Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 2. Spieltag EVR-ECP

2. Spieltag EVR-ECP 02 Okt 2019 12:12 #61

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1600
  • Dank erhalten: 1078
wolli87 schrieb:
finidi schrieb:
wolli87 schrieb:
baumpaul schrieb:
Auf die Schnelle Rosenheim mit Draxinger, Vollmayer, Bergmann, Reiter, Linden, Krumpe

Was macht die denn besser?

Krasses Niveau, ehrlich wahr! (Wann sind wir zu Hause?) :lol:

Ich verlange einfach nur eine Erklärung zu seiner Meinung. baumpaul hat es verstanden, du offensichtlich nicht...

Allerdings bin ich es von dir leider mittlerweile gewohnt, dass du keinerlei Argumente lieferst.

Eventuell sind die Argumente bei unserem Spiel gegen Rosenheim zu sehen. Das kannst du noch abwarten.

Ich sehe unsere Abwehr keinesfalls unter den Top 4 der Oberliga. Dazu sind die Leistungen zu schwankend. Alleine ein Gulda ist in jedem Spiel für 1—2 Tore gut, allerdings für jede Seite. Überzeugt hat mich bisher nur Heider. Ich hoffe stark auf Grossrubatscher. Er könnte uns einen Schritt besser machen.

Unseren Sturm sehe ich unter den Top 3. Eigentlich ist nur Deggendorf deutlich besser aufgestellt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 02 Okt 2019 12:22 #62

  • wolli87
  • wolli87s Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3835
  • Dank erhalten: 1287
Crossover schrieb:
wolli87 schrieb:
finidi schrieb:
wolli87 schrieb:
baumpaul schrieb:
Auf die Schnelle Rosenheim mit Draxinger, Vollmayer, Bergmann, Reiter, Linden, Krumpe

Was macht die denn besser?

Krasses Niveau, ehrlich wahr! (Wann sind wir zu Hause?) :lol:

Ich verlange einfach nur eine Erklärung zu seiner Meinung. baumpaul hat es verstanden, du offensichtlich nicht...

Allerdings bin ich es von dir leider mittlerweile gewohnt, dass du keinerlei Argumente lieferst.

Eventuell sind die Argumente bei unserem Spiel gegen Rosenheim zu sehen. Das kannst du noch abwarten.

Ich sehe unsere Abwehr keinesfalls unter den Top 4 der Oberliga. Dazu sind die Leistungen zu schwankend. Alleine ein Gulda ist in jedem Spiel für 1—2 Tore gut, allerdings für jede Seite. Überzeugt hat mich bisher nur Heider. Ich hoffe stark auf Grossrubatscher. Er könnte uns einen Schritt besser machen.

Unseren Sturm sehe ich unter den Top 3. Eigentlich ist nur Deggendorf deutlich besser aufgestellt.

Wobei man aber auch nicht nur ein Spiel hernehmen sollte um eine Bewertung abzugeben. Ich weiß noch wie wir Rosenheim letzte Saison aus der Arena geschossen haben. Haben sie deshalb eine katastrophale Verteidigung? Nein...

Ich seh halt einfach keinen großen Unterschied was die Abwehr betrifft zwischen den Teams. Da haben alle ihre Probleme. Bei manchen macht aber gelegentlich die Erfahrung den Unterschied und die fehlt dem Großteil unserer Spieler noch. Deshalb kann ich keine Bewertung abgeben auf welchem Platz unsere Abwehr steht. Ich glaub auch nicht, dass wir mit unseren Meinungen so weit auseinander sind. Das wir zu viele leichtsinnige Fehler machen seh ich auch, dass der Spielaufbau teilweise besorgniserregend ist ebenso, aber es sind auch gute Aktionen dabei und Lichtblicke wie z.B. Heider.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Crossover

2. Spieltag EVR-ECP 02 Okt 2019 12:24 #63

  • Urmel
  • Urmels Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 902
  • Dank erhalten: 440
Wir haben mit Abstand die stärkste Abwehr der Liga! Weil wir immer mit 8 Mann antreten können. :woohoo:

