen geringe Gebühr Vorort ausgeliehen werden können.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen. Wir freuen uns auf Euch!
altDie U20 holt drei Punkte in Düsseldorf. U17 geht gegen Schwenningen und Mannheim leer aus.

Die U20-Mannschaft des EV Regensburg konnte am vergangenen Wochenende in den beiden Spielen gegen Düsseldorf einen Sieg einfahren. Am Samstag besiegte das Team von Stefan Schnabl die DEG mit 2:1. Die Treffer erzielten Ludwig Nirschl und Noah Dunham. Am Sonntag unterlagen die Domstädter bei der Düsseldorfer EG mit 3:5. Hier erzielten Noah Dunham, Alex Grossrubatscher sowie André Bühler die Treffer für den EVR. Mit 24 Punkten belegen die Oberpfälzer den fünften Platz in der Division I. Nach der Länderspielpause geht es am 17. und 18. November mit den Heimspielen gegen den EV Landshut weiter.

Nicht zu holen gab es am letzten Wochenende für die U17 des EV Regensburg. Am Samstag unterlag das Team von Robert Matetic gegen den Schwenninger ERC mit 0:4. Am Sonntag folgte eine 2:5-Niederlage gegen die Jungadler Mannheim. Die Tore für den EVR erzielten Leonard Mößinger sowie Aleandro Angaran. Mit neun Punkten belegt die U17 den neunten Platz in der Division I.

Die U15 Mannschaft des EV Regensburg besiegte am Freitag den Deggendorfer SC mit 10:2. Bereits am Donnerstag setzte sich die U15 in Deggendorf mit 5:2 durch. Mit 19 Punkten belegt der EV Regensburg den dritten Platz in der Tabelle.
altAuch 2018 wollen die Eisbären Regensburg und die Buchbinder Legionäre wieder zu einem gemeinsamen Christkindlmarkt einladen. Lasst uns die Vorweihnachtszeit besinnlich und gemeinschaftlich einläuten.

Der Christkindlmarkt wird am Samstag, den 08.12.2018 in der Armin-Wolf-Arena der Buchbinder Legionäre stattfinden.

Ab 15:00 Uhr heißen wir euch herzlichst willkommen und freuen uns, wenn ihr den Nachmittag mit uns verbringen wollt. Es werden sich die Spieler der beiden ersten Mannschaften unter euch mischen. Wie lässt sich Weihnachten besser einstimmen, wie mit einer Tasse heißem Glühwein und einer Knackersemmel.

Die Nachwuchslegionäre und die jungen Kufencracks des EVR sind auch mit von der Partie. Lasst euch von uns in weihnachtlicher Stimmung die Zeit auf das Christkind verkürzen. Unter unseren Fanartikeln findet sich vielleicht auch noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

In diesem Jahr wollen wir unseren Christkindlmarkt auch um Stände aus dem Bereich Hobby- und Kunsthandwerker erweitern. Wenn ihr Interesse habt euch mit einem Stand zu beteiligen, meldet euch bis spätestens 15.11. mit einer kurzen Bewerbung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Alle Stände sollten einen weihnachtlichen Bezug haben.