Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Saisonfazit 2018/2019

Saisonfazit 2018/2019 19 Mär 2019 23:11 #1

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1278
Auch wenn´s schmerzt und für uns alle viel zu früh gekommen ist, die Saison 2018/2019 ist (leider schon) vorbei.
Bevor sich nun alles mit dem PO-Thread vermischt, hier gleich mal ein eigenes Thema für das persönliche Saisonfazit:



Für mich eine unerwartet gute Saison, teils begeisternd, was das junge Team geboten hat. Echt unterhaltsam.
Danke dafür an Igor und das Team.


Aber leider auch unerwartet kurze ernüchternde Playoffs gegen einen (für mich erwartet) starken Gegner. Hier hat das Team und der Trainer keine Lösungen gefunden und keine beständige Leistung aufs Eis gebracht. Allen voran eine absolut bescheidene Chancenverwertung. Zudem wurde die Bodenhaftung etwas verloren und plötzlich vom Aufstieg gesprochen.

Saison klasse - Playoffs beschissen … :popcorn: :evil:
Letzte Änderung: 19 Mär 2019 23:13 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saisonfazit 2018/2019 19 Mär 2019 23:20 #2

  • fabievr98
  • fabievr98s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 371
  • Dank erhalten: 103
Saisonfazit? Bis zum CHL Finale traumhaft, ab dem CHL Finale katastrophal, schöne Sommerpause.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Re:Saisonfazit 2018/2019 19 Mär 2019 23:27 #3

  • sutherland
  • sutherlands Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 787
  • Dank erhalten: 474
fabievr98 schrieb:
Saisonfazit? Bis zum CHL Finale traumhaft, ab dem CHL Finale katastrophal, schöne Sommerpause.
Sorry aber des stimmt so leider nicht wir haben im Dezember bereits 4 mal hintereinander verloren, lange vor dem CHL-Finale
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saisonfazit 2018/2019 19 Mär 2019 23:33 #4

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1518
  • Dank erhalten: 992
Das ganze Haupt- und Meisterrundenvorgeplänkel ist doch fürn Ofen. Die Playoffs zählen und da ging nix.

Trotzdem vielen Dank für die Unterhaltung und die durchaus schönen Spiele unserer Jungs. Leider ohne Wert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saisonfazit 2018/2019 19 Mär 2019 23:37 #5

  • fabievr98
  • fabievr98s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 371
  • Dank erhalten: 103
Traurig dass hier einfach an Holmgren gezweifelt wird, mag sein das er bescheidene Playoffs hatte, trotzdem hat er großen Teil selbst dazubeigetragen in der Haupt und Meisterrunde ‚nur‘ 137 Gegentore kassiert zu haben, ich deute da nur gezielt auf das Landshutspiel hin wo wir nach Penalty gewonnen haben, einmal bist der Held, einmal der Looser, was uns fehlt ist eine Verteidigung, die fand ich in den 3 Spielen nirgends.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Thomas

Re:Saisonfazit 2018/2019 19 Mär 2019 23:48 #6

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1761
  • Dank erhalten: 1278
fabievr98 schrieb:
Traurig dass hier einfach an Holmgren gezweifelt wird, mag sein das er bescheidene Playoffs hatte, trotzdem hat er großen Teil selbst dazubeigetragen in der Haupt und Meisterrunde ‚nur‘ 137 Gegentore kassiert zu haben, ich deute da nur gezielt auf das Landshutspiel hin wo wir nach Penalty gewonnen haben, einmal bist der Held, einmal der Looser, was uns fehlt ist eine Verteidigung, die fand ich in den 3 Spielen nirgends.

hier muss sich vielleicht auch Igor Pavlov die Leistungsdelle von Holmgren in den POs (und auch vorher schon) etwas ankreiden lassen. Der Trainer hat es einfach versäumt, gar unterlassen, auf der Torhüterposition öfters mal zu tauschen, um Fössinger mehr Spielpraxis und Holmgren eine Pause zu geben.