14 Mann (davon 2 gute Föli aus LA) - Verletzungspech hat keine Chance, das hat niemand. ;)

Bei Peiting´s starker Abwehr fehlen derzeit schon mal Miller und Feuerecker (Schulter-OP)

Vielleicht ist das ja Igor´s Schachzug. Normal könnte man meinen, weniger wäre mehr...mal schau´n :popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 02 Okt 2019 13:52 #64

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5039
  • Dank erhalten: 3370
Crossover schrieb:
Daschris schrieb:
Crossover schrieb:
baumpaul schrieb:
Auf die Schnelle Rosenheim mit Draxinger, Vollmayer, Bergmann, Reiter, Linden, Krumpe

Deggendorf, Riessersee, Peiting, Rosenheim und bei den anderen wird’s sich zeigen.
:lol:
Selbst unsere wild zusammengewürfelten Sturmreihen konnte die Deggendorfer Abwehr ein ums andere Mal mit Leichtigkeit überrumpeln :D

chris

Du warst anscheinend nicht in Deggendorf dabei. Weder wurde Deggendorf mit Leichtigkeit überrumpelt noch waren die Sturmreihen zusammengewürfelt. Nur die erste Reihe wurde wieder mal ohne Not verändert.
"Ein ums andere Mal überrumpelt" ;-) Du deutest diese Aussage gleich, als ob wir haushoch überlegen waren :-)

-Die erste Reihe wurde verändert. Mühlbauer spielte noch NIE mit Gajo und Divis.
-Folgerichtig wurde auch die vierte Reihe verändert
-Und wie viele Spiele hatte Ontl in der dritten Reihe?
Die Abstimmung fehlte hinten und vorne. Das merkte man besonders gegen diese starke Deggendorfer Mannschaft und selbst hier brachte man deren Abwehr - Achtung - "ein ums andere Mal" in Verlegenheit. Ein "Prunkstück" ist deren Abwehr beileibe nicht. Nach Pfänder und Gawlik (Wenn er mal spielt und selbst dann mit einem Fragezeichen behaftet) kommt bei denen erst mal nicht viel. Da braucht sich kein Vogel, Weber oder Gulda davor verstecken.

Apropos Gulda. Ja auch mir gehen seine Kardinalsböcke auf den Sack. Aber schon mal beobachtet wie oft er seinen Bock (Oder besonders den Bock anderer) auch wieder ausmerzt? Das wird nämlich dann auch gerne übersehen/vergessen. Nichtsdestotrotz muss die Fehlerminimierung bei der Scheibensicherheit oberste Priorität genießen. Hier drückt der Schuh gewaltig und da sind wir uns ja auch einig.

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:2. Spieltag EVR-ECP 02 Okt 2019 14:57 #65

  • Eisbarny
  • Eisbarnys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 620
  • Dank erhalten: 611
Im Grunde sind sich die Meisten hier ja einig,daß jetzt eigentlich auch im zweiten Jahr am Stück ein oder zwei Verteidiger mit gehobenem Oberliganiveau fehlen.
Ob dann nichts (mögliches)am Markt war,oder viele unserer eigenen vom Leistungsniveau her stagnieren,obwohl Pavlov noch Potential sieht?Aussagen von ihm wie Gulda wäre ein Top 3-5 Verteidiger der Liga,oder über die Weiterentwicklung des ein oder anderen Spielers,hört sich seltsam an.Der eingeschlagene Weg ist auf jeden Fall seit April/Mai klar gewesen.Laß mal Heider mit einem Nr1 Verteidiger im Topblock,Gulda mit gutem Defensivverteidiger in Reihe 2 und Vogel mit irgendeinem unseres rießigem Verteidigerangebots in Reihe 3 Spielen....glaub alle wären zufrieden.Für mich haben wir auch heuer zuviel Spieler der Kategorie zweiter Mann in der 3.Verteidigung oder bei uns ja auch exklusiv für die 4.Verteidigung im Kader.Leider wurde aus Schütz,nach seinem DEL Ausflug nach Augsburg kein Topspieler mehr.Darauf hätte ich mal gehofft.Wie schon geschrieben ist unser aufgeblähter Verteidigerkader, und dem spielen mit immer 8 Defendern ,nicht unbedingt perfekt(in Punkto Stabilität).In der Summe könnten wahrscheinlich alle jungen Verteidiger von uns in jedem Team der Oberliga die Position des 6./7.Verteidigers einnehmen.Für uns selbst bedeutet das jedoch......mehr Masse statt Klasse.Beim allgemeinen Abwehrverhalten des Teams sehe ich mittlerweile eher die Stürmer in der Pflicht,im eigenen Drittel die Zuordnung zum Gegner zu finden und Zweikämpfe zu gewinnen...was zwecks fehlender Körpermasse oder taktischem Gespürs oft wild ausschaut.Gepaart mit den Abspielfehlern im eigenem Drittel wirkt dann das Gesamtkonstrukt....sagen wir mal ausbaufähig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jack81, Gremlin, chris, sutherland, gp330, Crossover, Hannes87

Re:2. Spieltag EVR-ECP 02 Okt 2019 16:07 #66

  • Hannes87
  • Hannes87s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 85
Eisbarny schrieb:
Im Grunde sind sich die Meisten hier ja einig,daß jetzt eigentlich auch im zweiten Jahr am Stück ein oder zwei Verteidiger mit gehobenem Oberliganiveau fehlen.
Ob dann nichts (mögliches)am Markt war,oder viele unserer eigenen vom Leistungsniveau her stagnieren,obwohl Pavlov noch Potential sieht?Aussagen von ihm wie Gulda wäre ein Top 3-5 Verteidiger der Liga,oder über die Weiterentwicklung des ein oder anderen Spielers,hört sich seltsam an.Der eingeschlagene Weg ist auf jeden Fall seit April/Mai klar gewesen.Laß mal Heider mit einem Nr1 Verteidiger im Topblock,Gulda mit gutem Defensivverteidiger in Reihe 2 und Vogel mit irgendeinem unseres rießigem Verteidigerangebots in Reihe 3 Spielen....glaub alle wären zufrieden.Für mich haben wir auch heuer zuviel Spieler der Kategorie zweiter Mann in der 3.Verteidigung oder bei uns ja auch exklusiv für die 4.Verteidigung im Kader.Leider wurde aus Schütz,nach seinem DEL Ausflug nach Augsburg kein Topspieler mehr.Darauf hätte ich mal gehofft.Wie schon geschrieben ist unser aufgeblähter Verteidigerkader, und dem spielen mit immer 8 Defendern ,nicht unbedingt perfekt(in Punkto Stabilität).In der Summe könnten wahrscheinlich alle jungen Verteidiger von uns in jedem Team der Oberliga die Position des 6./7.Verteidigers einnehmen.Für uns selbst bedeutet das jedoch......mehr Masse statt Klasse.Beim allgemeinen Abwehrverhalten des Teams sehe ich mittlerweile eher die Stürmer in der Pflicht,im eigenen Drittel die Zuordnung zum Gegner zu finden und Zweikämpfe zu gewinnen...was zwecks fehlender Körpermasse oder taktischem Gespürs oft wild ausschaut.Gepaart mit den Abspielfehlern im eigenem Drittel wirkt dann das Gesamtkonstrukt....sagen wir mal ausbaufähig.
Die Körpermasse ist nichtmal, dass größte Problem. Ich sehe eher die fehlende Erfahrung in unserer Abwehr als Hauptproblem an. Keiner in unserer Abwehr hat längere höherklassige Erfahrung und kann sich dann auf so einen ehemaligen höherspielenden Gegner, wie Röthke und Greilinger oder Bombis im Norden einstellen. Stand heute fehlt den Jüngeren eine Art Mentor, der Ihnen beibringt, wie man so einem Gegner die Spiellust nehmen kann, z. B. durch Stellung-oder Körperspiel. Meine Hoffnung ist, dass dieser Mangel erkannt wird und gezielt nach einem erfahrenen Spieler, gerne auch älterer Semesters, gesucht wird. Einige Namen aus der DEL2 würden mir schon einfallen, wie realisierbar so ein Transfer überhaupt wäre, lass ich mal bewusst offen. Bei den ständigen Fehlpässen müssen sich die Spieler schon selber an die Nase fassen, da würde auch mehr Erfahrung nur bedingt weiterhelfen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 03 Okt 2019 07:33 #67

