Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 2. Spieltag EVR-ECP

2. Spieltag EVR-ECP 29 Sep 2019 20:50 #11

  • frankenotti
  • frankenottis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 108
Szene mit bzw. ohne Ontl war wie von eisbarny beschrieben
Letzte Änderung: 29 Sep 2019 20:51 von frankenotti. Begründung: Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 29 Sep 2019 20:57 #12

  • Hannes87
  • Hannes87s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 197
  • Dank erhalten: 112
mich69 schrieb:
Hat jemand die Szene mit Ontl gesehen in der er die 5 + Spieldauer bekommen hat, was war da los?
. Ontl und Keresztury hackltn mit zwei Peitingern an der Bande um den Puck, dabei gingn ein Peitinger zu Boden und beim Nachstochern wird er im Gesicht getroffen. Ob Absicht oder nicht kann ich nicht sagen, aber Ontl war es eher nicht sondern Keresztury. Was ich nicht nachvollziehen kann, warum pfeift der Schiedsrichter nicht sofort ab und spricht die Strafe aus, sondern erst nachdem Divis das 3:1 erzielt und Morris die Unparteiischen darauf hingewiesen hat. Irgendwie ist das nicht so ganz nachvollziehbar für mich. Zum Spiel: eine deutliche Leistungssteigerung, vorallem im kämpferischen Bereich. Spielerisch ist noch Luft nach oben und das Abwehrverhalten muss noch verbessert werden, da bringt man sich viel zu oft unnötig in Schwierigkeiten. Aber die Stürmer haben definitiv besser nach hinten gearbeitet als es am Freitag der Fall war. Eisbarny war schneller. Auch wenn es regelkonform war, schaut es halt komisch aus, wenn einige Zeit vergeht und dann erst die Strafe ausgesprochen wird.
Letzte Änderung: 29 Sep 2019 21:01 von Hannes87.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 29 Sep 2019 21:09 #13

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1835
  • Dank erhalten: 1358
Back from DA.
Arbeitssieg, mit viel Krampf, aber am Schluss auch viel Kampf. Deshalb ein verdienter 3er.

Das Spiel selber hat mir nicht gefallen, viel Gestochere, kaum Spielzüge, wenig Checks - alles auf beiden Seiten, denn Peiting ließ dies auch alles vermissen.

3 starke Szenen:
+ der Spielzug über Gajo und Divis zum 2:1
+ das Aufbäumen der Fans ca. 10 Minuten vor Schluss, da sprang dann der Funke auch aufs Eis über und dann fiel auch das 3:1. Die Unterstützung hielt dann auch bis zum Schluss und half dem Team mit deren Kampfeswillen über die Unterzahlspiele hinweg
+ das 3:1 ein fulminanter Schuss ins Netz von Divis. So entschlossen möchten wir ihn öfters sehen. Zuvor im Spiel scheiterte er mit 2 Alleingängen, da erwartet man von einem AL schon das ein oder andere Tor.

Eklatant wieder unser ÜZ-Spiel und haarsträubende Fehlpässe im eigenen Drittel, mit denen man den Gegner ständig einlädt zum Abschluss.


Sehr peinlich heute die Administration um unseren Stadionsprecher herum.
Zuerst schon die unwürdige "Zeremonie" mit den Bananenflanken-Kinder, die man im Dunklen auf die Eisfläche gehen lässt und dort auch völlig ohne Licht stehen lässt. Jede Bauerndisko hatte schon immer Spotlights. Die der das Donauarena anscheinend nicht. Zudem gehört so eine "Ehrung" auch anmoderiert, damit das Publikum auch weiß, das jetzt was passiert und was passiert. Diese tollen Kindern hätten die volle Aufmerksamkeit verdient. So war es unwürdig. Die schlimme Tonanlage tat ihren Rest, weil man eh nix versteht, was übers Mikro gesprochen wird.

Dachte man es geht nicht schlimmer oder peinlicher, kam dann die neue Einlaufzeremonie. Völlig misslungen sowohl technisch als auch seitens unseres Stadionsprechers. Aber auch die Planung, die Spieler gesammelt reinzuholen ist wohl eher Mist. Einzeln sonst macht das doch keinen Sinn.
Dieser rote Faden der Peinlichkeiten zog sich dann auch durchs Spiel, denn die Musikunterstützung fand ich auch noch nie so schlimm wie heute.
Fazit: das war nix, gar nix. Man fragt sich schon, wer sowas plant oder ob so was auch geprobt wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Womanizer

2. Spieltag EVR-ECP 29 Sep 2019 22:21 #14

  • Woooolf
  • Woooolfs Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 248
  • Dank erhalten: 196
Zum Spiel nur kurz, ein wenig Verbesserung im Vergleich zu Freitag, zumindest haben Kampf und Einsatz gestimmt. Spielerisch war das dennoch arg limitiert und zwar von beiden Mannschaften. Ich habe Peiting seit Jahren nicht so schwach gesehen wie heute. Ansonsten auf beiden Seiten viele Probleme im Spielaufbau und Powerplay. Aber immerhin blieben die Punkte in der Domstadt.

Das Drumherum allerdings amateurhaft bis peinlich. Am 3 Euro Parkplatz nach dem Spiel wieder zappenduster. Der Einlauf spottet jeder Beschreibung, was man sich dabei gedacht hat? Die Musikauswahl grauenhaft. Der Auftritt der Fußballer unwürdig und nichts zu verstehen über die Anlage, schade drum.

Auch dei Nutzung des Videowürfels fragwürdig. Beim Gegner einfach den kompletten Kader runtergelesen, da waren aber einige Spieler gar nicht dabei. Man will doch wissen, wer läuft heute auf, mit wie vielen Reihen treten die an usw. Während des Spiels Zeitlupen der Tore ne gute Idee, aber ansonsten dauerhaft das Livebild sonst nix. Da könnte man zumindest bei Strafzeiten mal einblenden wer denn diese absitzen muß und warum. Die Durchsagen sind ja eh kaum zu verstehen.

Und was macht eigentlich das neue Marketing Team? Kaum Nutzung des Videowürfels für Werbungen, die Zuschauerzahl scheint auch von keinem Sponsor mehr präsentiert zu werden.

Ich war Gestern mal beim Jahn. Natürlich hat der Fußball Riesenvorteile ggü. Eishockey, aber in Sachen Sponsoring und professionellem Auftritt war deutlich zu erkennen, warum die einen im Profibereich tätig sind und die anderen einfach Amateure.

Und wo ist eigentlich das Trikot von Ancicka unter dem Hallendach geblieben?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lavallee, BigmoveAndy

2. Spieltag EVR-ECP 30 Sep 2019 05:38 #15

  • BigmoveAndy
  • BigmoveAndys Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 183
  • Dank erhalten: 139
Warum gehen eigentlich nicht alle verbauten Lautsprecher in der Arena ? Da müssen die , die gehen nicht so aufgerissen werden und übersteuern nicht mehr . Das sollte zumindest bei der Verständigung etwas verbessern .
Es ist noch ein weiter Weg vom Laien zum Profi und die Beratungsresistenz einiger Menschen tut ein Übriges dazu , sehr schade !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:2. Spieltag EVR-ECP 30 Sep 2019 06:31 #16

  • nuvo
  • nuvos Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 409
  • Dank erhalten: 159
Diese Anlaufschwierigkeiten ziehen sich wirklich durch wie ein roter Faden. Ich habe das Spiel über Sprade geschaut und habe auch den Vergleich zum Freitagspiel...

- Keine Strafen eingeblendet.
- Fast alle Einblendungen waren falsch (Divis zweites Tor soll Ontl geschossen haben)
- Livescore Einblendungen während das Spiel läuft (und das sicher 30 Sekunden lang)
- ständige Bildruckler im ersten Drittel (evtl. auch Sprade schuld)
- Bildqualität wegen dem Netz einfach nur schlecht (dafür könnt ihr aber nix)

Und noch was zum Schluß, was wirklich extrem nervt und dazu führen kann mich als Kunden bei Sprade zu verlieren. Lieber Marco Rinner, warum musst du ständig in dieser hohen Tonlage kommentieren und zusätzlich immer so schreien! Es ist einfach nur noch furchtbar. Meine Frau hätte mich fast aus dem Wohnzimmer verbannt! Da würde ich mir wünschen, dass nur Tobi die Spiele kommentiert! Sorry.....
Letzte Änderung: 30 Sep 2019 07:38 von nuvo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DrHupi

2. Spieltag EVR-ECP 30 Sep 2019 06:38 #17

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 617
  • Dank erhalten: 405
3 Punkte geholt, Gott sei Dank. Holmgren stark. Mit diesen Abwehrspielern und haarsträubenden Fehlern
nur 2 Gegentore zu bekommen ist fast schon sensationell. Unglaublich was die Jungs Fehler produzieren.
Tolles Tor von Divis in Kombination mit Gajo. Ansonsten viel Leerlauf auf beiden Seiten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 30 Sep 2019 08:20 #18

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1651
  • Dank erhalten: 1139
Gott sei Dank, 3 Punkte fürs Konto und über die Mannschaftsleistung wurde eh schon viel geschrieben. Das passt einfach nicht und die professionelle Marketingabteilung inclusive Stadionteam hat sich wunderbar angepasst.

