Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 43. Spieltag Eisbären - Deggendorf

43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 15 Feb 2020 17:25 #91

  • stoney
  • stoneys Avatar
  • OFFLINE
  • Neu-Fan
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 27
Woooolf schrieb:
Dieses ständige Rot-Weiss gegen Weiss-Rot verwirrt mich oft auf der Tribüne, da beneide ich keinen Spieler der im Eifer des Gefechts die richtige Entscheidung auf dem Eis treff muss.

Es sind nicht die Trikots, sondern die Tatsache, dass beide rote Hosen haben. Pass mal darauf auf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 15 Feb 2020 18:03 #92

  • Alex@EVR
  • Alex@EVRs Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 223
Markus schrieb:
Jetzt wenn morgen Hermann in der DNL spielt hast noch 7 gelernte Stürmer, vorausgesetzt keiner kommt zurück.

Morgen kommen vielleicht 2 Spieler zurück und ab Mitte nächster Woche vielleicht wieder Divis
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 15 Feb 2020 18:30 #93

Was da gestern Abend in der Donau Arena abgelaufen ist, das flasht heute immer noch. Es war einfach genial.
Die Voraussetzungen für das Spiel war aus unserer Sicht: Bescheiden.
Aber was unsere Mannschaft auf das Eis gebracht hat, war in jeder Hinsicht mega.
Natürlich war auch etwas Glück dabei, aber das Glück hat....
Die drei Herren in schwarz und weiss, waren mit ihren Entscheidungen nicht gerade glücklich.
Oder in deutscher Sprache: In dieser Saison war kaum ein Schiedsrichtergespann schlechter als die drei gestern.
Klarste Fouls der Deggendorfer nicht gesehen, obwohl direkt daneben gestanden. Da kommen einen schon so seine Gedanken..... naja, egal. Die drei Punkte bleiben in Regensburg.
Selten war meine Heimfahrt so entspannt wie gestern Abend.
Heimat ist dort, wo das Herz hängt. Meine Heimat, Regensburg und die Donau-Arena
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

Re:43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 15 Feb 2020 20:09 #94

  • irishrOy
  • irishrOys Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 36
Woooolf schrieb:
Kirchi schrieb:
Viel wurde schon gesagt, ich bin immer noch geplättet von gestern. War das ein geiler Abend! Wow!

Was mich auch sehr beeindruckt ist, wie abgeklärt wir inzwischen hinten raus spielen. Klar funktioniert nicht immer alles, aber da ist kein Fünkchen Nervosität mehr zu spüren. Jeder weiß wo sein Mitspieler steht, selbst wenn der Gegner hoch forecheckt bewahrt wirklich jeder die Ruhe. Ein Schiller spielt, als wäre er nie weg gewesen. Die Böcke von Gulda und Vogel sind Geschichte und auch ein Tippmann macht seinen Job souverän. Wenn man da die letzten Jahre sieht (nicht nur unter Pavlov) ist das wirklich eine krasse Steigerung, die ich so nicht für möglich gehalten hätte! Respekt Herr Kaltenhauser!

Zu Herrmann hoffe ich, dass wir ihn nächstes Jahr noch hier sehen und er dann fester Bestandteil in der Oberliga Mannschaft ist. Wahnsinn, was der gestern Verantwortung übernahm! Auch Schwamberger muss man unbedingt halten, der hat ebenso sehr viel Potenzial.

Jetzt noch ein bisschen den grandiosen Triumph über den SC DEL2 Deggendorf genießen, dann wieder runter kommen und auf das nächste Spiel konzentrieren. Am Sonntag gegen den SCR wird es nicht leichter. Die treten mit voller Kapelle an und liegen uns bisher eher nicht.

Gegen das extrem frühe Forechecking der Deggendorfer gerade im ersten Drittel hatte man kaum Lösungen parat und kam oft minutenlang nicht aus dem eigenen Drittel trotz Puckbesitz und im zweiten Drittel gab es auch eine längere Phase in der man fast schon um ein Gegentor gebettelt hat mit üblen Fehlpässen und Puckverlusten. Einzig im dritten Drittel, als auch die Deggendorfer ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen mussten, sah das insgesamt besser aus.

Das mag so auf dem Eis passiert sein, ja.

Aber dennoch muss ich Kirchi recht geben.

Die Deggendorfer haben schon knallhart gespielt und uns öfter im eigenen Drittel festgesetzt.
Ebensogut haben wir sie aber auch tausendmal hinterlaufen, ihre Linien durchbrochen und *auch* in ihrem eigenen Drittel festgesetzt.