  • Woooolf
  • Woooolfs Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 245
  • Dank erhalten: 187
wolli87 schrieb:
finidi schrieb:
chris schrieb:
Regensburg1962 schrieb:
chris schrieb:
Eisbär999 schrieb:
ja ein wahrer Stimmungsmacher !! Wo war eigentlich unser Maskottchen am Sonntag ? Hoffe des kommt a wieder!
Soll auch ein neuer kommen.

chris

Solange für all solche Sachen das Geld da ist... über einen ordentlichen Verteidiger hätte ich mich mehr gefreut als den ganzen Schnick Schnack herum...

Ich mein neues Maskottchen, der Eisbär auf der Eisfläche, Handyapp (soll ja kommen) etc. ist bestimmt nicht gerade billig
Wenn ich mich recht entsinne standen neben dem Eisbärenkopf Werbebanden. Die App könnte durch Sponsoren, die darin werben auch zum Teil finanziert sein. Ob jetzt das letztlich aufgebrachte Geld für einen adäquaten Verteidiger gereicht hätte wage ich daher mal stark zu bezweifeln.
Da wird immer eine Show und Entertainment gefordert um Zuschauer in die Halle zu locken. Versucht man was in diese Richtung was zu bewegen wäre es vielleicht dann doch besser gewesen mit dem investierten Geld einen Spieler zu holen..... :blink: :silly: :unsure:
Man kann wirklich das ein oder andere kritisieren, aber muss man dann wirklich mit dem Totschlagargument "Da hätte man doch lieber einen Verteidiger...." kommen? Und die Frage ist eben schnell beantwortet. Nein! Hätte man nicht! Weil es in dieser Preisklasse keinen vernünftigen Verteidiger für uns gibt. Für das Geld was ein deutscher Verteidiger aufruft fackel ich bei jedem Heimspiel eine 5-minütige Pyroshow auf dem Eis ab und es wäre wohl noch was über! Schau doch mal wo die achso tollen Verteidiger spielen? Da verpflichtet mit Frankfurt ein DEL-2-Meisterfavorit zum Saisonstart den Rohrkrepierer Alex Roach aus Deggendorf. Das sagt schon alles über den Markt an deutschen Verteidigern. Aber wir hättens ja, wenn der aufblasbare Eisbärenkopf oder die App nicht wäre....... :whistle: :whistle:

chris

Zu Teil 1: Hörensagen, Vermutungen, Einschränkungen, Relativierungen ... puh

Zu Teil 2: Dass Frankfurt den Rohrkrepierer Roach verpflichtet ... sagt schon alles über den Markt an deutschen Verteidigern... Aha ... und zwar was? Und wie haben es dann bloß die Teams in der Oberliga mit etwas besser besetzten Abwehrreihen gelöst? Trotz Roach? Und dann kommt schließlich noch das Totschlagargument andersrum, wobei es dem Zuvor Zitierten selbst angekreidet wurde - im gleichen Beitrag. Das ist schon beachtlich...

Welche Teams in der Oberliga haben denn eine besser besetzte Abwehr als wir? Und nein ich sag nicht, dass wir die beste Abwehr haben. Meiner Meinung nach nehmen sich die Teams in der Oberliga da nicht viel.

Nach momentanem Gegentorschnitt alle B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: finidi

2. Spieltag EVR-ECP 03 Okt 2019 09:13 #68

  • Eisbär999
  • Eisbär999s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 630
  • Dank erhalten: 132
:lol:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.289 Sekunden