Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe

Re:8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 21:26 #51

  • schorsblodan
  • schorsblodans Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 638
  • Dank erhalten: 275
Jo Freunde
So is das.
Planlos
Abwehrlos
Ideenlos

Deske stark
Selb mit gutem Auswärtsspiel

Bei uns:
Tesa an der Bande
Gutes Licht
Gutes Sprade
Sonst leider nur MauMau

Ach ja und 18xx begeisterte Fans, darunter 200 Selber. Also mehr Alarm geht fast nimma
Nur der EVR
Letzte Änderung: 18 Okt 2019 21:27 von schorsblodan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nuvo

Re:8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 21:33 #52

  • huaba
  • huabas Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 63
Die erste Reihe zu durchschaubar, immer nur Gajo auf Divis auf Gajo... . Die 2te mit gutem ersten Drittel und dann mit Hermann und Heger 2 weitere Mittelstürmer. Ontl wird hoffentlich bald ein Tor gelingen. Für mich heute einer der besten. Die 3te heute Totalausfall mit 3 Gegentoren und die 4te hat ihren Job gemacht.
Die erste Reihe von Selb gefühlt 40 min auf dem Eis.
Bin ja gespannt wann sich was ändert.

Wie soll ich es umschreiben...etwas Unmut bei uns im Block B)
Letzte Änderung: 18 Okt 2019 21:35 von huaba.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 21:35 #53

  • Hannes87
  • Hannes87s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 207
  • Dank erhalten: 120
Ohne Abwehr gewinnst halt kein Spiel. Wenigstens können wir am Sonntag den gebeutelten Lindauern ein bisserl unter die Arme greifen, so beim Selbstbewusstsein aufbauen helfen :evil: .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 21:41 #54

Mir platzt der Kragen ... das war ab Minute 15 und die letzten 5 Minuten das schlechteste Eishockeyspiel seit vielen vielen Jahren...

4 Abwehrfehler und vier Treffer .. Selb war kein Stück besser wie wir.. das macht es noch schlimmer..

Ich hab Nikola und Peter noch nie so lustlos. Traurig und erschöpft gesehen wie die letzen Wochen.

Es muss sich was ändern. Am besten gleich auch wenn es ein Trainerwechsel erfordert.
Letzte Änderung: 18 Okt 2019 21:46 von Regensburg1962.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Max

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 21:58 #55

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1671
  • Dank erhalten: 1154
Gegen diese Selber Mannschaft muss man zu Hause gewinnen, wenn man in die Playoffs will.
Selb war sicher nicht gut aber wir waren leider schlechter. Deshalb gehen die Punkte verdient nach Selb.

Es hat sich nichts verändert und es wird sich auch nichts verändern. Hoffen wir, dass Lindau und Höchstadt noch weniger drauf haben. Am Sonntag sind wir schlauer.

Ich mag schon gar nicht mehr schimpfen oder kritisieren. Es ist nur traurig, sehr traurig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 22:02 #56

  • mich69
  • mich69s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1144
  • Dank erhalten: 1085
Es gab Zeiten da machte Eishockey in Regensburg Spaß, aktuell ist es nur noch zum davonlaufen, und das machen auch immer mehr.

Der Trainer steht 60 Minuten desinteressiert an der Bande nach dem Motto "Hoffentlich ist's bald vorbei, ich hab' heute noch was anderes vor".

Spielerisch und kämpferisch war das der nächste Offenbarungseid, zum x-ten Mal in dieser Saison ließ man sich auskontern, eigentlich müsste es doch in der Zwischenzeit der Dümmste kapieren, aber unsere Haubentaucher rennen weiter plan- und hirnlos alle nach vorne ohne jede Absicherung nach hinten.

Gajo und Divis wieder Totalausfälle, auch dank eines erneut überforderten Tausch, unser Trainer weiß zwar dass der in dieser Reihe nichts verloren hat, lässt ihn aber trotzdem immer wieder da spielen, verstehe es wer will, ich nicht.

Wenn ich mir vorstelle dass ich mir diesen Scheiß dank Langzeitverträgen noch weitere Jahre anschauen muss dann kriege ich schön langsam Alpträume.

Selten war die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit im Regensburger Eishockey so groß wie aktuell, wer seit zwei Jahren von Aufstieg spricht sollte auch eine entsprechende Mannschaft auf die Beine stellen, man frage nach in Landshut oder Deggendorf wie das geht wenn man es selber nicht auf die Reihe bekommt.

Unsere Mannschaft ist leider nur auf dem Papier top, auf dem Eis gehören wir momentan genau da hin wir jetzt stehen,
dank Höchstadt und Lindau ist das noch nicht ganz unten, noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 22:06 #57

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5120
  • Dank erhalten: 3527
Drei Mal ins offene Messer gelaufen und einmal wieder ein billigster Scheibenverlust, der zur kollektiven Konfusität führte. Das waren die vier Gegentore. Das fünfte geschenkt. Und wenn man vorne zu kompliziert und unkonzentriert spielt verliert man eben so ein Spiel gegen einen eigentlich biederen Gegner.

chris

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 22:08 #58

  • Max
  • Maxs Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 71
Wer jetzt immer noch Argumente für IP findet, schaut sich Woche für Woche andere spiele an als ich. Meiner Meinung nach muss es JETZT einen Trainerwechsel geben, bevor komplett alles den Bach runter geht..
die Gründe wurden ja schon des Öfteren hier aufgezählt, Spar ich mir jetz mal.
Ich bin ihm dankbar, dass er uns vorletzte Saison geholfen hat, die Saison versöhnlich abzuschließen, aber was da momentan abläuft kann nur durch einen Trainerwechsel gestoppt werden, zumindest meiner Meinung nach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 22:13 #59

  • WonderY19
  • WonderY19s Avatar
  • OFFLINE
  • Neu-Fan
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 30
Also es war nicht alles schlecht. Natürlich nicht toll. Aber es ist wie es dann in solchen Situationen ist, es fällt auch nix einfach mal rein ins Tor, da waren heute auch wieder ein, zwei Szenen (Ontl, Gajovsky), wenn du mit Siegesserie im Rücken spielst, werden das Tore, haben wir alles auch schon erlebt.
Unterzahl wieder deutlich besser, Powerplay auch mit mehr Tempo. Mehr Schüsse, wenn auch viele zu harmlos. Wie gesagt, nicht alles gut, aber verbessert.

Die Gegentore natürlich bis auf das eine halbwegs im Drittel herausgespielte unfassbar einfach für Selb. Aber Kampf und Einstellung der Eisbären heute deutlich verbessert, kann auch an zunehmender Fitness liegen, oder an was auch immer. Gajovsky sicher mit viel Willen, sicher nicht lustlos, Flache mit viel Eiszeit und auch wieder mehr gewonnenen Zweikämpfen, sicher nicht lustlos. Dass die nicht lachend übers Eisfahren, bei der sportlichen Negativserie, ist ja auch iwie logisch.
Schiri meist (für OL-Verhältnisse) unauffällig, aber was er gegen unsere 69 an Halten und Klammern nicht wenigstens einmal sanktioniert hat, naja. Da kann man als Schiri auch mal 2 Minuten gegen Selb geben. Und da fehlt uns sicher auch ein Spieler, der da mal beim Gegner ein körperliches Zeichen setzt.
Gare nach der kleinen Wutaktion bei der Strafe gegen ihn, wo ihn ein Regensburger zurückgehalten hat, mit nicht mehr als 2 Minuten auch bisschen seltsam.

Witzige Aktion, die "neue" 27 unterm Hallendach, ggf. kommt jetzt mal eine Auskunft dazu. :-)

Es helfen ab jetzt nur Siege, dann wird der Kopf freier und dann werden solche Spiele auch sicherlich wieder gewonnen, denn so viel besser waren die anderen Teams bislang sicher nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, gp330

8. Spieltag Eisbären - Selber Wölfe 18 Okt 2019 22:22 #60

  • Max
  • Maxs Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 71
WonderY19 schrieb:
Also es war nicht alles schlecht. Natürlich nicht toll. Aber es ist wie es dann in solchen Situationen ist, es fällt auch nix einfach mal rein ins Tor, da waren heute auch wieder ein, zwei Szenen (Ontl, Gajovsky), wenn du mit Siegesserie im Rücken spielst, werden das Tore, haben wir alles auch schon erlebt.
Unterzahl wieder deutlich besser, Powerplay auch mit mehr Tempo. Mehr Schüsse, wenn auch viele zu harmlos. Wie gesagt, nicht alles gut, aber verbessert.

Die Gegentore natürlich bis auf das eine halbwegs im Drittel herausgespielte unfassbar einfach für Selb. Aber Kampf und Einstellung der Eisbären heute deutlich verbessert, kann auch an zunehmender Fitness liegen, oder an was auch immer. Gajovsky sicher mit viel Willen, sicher nicht lustlos, Flache mit viel Eiszeit und auch wieder mehr gewonnenen Zweikämpfen, sicher nicht lustlos. Dass die nicht lachend übers Eisfahren, bei der sportlichen Negativserie, ist ja auch iwie logisch.
Schiri meist (für OL-Verhältnisse) unauffällig, aber was er gegen unsere 69 an Halten und Klammern nicht wenigstens einmal sanktioniert hat, naja. Da kann man als Schiri auch mal 2 Minuten gegen Selb geben. Und da fehlt uns sicher auch ein Spieler, der da mal beim Gegner ein körperliches Zeichen setzt.
Gare nach der kleinen Wutaktion bei der Strafe gegen ihn, wo ihn ein Regensburger zurückgehalten hat, mit nicht mehr als 2 Minuten auch bisschen seltsam.

Witzige Aktion, die "neue" 27 unterm Hallendach, ggf. kommt jetzt mal eine Auskunft dazu. :-)

Es helfen ab jetzt nur Siege, dann wird der Kopf freier und dann werden solche Spiele auch sicherlich wieder gewonnen, denn so viel besser waren die anderen Teams bislang sicher nicht.


Nach so nem Auftritt noch was positives zu sehen, Hut ab..
Stimm dir nur dabei zu, dass die Aktion mit der #27 sehr gelungen war. Den Rest, was mit unserem Auftritt zu tun hat find ich abenteuerlich. Da passt vorne und hinten rein gar nix! Powerplay alles Zufalls Aktionen, nicht ein einstudierter Spielzug...
Die Tore durch reinen Zufall zustande gekommen
Letzte Änderung: 18 Okt 2019 22:23 von Max.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.287 Sekunden