Andererseits sieht man insbesondere in den POs, wie wichtig Goalies und deren mentale Stärke sind, genau auf den Punkt, Top-Leistungen zu bringen (natürlich auch mit etwas Glück). Siehe dieses Mal Linda, vor 2 Jahren war´s der Glatzel von Soho oder auch bei uns Brunner in den Top-POs 2016 (auch wenn er letztendlich einmal entscheidend daneben gelangt hat).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saisonfazit 2018/2019 20 Mär 2019 00:02 #7

  • norikl
  • norikls Avatar
  • OFFLINE
  • Neu-Fan
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 32
Zum letzten Mal in dieser Saison, mein Fazit :
Letzten Sommer wie jedes Jahr 2 Dauerkarten gekauft. Die ersten 2 Spiele gleich mal verloren... Ohje, war das die richtige Investition ? Dann nahm die Saison Fahrt auf, tolle Spiele, grandiose junge Garde, lange Zeit Spitzenreiter. Dann kam plötzlich der Übermut : Es war auf einmal nur noch die Rede von Tilburg und der Aufstieg in die DEL2. Ich dachte noch, ob das so sinnvoll ist ? Der Druck gerade auf die Jungen ist dann schon enorm. Aber unser Trainer versprach: " Die Mannschaft wird zu den Playoffs topfit sein und ihr bestes Hockey zeigen!" Naja, große Worte....schau mer mal....
Als dann die Playoffs begannen, las ich den Artikel in der MZ : " Herne in 3 Spielen..." , der Videoclip : " Ziel Tilburg usw"... Ich dachte, wenn ich der Trainer von Herne bin, kopiere ich diese Schlagzeilen und tapeziere damit meine Umkleidekabine, dann brauch ich niemanden mehr zu motivieren..... Anfängerfehler ? Ein bißchen Demut hätte an dieser Stelle wohl gut getan. Ich hab`s auch schon hier im Forum gelesen : aus Rosenheim oder Landshut, die wohl weit mehr Möglichkeiten haben, kam in diese Richtung nicht ein Wort !! Da haben unsere Verantwortlichen wohl den dritten Schritt vor dem jeweils Nächsten gemacht. Von dem Druck, den ich hier auf meine Mannschaft loslasse, gar nicht zu reden. Nun, jetzt ist die erste Runde für uns nach 3 Spielen ( gegen Herne - stimmt ja eigentlich ) schon nach nicht mal einer Woche zu Ende. Schade, sehr schade... Ich weiß nicht, hätte man vielleicht nicht gar so eine große Klappe gehabt, hätte man sich nicht gar gleich in der DEL 2 gesehen, vielleicht wäre mehr gegangen.
.....aber hätte, hätte, Fahrradkette.....am Ende kackt die Ente und Herne feiert in unserem Stadion. WIE BITTER !!
Ich wünsch euch allen einen schönen, leider sehr langen, Sommer !!! BIs demnächst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris, nuvo, EVR 58, gp330, soulfire, schorsblodan, Hannes87

Re:Saisonfazit 2018/2019 20 Mär 2019 00:05 #8

  • fabievr98
  • fabievr98s Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 371
  • Dank erhalten: 103
Mir tuen ja auch die sogenannten ‚Playoff-Paten‘ leid die sich für bärige 990,00€ einen Firmennamensdruck aufs Trikot nähen lassen für 3 Spiele.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saisonfazit 2018/2019 20 Mär 2019 00:37 #9

  • Eisbarny
  • Eisbarnys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 528
Das grundlegende Fazit fällt schlecht aus,da erst mal das Endresultat zählt und das war mit dem ausscheiden in Runde 1 und noch dazu 2 Heimniederlagen schwächer als im Jahr davor(Viertelfinale)
Jedoch machte die junge,größtenteils unbekannte Mannschaft vor allem im Oktober/November rießen Spaß.Anschließend könnte man natürlich sagen,daß die profihafte Vorbereitung,sei es schon im Sommer oder auch ab Anfang August am Eis,uns einen großen Vorsprung der Konkurrenz über einbrachte,den wir auch an Punkten und der Tabellenspitze sehen konnten.Es war schon sehr stark,wie ein Schwarz und Keresztury zum Beispiel Tempo aufnahmen,den Gegner unter Druck setzten und Scheiben eroberten.An diesen 2 Spielern zB.erkannte ich aber auch ab Januar,das die Spritzigkeit nicht mehr da war.Warum das so war,dürfte ja aufzuklären sein,denn genug Analysen/Teammaßnahmen/Ausflüge wurden ja gemacht :).
Leider gab es aber auch bei vielen Spielern nicht die gewünschte Leistungssteigerung ab Januar.Gulda,Schütz als Leistungsträger,Tippmann/Bühler/Schiller machten keinen Schritt nach vorne.
Holmgren ist ein solider Oberligatorwart,jedoch kein Hexer.Fössinger wird man sehen,hätte aber ab Januar mehr Spielpraxis in der Ersten verdient gehabt und Holmgren brauchte auch seine Auszeiten....das sah aber Pavlov anders.
Vorne sah zumindest statistisch wiedermal der 2.Ausländer neben Gajovsky gut aus.(wie auch ein Tausch,der dann in den Playoffs manchmal von Herrmann verdrängt wurde).Jedoch sehe ich Divis nicht als sehr guten Ausländer und da können mir die Verantwortlichen noch so oft predigen,daß er ein wichtiger Führungsspieler wäre,der Vertrag bis 2024 ist ein Witz,außer der berühmte deutsche Schäferhund kommt zum Vorschein.Ontl/Flache/Keresztury spielten vorallem in unserer Arena lange groß auf.Verletzungen und abflautende Leistung beendeten den Zauber dann.Wobei Flache wieder eine sehr starke Saison spielte und immer voran ging.Böhm immer engagiert,machte auch durchaus viele Tore,abspielen lernt er trotzdem nicht mehr.Mal schauen,was bei ihm noch passiert.Schwarz stark begonnen,immer gekämpft,aber ab Januar auch wieder an seine Grenzen gestoßen.Sauer/Kroschinski/Herrmann sind gute Talente mit Zug zum Tor.Stöhr bemüht,aber ob das reicht?Vinci+Franz für mich sehr enttäuschend.
Mal abwarten,ob der Regensburger Eishockeyfan dieses frühe Ende verzeiht (ich Rede nicht von uns 1500 unentwegten)?Es war auch zu Zeiten der Tabellenführung und auch um Weihnachten oder den Playoffs keine richtige Euphorie in der Stadt und der Arena.Ich fürchte mittlerweile tatsächlich einen noch viel längeren Verbleib in der Oberliga.Nicht nur wegen der immer stärkeren und aufstiegswilligen Konkurrenz,sondern auch wegen unserem Zukunftskonzept,das für das DNL Team und einem Oberligisten Eisbären Regensburg zwischen Platz 4 und 8 perfekt passt,jedoch der Sprung nach oben eher nicht machbar ist.
Also dann,ab in die Sommerpause und auf viele weitere Meinungen im Forum.
Großen Dank auch noch an unsere SpradeTV Macher,die Livetickerer und das Eisradio.Dieser Service und die Hingabe der ehrenamtlichen ist absolut phantastisch!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Buck, gp330

Re:Saisonfazit 2018/2019 20 Mär 2019 07:33 #10

  • Eisbär999
  • Eisbär999s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 553
  • Dank erhalten: 127
fabievr98 schrieb:
Saisonfazit? Bis zum CHL Finale traumhaft, ab dem CHL Finale katastrophal, schöne Sommerpause.

Seh ich genauso!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden