Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 10. Spieltag Höchstadt - Eisbären

Re:10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 11:16 #71

  • DrHupi
  • DrHupis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 399
  • Dank erhalten: 141
Flo schrieb:
Womanizer schrieb:
Man hat gegen den Tabellenletzten gewonnen, nachdem man davor einige Spiele am Stück teilweise sehr deutlich verloren hat.

Ich bin über unsere Punkteausbeute bis jetzt auch nicht zufrieden, aber diesen satz musst du mir bitte erklären.
Das deutlichste Ergebnis war bis jetzt gegen Selb und Deggendorf mit einem 5:3, wenn man einen 2 Tore Unterschied im Eishockey „deutlich“ nennen mag

Das stimmt, deutlich waren sie bis jetzt eig noch nie, aber es hat sich spielerisch oft so angefühlt, da der Gegner fast ohne zu spielen immer min. 3-5 Tore schießen konnte. Trotzdem jetzt gegen Füssen nachlegen, die sehr sehr stark werden
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Womanizer

Re:10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 11:40 #72

  • Womanizer
  • Womanizers Avatar
  • OFFLINE
  • Neu-Fan
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 12
Flo schrieb:
Womanizer schrieb:
Man hat gegen den Tabellenletzten gewonnen, nachdem man davor einige Spiele am Stück teilweise sehr deutlich verloren hat.

Ich bin über unsere Punkteausbeute bis jetzt auch nicht zufrieden, aber diesen satz musst du mir bitte erklären.
Das deutlichste Ergebnis war bis jetzt gegen Selb und Deggendorf mit einem 5:3, wenn man einen 2 Tore Unterschied im Eishockey „deutlich“ nennen mag

Ich meine damit weniger das Ergebnis, als viel mehr die Spielweise, ich fand va die Abwehr teilweise in keinster Weise auf Augenhöhe mit unseren Gegner...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DrHupi

10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 11:46 #73

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 617
  • Dank erhalten: 405
Die Mannschaft stand gestern gehörig unter Druck und hat das 1. Drittel (vom Ergebnis her) wieder mal verkackt.
Trotzdem muss man anerkennen, dass die Mannschaft, eigentlich am Abgrund stehend, eine sehr gute
Reaktion gezeigt hat. 8 Tore in einem Drittel zu erzielen ist schon mal ein deutliches Lebenszeichen.
Reihe 1 mit 6 Toren kann ja auch nicht so schlecht gewesen sein. Die restlichen 5 Tore verteilt auf Reihe 2-4.
Natürlich war der Gegner "nur" Höchstadt, aber trotzdem muss man erst einmal 11 Tore auswärts erzielen.
5 Gegentore gegen Höchstadt sind natürlich inakzeptabel, aber ist halt momentan der Leistungsstand unserer Defensive.
Ich bin auch maßlos enttäuscht über die bisherigen Auftritte, aber von teilweise deutlichen Niederlagen zu sprechen,
ist schon ein starkes Stück. 1 x nach Penalty, 1 x nach Verlängerung, 2 x 6-5, 1 x 2-3, 1 x 3-5 mit ENG 1 Sekunde
vor Schluss. Die deutlichste Niederlage war das 3-5 in Deggendorf, was schon eine gehörige Abfuhr ist ;)
Ok, verloren ist verloren, aber manchmal kann man es schon deutlich übertreiben.
Bin auf den morgigen Auftritt gespannt. Füssen wird ein hartes Stück Arbeit werden, aber vielleicht hat der gestrige
Sieg das Selbstvertrauen der Mannschaft gestärkt und den Knoten gelöst. 5 Tore werden wir mindestens schießen
müssen um die Punkte in Regensburg zu behalten. Traurig, aber wird wohl wieder so sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flo

10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 12:16 #74

  • wavemaster
  • wavemasters Avatar
  • ONLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 74
Die eigentliche Frage zu gestern wurde immer noch nicht beantwortet:

Warum ist Holmgren so früh raus?

Da hat er erst 2 Tore gefangen!

War das mitm Trainer abgesprochen oder aus Eigeninitiative?

War das als Zeichen gegen seine Kollegen zu verstehen?

Steckt da mehr dahinter?

Wenn er das selbst so entschieden hat und der Trainer in die Entscheidung nicht eingebunden war, dann kann morgen der Goalie nur Fössinger heißen!

Meine Meinung!
Verteile nicht das Fell des Bären, bevor er erlegt ist!

Eisbären kämpfen bis zum Schluss!

Auf geht's Eisbären: Kämpfen und Siegen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 13:21 #75

  • Flo
  • Flos Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 534
  • Dank erhalten: 362
baumpaul schrieb:
1 x nach Penalty, 1 x nach Verlängerung, 2 x 6-5, 1 x 2-3, 1 x 3-5 mit ENG 1 Sekunde
vor Schluss. Die deutlichste Niederlage war das 3-5 in Deggendorf, was schon eine gehörige Abfuhr ist ;)
Ok, verloren ist verloren, aber manchmal kann man es schon deutlich übertreiben.

Genau das meinte ich! Man war keinem Gegner DEUTLICH unterlegen.
Dass man gegen Mannschaften (auch wenn nur knapp) verloren hat, die nicht unser Maßstab sein sollten ist völlig richtig.
Aber alles schlechter reden als es eigentlich ist muss man auch nicht.

Es war jetzt „nur“ ein Sieg gegen Höchstadt, aber die Saison ist noch lang und ich sehe nicht nur schlechtes am Eis. Klar gehören gewisse Dinge kritisiert und angesprochen aber man sollte dabei nicht übers Ziel hinausschießen und gleich alles und jeden in Frage stellen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolle

Re:10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 13:29 #76

  • DrHupi
  • DrHupis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 399
  • Dank erhalten: 141
Genau das meinte ich! Man war keinem Gegner DEUTLICH unterlegen.
Dass man gegen Mannschaften (auch wenn nur knapp) verloren hat, die nicht unser Maßstab sein sollten ist völlig richtig.
Aber alles schlechter reden als es eigentlich ist muss man auch nicht. (Beitrag von Flo)

Und das seh ich teilweise anders. Selb,Riessersee und Rosenheim haben gegen uns ohne gute Leistung und ohne Bemühen das Spiel locker durchgezogen und es hatte nie den Anschein, als könnten wir das Spiel noch drehen. Mit einer guten Team-Leistung hätten die uns abziehen können. Das Ergebnis war zwar nicht deutlich unterlegen, die Leistung aber schon.
Letzte Änderung: 26 Okt 2019 13:29 von DrHupi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Womanizer

Re:10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 13:31 #77

  • nuvo
  • nuvos Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 409
  • Dank erhalten: 159
wavemaster schrieb:
Die eigentliche Frage zu gestern wurde immer noch nicht beantwortet:

Warum ist Holmgren so früh raus?

Da hat er erst 2 Tore gefangen!

War das mitm Trainer abgesprochen oder aus Eigeninitiative?

War das als Zeichen gegen seine Kollegen zu verstehen?

Steckt da mehr dahinter?

Wenn er das selbst so entschieden hat und der Trainer in die Entscheidung nicht eingebunden war, dann kann morgen der Goalie nur Fössinger heißen!

Meine Meinung!
Laut Eisradio hat ihn Pavlov raus, als Zeichen an die Mannschaft.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 13:31 #78

  • Anderl
  • Anderls Avatar
  • OFFLINE
  • Mini-EVR-Fan
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 41
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ice.bear#86

10. Spieltag Höchstadt - Eisbären 26 Okt 2019 14:52 #79

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1835
  • Dank erhalten: 1358
Anderl schrieb:
IP sagt am Anfang der PK sinngemäß, dass sich die Mannschaft nicht an die Vorgaben von ihm und an die eigenen Versprechungen der Mannschaft hält. Bedeutet für mich: sie verstehen ihn nicht und/oder er erreicht das Team nicht (mehr).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.289 Sekunden