Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Spielplan 2019/20

Spielplan 2019/20 01 Aug 2019 16:51 #1

  • Eisbarny
  • Eisbarnys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 633
  • Dank erhalten: 627
Der Spielplan wurde auf der DEB Seite veröffentlicht!
Wir starten in Deggendorf...dann kommt Peiting zum Heimspielstart.
Unsere Gegner,gegen die wir 4x in der Hauptrunde antreten dürfen,sind Weiden,Rosenheim,Selb, Höchstadt und Deggendorf.
Sportlich sicher anspruchsvoller wie die 2.Gruppe,jedoch zuschauertechnisch auch besser für uns.
Viele dieser Teams werden wir halt inklusive Meisterrunde dann von Ende September bis März schon 6x bespielen.Irgendwann wäre dann schon auch mal eine Doppelrunde mit 14 Teams schön.....gerne auch in der DEL2 ;).
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 17:56 von Eisbarny.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gremlin, lavallee

Spielplan 2019/20 01 Aug 2019 21:10 #2

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 1314
Eisbarny schrieb:
Der Spielplan wurde auf der DEB Seite veröffentlicht!
Wir starten in Deggendorf...dann kommt Peiting zum Heimspielstart.
Unsere Gegner,gegen die wir 4x in der Hauptrunde antreten dürfen,sind Weiden,Rosenheim,Selb, Höchstadt und Deggendorf.
Sportlich sicher anspruchsvoller wie die 2.Gruppe,jedoch zuschauertechnisch auch besser für uns.
Viele dieser Teams werden wir halt inklusive Meisterrunde dann von Ende September bis März schon 6x bespielen.Irgendwann wäre dann schon auch mal eine Doppelrunde mit 14 Teams schön.....gerne auch in der DEL2 ;).

das ist ja dann mal ein Start zum Locker-Rein-Kommen in die Saison :silly: :silly:
ist schon heftig. Aber mei, es kommt wie es kommt.

4mal, 6mal gegen die gleichen Gegner. Das ist schon ein Zuschauer- und Stimmungskiller. Mich erstaunt immer wieder, wie kreativlos, lustlos etc. solche Spielpläne aufgestellt werden. Keine Innovationen, keine neuen Ideen. Ich weiß, jetzt kommen wieder schlaue Kommentare ala "dann lass dir halt selber was einfallen". Aber es gibt genügend Sportwissenschaftler, Sportmanagement-Absolventen, etc. da könnte ja jemand mal einen Geistesblitz haben.
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 21:10 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spielplan 2019/20 02 Aug 2019 08:58 #3

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5041
  • Dank erhalten: 3383
Was will man schon groß innovatives bei dieser Konstellation bewerkstelligen? Im Fall von Regensburg musste man wohl sowieso wieder auf diverse Veranstaltungen in der Donau-Arena Rücksicht nehmen. Man hat halt wieder einen Doppelspieltag zwischen Weihnachten und Silvester installiert und den Paarungen nach darauf geschaut, dass es größtenteils für die jeweiligen Teams attraktive Duelle sind.
Jedenfalls haben wir ein lustiges Auftaktprogram. Unter den ersten sechs Spielen stehen vier sehr reizvolle Heimpartien auf dem Programm, dazu die schweren Aufgaben in Deggendorf und Memmingen. Da geht es mal gleich in die Vollen. Wichtig sind ja auch die Weihnachtspartien. Zum Ferienbeginn Deggendorf und nach Weihnachten Rosenheim Zuhause ist ok. Weiden darf sich am 26.12. jedenfalls die Hände reiben, wobei ich da sowieso auf die Zuschauerentwicklung bei den Derbies gespannt bin, wenn Weiden die SpradeTV-Pläne final realisiert. Das dürfte so einige Regensburger dazu bewegen es den Weiden-Fans gleich zu machen und bleiben Zuhause vorm Rechner.

Ansonsten freut sich diesmal auch die Spendenkasse unserer November-Spendenaktion für Traumzeit e.V. Acht Spiele im gesamten Monat sorgen hoffentlich für viele Tore und damit viele Euros! :D

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Spielplan 2019/20 29 Aug 2019 13:20 #4

  • Urmel
  • Urmels Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 907
  • Dank erhalten: 448
Eisbarny schrieb:
Der Spielplan wurde auf der DEB Seite veröffentlicht!
Wir starten in Deggendorf...dann kommt Peiting zum Heimspielstart.
Unsere Gegner,gegen die wir 4x in der Hauptrunde antreten dürfen,sind Weiden,Rosenheim,Selb, Höchstadt und Deggendorf.
Lt. Spielplan ja, aber lt. DufüBest. wäre Füssen, statt Rosenheim, in unserer Gruppe.
Wahrscheinlich ein Fehler :oops:

www.deb-online.de/wp-content/uploads/201...19-2020-Homepage.pdf


Regeländerungen gem. Zitat Jens (EVD) - ESBG Forum

Zur Saison 2019/20 werden die Regeländerungen der Profiligen DEL und DEL2 auch für alle DEB-Ligen übernommen. Sechs Modifizierungen werden zur neuen Spielzeit umgesetzt. Sämtliche Änderungen der Regeln gelten der Beschleunigung des Spielanlaufs oder der Sicherheit der Spieler. Durch die Anpassungen können die Regeln vom Regelwerk der IIHF abweichen.



1. Verlorener Stock



Bisher durfte ein verlorengegangener Schläger dem stocklosen Spieler von einem Mitspieler nur in einer Hand-zu-Hand-Aktion überbracht werden. Das Zuschieben des Stocks war nicht gestattet und wurde mit einer Zwei-Minuten Strafe-geahndet. Ab sofort darf der Stock dem Mitspieler wieder flach auf dem Eis zugeschoben werden. Weiterhin gilt jedoch, dass dies nicht in Richtung des Pucks ausgeführt werden und das gegnerische Team nicht behindert werden darf.



2. Anspiel



Bei einem Verstoß gegen die Anspielregeln wurde bisher der Center des sich verfehlenden Teams vom Anspiel weggeschickt. Ab sofort wird gegen das sich verfehlende Team durch den Linienrichter verwarnt und derselbe Center wiederholt das Anspiel. Sollte bei demselben Anspiel ein erneuter Regelverstoß begangen werden, wird wie gehabt eine Strafe durch den Schiedsrichter ausgesprochen.



3. Auszeit nach Icing



Mit der Saison 2019/20 ist es einem Team, welches ein Icing (unerlaubter Weitschuss) verursacht, nicht mehr gestattet, in der folgenden Unterbrechung eine Auszeit zu nehmen.



4. Prozedere bei zehnminütigen Disziplinarstrafen



Sollte eine zehnminütige Disziplinarstrafe ausgesprochen werden und der Spieler aufgrund der Spielzeit im laufenden Drittel nicht mehr von der Strafbank zurückkehren können, wird der betreffende Spieler in die Kabine geschickt. Mit Beginn des folgenden Spielabschnitts nimmt der Spieler auf der Strafbank Platz und kehrt mit Ablauf der Strafe in das Spiel zurück.



5. Bestrafte, aber verletzte Spieler



Sollte ein Spieler, gegen den eine Strafe ausgesprochen wurde, diese aufgrund einer Verletzung nicht antreten können, muss kein Ersatzmann bestimmt werden, der die Strafe verbüßt solange die Strafe nicht in die Uhr kommt. Es liegt in der Verantwortung des Teams, dass der betreffende Spieler erst im ersten Unterbruch nach Ablauf der Strafe wieder eingewechselt wird. Dies gilt auch, wenn ein Spieler aufgrund einer Verletzung seine Disziplinarstrafe nicht antreten kann.



6. Verlust des Helmes auf dem Eis



Bisher musste ein Spieler, der im Laufe des Spiels seinen Helm verlor, sofort zur Spielerbank und durfte seinen Helm nicht wieder aufsetzen. Im Sinne der Sicherheit darf der Spieler ab der Saison 2019/20 seinen Helm wieder einsammeln und aufsetzen. Dennoch muss sich der Spieler wie gehabt sofort zur Bank begeben und darf in keiner Weise am Spiel teilnehmen. Als Teilnahme am Spiel gilt:



- en Puck spielen oder lenken

- Kontakt mit dem puckführenden Gegenspieler herstellen

- den Laufweg des puckführenden Gegenspielers zustellen/einschränken

- die Gasse für einen etwaigen Pass zustellen/einschränken

- den Laufweg eines nicht puckführenden Gegenspieler zustellen/einschränken

- Sollte der Kontakt mit einem Puck oder Gegenspieler zufällig geschehen, gilt dies nicht als Teilnahme am Spiel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.250 Sekunden