Peinlich, wie schon so oft
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag EVR-ECP 30 Sep 2019 08:24 #19

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5091
  • Dank erhalten: 3485
Ich hatte über das Wochenende nicht die Gelegenheit zu kommentieren. und konnte nur kurz reinlesen Vielleicht auch besser in Anbetracht der Weltuntergangsstimmung im DSC-Thread nach einem 3-5 BEIM Zweitligaabsteiger. Teilweise war das auch amüsant es zu verfolgen. Aber gut, abgehakt.

Das Spiel gestern wurde verdient gewonnen, weil man mehr vom Spiel hatte und auch mehr für das Spiel machte. Was mich dermaßen auf die Palme brachte waren die unzähligen Scheibenverluste im eigenen Drittel und das größtenteils ohne Not. Hätte man die nicht fabriziert wäre Peiting fast chancenlos gewesen. Die generelle Darbietung von Peiting war schon ziemlich schwach und bestätigt etwas meine Einschätzung, dass sie es heuer etwas schwerer haben sich im oberen Tabellenfeld zu etablieren. Aber gut, die müssen uns auch nicht interessieren. Wir haben selber genug Baustellen um die wir uns kümmern müssen und die größte liegt eben in der Abwehr. Spielaufbau basiert eigentlich nur auf Zufall. Die Anzahl der geordneten Aufbaupässe kann man an einer Hand abzählen. Für die billigsten Give-aways dagegen bräuchte man ein paar Hände mehr. Das kann`s nicht sein. Das Peiting von letztem Jahr hätte uns mit diesen Geschenken aus der eigenen Arena geschossen. Und ich bleibe dabei, es fehlt uns ein Spieler, der die Ruhe und Übersicht in der Abwehr hat und das auch ausstrahlt. Gestern sah man von nahezu allen Verteidigern genau das Gegenteil. Man musste regelrecht Angst haben, wenn die unseren im eigenen Drittel in Scheibenbesitz waren.

Zur Spieldauerstrafe gegen Ontl:
Leider zu Recht, aber nicht für Consti. Da hatte der Linesman schlicht einen Knick in der Optik und hat anstelle von Keresztury den falschen beschuldigt.

Und dann noch das Drumherum:
Ein geschätzter Fankollege hat es gestern auf den Punkt gebracht: "Dinge, die man in der Vorbereitung hätte testen können....." Es ist ja nett und schön, wenn man auf den Überraschungseffekt setzt und den Fans was neues bieten will. Wenn das Dargebotene, aus welchen Gründen auch immer, von vorne bis hinten in die Hose geht, ist es zwar immer noch eine Überraschung, aber eher eine böse für alle Beteiligten ;-) Ich weiß auch nicht ob das im Vorfeld mal durchgespielt wurde und wenn ja wie oft. Aber es wirkte auf mich, als dass keine der Beteiligten sich davor mit dem Prozedere auseinandergesetzt haben.
Positiv finde ich den Eisbärenkopf. Nebel und Stroposkop wären natürlich schon Mega, wenn die Mannschaft einläuft. Würde mich aber nicht wundern, wenn das auch geplant war und auch das nicht funktionierte. Gut finde ich übrigens dann schon die Idee, dass die Mannschaft kompakt einläuft. Da die Vorstellung gestern sowieso komplett in die Hose ging kann man schwer etwas positives dem abgewinnen ;-) Aber schon gestern fand ich die Atmosphäre beim Einlauf mit dem rhythmischen Klatschen der Fans schon gut. Wenn das dann mal mit der Spielervorstellung davor auch klappt macht das schon einen guten Eindruck. Ich würde dieser Art des Einlaufs auf jeden fall noch eine Chance geben.

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lavallee, BigmoveAndy

2. Spieltag EVR-ECP 30 Sep 2019 13:08 #20

  • BigmoveAndy
  • BigmoveAndys Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 183
  • Dank erhalten: 139
Danke Chris !
Sehe ich ähnlich , die Präsentation mit dem neuen Kopf könnte bei ordentlicher Beleuchtung (Stroboskop) und Nebelmaschine saugeil rüber kommen .
Ansonsten , ja unsere Abwehr (oder sollte man diese Bezeichnung lieber weglassen) wie ein aufgeschreckter Hühnerhaufen ohne Konzept und ohne Plan !
Wenn man spielerisch nicht mithalten kann, dann doch wenigstens körperlich !

Drei Punkte ,Mund abwischen, es kann nur besser werden und es muss besser werden !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.277 Sekunden