Und ja, es gab Puckverluste und Fehlpässe, aber die schienen für mich nicht aus Nervosität herzurühren, sondern eben den Umständen entsprechend. Junge Kerle die noch nicht so richtig viel Zeit hatten sich aufeinander abzustimmen, da die Reihen eben notgedrungen nachgefüllt wurden.

Und was Puckverluste angeht... Deggendorf hat schon wirklich abgebrühte Spieler auf dem Eis, denen merkt man den Erfahrungsvorsprung, Härte und Zähigkeit vor allem in Zweikämpfen an. Wenn dann noch ein Fendt ihnen nach der Pfeife tanzt (im wahrsten sinne des wortes), dann ist das halt so.

Aber eisenharter bockstarker Teamgeist, Ruhe bewahren und geduldig weiterarbeiten haben gegenüber über zähem, harten Spiel gewonnen.

Mich freuts zu wissen, dass das dem Allison nicht geschmeckt haben wird.

(Und wie der aber auch mit seinen jungs auf der bank unmgesprungen ist... Der hat sie z.T. aufs Eis geprügelt und auf den Rücken gehauen, weil die ihm nicht schnell genug waren...)
Erdinger Eisbär schrieb:
Selten war meine Heimfahrt so entspannt wie gestern Abend.
Kann ich so unterschreiben.
Und ich gebe auch gerne zu: Noch entspannter wurde sie durch das Wissen, dass das einigen Deggendorfern nicht so in den Kram gepasst hat.
Letzte Änderung: 15 Feb 2020 20:12 von irishrOy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 15 Feb 2020 20:36 #95

  • BigmoveAndy
  • BigmoveAndys Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 170
Jetzt muss ich doch noch etwas Wasser in den Wein gießen !

Bei einem Blick auf die aktuelle Tabelle und dann in Gedanken die ein oder andere Niederlage zu Beginn der Saison weg gerechnet und unsere Tabelle würde aussehen wie die im Norden , einsam und allein kreisen die Eisbären an der Tabellenspitze .

So und nun einen schönen Samstagabend, ich träume noch ein wenig !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 15 Feb 2020 22:23 #96

Unsere Saison erinnert mich zu 100 Prozent an die letzte Saison von Landshut.

Schlechter Start und dafür das beste Ende. Hoffe wir kommen in den Playoffs richtig weit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 16 Feb 2020 06:44 #97

  • daffi-22
  • daffi-22s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 67
Ich fand Guldas Aktion auch toll man muß sich von diesen niederb. kasperl nicht alles gefallen lassen. Wenn ich mir nur den Röthke anschau was der alles abzieht dann war die Aktion schon okay
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: soulfire, fabievr98

43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 16 Feb 2020 08:54 #98

  • Eisbär999
  • Eisbär999s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 919
  • Dank erhalten: 205
was hat Gulasch denn genau gemacht? Hab das leider nicht gesehen im Stadion
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 16 Feb 2020 09:59 #99

  • Alex@EVR
  • Alex@EVRs Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 223
Eisbär999 schrieb:
was hat Gulasch denn genau gemacht? Hab das leider nicht gesehen im Stadion

Er hat freundlich ;) ins Publikum gewunken, nachdem ihm einige DSC“Fans“ die Halsabschneidergeste gezeigt haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fabievr98

Re:43. Spieltag Eisbären - Deggendorf 16 Feb 2020 17:15 #100

  • irishrOy
  • irishrOys Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 36
Thebighit schrieb:
fabievr98 schrieb:
Ich feier ja immernoch Guldas Aktion am Schluss gegen die Deggendorf Fans - Anzeige ist raus

Da gibts nichts zu feiern das war unsportlich und muss er unterlassen, hat er nicht nötig. Ansonsten seit den legendären letzten Spiele der Eisbären ein Wahnsinns Erlebnis. Hut ab

Ich bin da außen vor, was hat er denn so verwerfliches gemacht? :D

edit: Ah, hätte ich mal den post über mir gelesen :whistle:

Aber hat er jetzt nur gewunken, oder provoziert?

Wobei ich ganz klar sagen muss: Auch spieler sind nur menschen. Und wenn das auswärtige Publikum die Spieler anpöbelt, finde ich es zwar nicht "gut", aber verständlich, wenn man ein wenig zurückstichelt.
Nochn bisschen was mitgeben, damit ihre Heimfahrt umso schöner wird, finde ich nicht unangebracht :D
Wie man in den Wald hineinschreit...

Hut ab an dieser Stelle noch vor dem Memminger Fanblock der unseren Jungs dann beider Siegesrunde auch applaudiert hat. Sowas ist nicht selbstverständlich.
Letzte Änderung: 16 Feb 2020 17:19 von irishrOy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: soulfire, DrHupi
Ladezeit der Seite: 0.399 Sekunden