Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären

1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären 28 Sep 2019 16:03 #51

  • Hannes87
  • Hannes87s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 88
@Hase, ich war deshalb so angefressen, weil ich heuer nicht viele Auswärtsspiele aus beruflichen Gründen sehen werde und die wenigen Spiele dann natürlich in voller Länge genießen will, hat ja gestern schon mal nicht so gut geklappt :pinch: . Wieviel ihr für was ausgeben werdet, geht mich auch überhaupt nichts an. Mein Spruch war jetzt nicht so ernst gemeint, wie er wohl rüberkam. Ich finde es trotzdem mehr als unglücklich, dass das Spiel einfach weiterläuft wenn Teile der Zuschauer nur erahnen können, wo der Puck sich befindet. Eigentlich sollte sich da der Unparteiische um sowas kümmern und notfalls mal das Spiel kurz unterbrechen oder später anpfeifen bis sich der Nebel verzogen hat. Bei Mängeln am Eis wird ja auch genau hingeschaut. So nachdem der erste Frust verdaut ist, würde ich nochmal gerne einbringen, dass ich vor allem die Einstellung bedenklich finde. In jedem Vorbereitungsspiel wurde körperlicher gespielt als gestern. Da war keiner dabei, der mal Zähne gezeigt hat und das bei einem Derby. Wenn es spielerisch nicht so gut klappt, dann kann zu mindestens erwarten, dass zusammen dagegen gehalten wird. Mit so einer Larifari-Einstellung gibt es morgen Haue gegen Peiting, da freuen sich ein Stauder, Morris und Co. jetzt schon drauf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären 28 Sep 2019 18:36 #52

  • Urmel
  • Urmels Avatar
  • ONLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 912
  • Dank erhalten: 451
www.thefan.fm/oberliga/play/v-bxbfczfuly09-fa/

Also der Zusammenschnitt ist schon ziemlich peinlich.
Da bekommt man mal 3 Tore geschenkt, von Spielern die eigtl. gar nicht wissen wie man Tore macht, und es auch hier nicht wußten....und die Scorerkönner tauchen mit Null,0 unter.

www.thefan.fm/oberliga/play/v-bxbfczggrz69-fa/

Wer waren denn die 2 Verteidiger, die im letzten Drittel sitzen mußten?
Verdient hätte sich das, wohl die halbe Abwehr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären 28 Sep 2019 18:42 #53

  • Stephan66
  • Stephan66s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 656
  • Dank erhalten: 173
finidi schrieb:
Stephan66 schrieb:
Crossover schrieb:
Hallo!!! Wo sind denn die Rosaroten geblieben?

Endlich wird sich hier mal richtig mit der Situation auseinander gesetzt.

Fakt ist, wir haben ein Führungsproblem. Es wurden/werden einfach zu viele Fehler gemacht, aber dafür wird man mit unwichtigen Infos zugeschi....

Es ist an der Zeit das Konzept ( soweit vorhanden ) zu überdenken, sonst ist die nächste Saison futsch.

Es ist zwar erst ein Spiel gespielt aber da es fast das gleiche Team ist, kann man die vorjährige Saison hinzuzählen.

Du sagts es recht treffend es ist erst ein Spiel gespielt. Jetzt geht die Eisbären Welt unter weil wir gegen einen Mitkonkurent auswärts verloren haben. Jetzt wird gleich wieder alles und jeder in Frage gestellt.
Klar ist es nicht optimal wenn man das erste verliert. Ich würde mich Aufregen wenn wir gegen einen Aufsteiger verloren haben. So heißt es Mund abwischen und auf Sonntag schauen. :popcorn:

Scheinbar darf Kritik erst nach der Vorebreitung geäußert werden - also dann, wenn es wieder zu spät ist.

Das Problem ist doch nicht, gegen eine in der Tat sehr gut besetzte Deggendorfer Mannschaft zu verlieren. Problematisch ist, dass wieder gleiche Fehler wie letzte Saison gemacht wurden und werden:

- zu schwache Abwehr
- kein funktionierendes Powerplay
- Spielaufbau
- Fehlende Härte / Konsequenz
- Seltsame Reihenzusammenstellung

War in der Vorbereitung bereits zu erkennen bzw. absehbar. Das ist der eine Bereich, der noch zumindest teilweise abgestellt oder verbessert werden könnte.

Der andere Bereich ist leider fast nicht, oder wohl nicht ausreichend änderbar, und das ist die Kaderzusammenstellung mit den unnötigen und in der Besetzung falsch verteilten Rentenverträgen - insbesondere für Divis. Weiterhin die fehlenden Verstärkungen in der Abwehr für Stabilität UND vernünftigen Spielaufbau.

Meiner Meinung nach sollte man erst mal die erste Runde( gegen alle Gegner einmal gespielt) durch Spielen, dann kann man urteilen in wie weit es fehlt und nicht gleich nach dem ersten Spiel die Saison schon abstemmpeln.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: cermak55

1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären 28 Sep 2019 19:21 #54

  • Urmel
  • Urmels Avatar
  • ONLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 912
  • Dank erhalten: 451
Stephan66 schrieb:

Meiner Meinung nach sollte man erst mal die erste Runde( gegen alle Gegner einmal gespielt) durch Spielen, dann kann man urteilen in wie weit es fehlt und nicht gleich nach dem ersten Spiel die Saison schon abstemmpeln.

Deine Meinung ist genau das Gegenteil von, z.Bsp. dem Trainer. :silly:
Es wird nunmal jedes Spiel bewertet, und auch mal Spieler sitzen gelassen, wenn an diesem Tag die Leistung nicht paßt.

11 Spiele abwarten...Hauptrunde abwarten....Meisterrunde abwarten...und dann zählt´s, ab den PO....
und dann geht die Saison unglücklich zu Ende....Blablabla

Mit deinen unkritischen "lieber, nachsichtiger Fan" Post´s, macht man sich eigtl. nur lächerlich, und sowas hilft auch nicht weiter. Nur Leute, die den Finger in die Wunde legen, bringen einen weiter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: finidi

Re:1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären 28 Sep 2019 20:59 #55

  • nuvo
  • nuvos Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 403
  • Dank erhalten: 158
Urmel schrieb:
www.thefan.fm/oberliga/play/v-bxbfczfuly09-fa/

Also der Zusammenschnitt ist schon ziemlich peinlich.
Da bekommt man mal 3 Tore geschenkt, von Spielern die eigtl. gar nicht wissen wie man Tore macht, und es auch hier nicht wußten....und die Scorerkönner tauchen mit Null,0 unter.

www.thefan.fm/oberliga/play/v-bxbfczggrz69-fa/

Wer waren denn die 2 Verteidiger, die im letzten Drittel sitzen mußten?
Verdient hätte sich das, wohl die halbe Abwehr.
Weber und Schütz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

1. Spieltag 27.9. Deggendorf-Eisbären 28 Sep 2019 21:22 #56

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1600
  • Dank erhalten: 1078
@ Urmel Ich gebe Dir recht, was das Thema Kritik angeht aber im Forum sollten wir auch andere Meinungen offen diskutieren.

Meine eigentliche Sorge ist, dass die Weiterentwicklung der Mannschaft nicht erkennbar ist. Das ist doch der Kern des Pavlovschen Konzepts. Es wird der gleiche Mist gespielt wie letztes Jahr.
Dieses Konzept kann eigentlich gar nicht aufgehen. Die „ normalen Amateure“ haben gar nicht die Zeit um große Entwicklungssprünge zu machen und Eishockey wird eher wie ein extrem aufwändiges Hobby „gearbeitet“. Die Profis haben einen Rentenvertrag bekommen und lassen’s erst mal ruhig angehen. Die Top Nachwuchsspieler werden von den finanzkräftigen Topvereinen weggeschnappt. Wegen der Liebe zur Stadt oder gar den Fans bleibt hier keiner kleben.

Welcher Verein ist mit diesem Konzept o.ä. bisher aufgestiegen oder war sehr erfolgreich?

Wie es geht hat uns doch Bayreuth, Tölz, Deggendorf vorgemacht. Natürlich braucht man auch Glück aber zuerst ein Ziel, dafür ein Konzept und dafür ein geeignetes Team. Ein Aufstieg ist nicht nur Glück und Zufall, dafür braucht es schon mehr.

Ich war anfangs von Igor Pavlov total begeistert. Jetzt befürchte ich aber, dass er die Mannschaft nicht so weiterentwickelt hat wie es für sein Konzept nötig wäre. Ich hoffe, dass er die Spiele richtig liest und daraus die richtigen Konsequenzen zieht und nicht am eigenen Stolz scheitert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: finidi, gp330, S78
Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden