Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 16 Feb 2019 21:36 #11

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 4954
  • Dank erhalten: 3299
"Überforderte Schiedsrichter" ist gut.....
Es hatte am Ende wieder mal den Eindruck, dass gewisse Kräfte es verhindern wollen, dass ein etablierter DEL-Standort aus der Div.-I absteigt. Gut, dass sich unsere Mannschaft da nicht beeinflussen hat lassen. Hat ihr Spiel, soweit es mal bei 5-5 möglich war, konsequent durchgezogen und am Ende verdient gewonnen.

Mein Tipp mit 800 ging zwar haarscharf daneben ;-) Aber die Kulisse war schon ordentlich. "Dank" der Vorkommnisse auf dem Eis war auch auf den Rängen richtig Zunder :D

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 16 Feb 2019 22:58 #12

  • EVR_FAN
  • EVR_FANs Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 602
  • Dank erhalten: 462
chris schrieb:
"Überforderte Schiedsrichter" ist gut.....

Okay, einigen wir uns auf: Sie hatten Oberliga Niveau ;)
Die jungen Spieler sollen ja schließlich auf das vorbereitet werden was sie im Seniorenbereich erwartet :whistle:
Wir gehn voran als euer siebter Mann!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chris

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 16 Feb 2019 23:16 #13

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1518
  • Dank erhalten: 992
EVR_FAN schrieb:
Sehr unterhaltsame Angelegenheit das Ganze! :popcorn:
Schöne Checks, viele Strafen, leicht überforderte Schiedsrichter, fast einen Goalie-Fight...
Und am Ende einen verdienten 5:2 Sieg für die Jungs vom EVR.

Hat denn zufällig jemand mitgestoppt wie lange der Fabian Herrman heute auf dem Eis war? Tippe so auf 58 min ;)

Fabian hat ein sehr gutes Spiel gemacht, wenn auch manchmal das letzte Bisschen Glück gefehlt hat.

Die Schiris waren völlig überfordert. Die hatten wir auch schon in der Oberliga, fürchterlich :sick:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 07:59 #14

  • Woooolf
  • Woooolfs Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 166
Crossover schrieb:
EVR_FAN schrieb:
Sehr unterhaltsame Angelegenheit das Ganze! :popcorn:
Schöne Checks, viele Strafen, leicht überforderte Schiedsrichter, fast einen Goalie-Fight...
Und am Ende einen verdienten 5:2 Sieg für die Jungs vom EVR.

Hat denn zufällig jemand mitgestoppt wie lange der Fabian Herrman heute auf dem Eis war? Tippe so auf 58 min ;)

Fabian hat ein sehr gutes Spiel gemacht, wenn auch manchmal das letzte Bisschen Glück gefehlt hat.

Die Schiris waren völlig überfordert. Die hatten wir auch schon in der Oberliga, fürchterlich :sick:

Ich zieh trotzdem meinen Hut vor den Schiris. Was die sich Gestern wieder von den Rängen anhören mußten war nicht mehr feierleich, da ist jeder Dorffußballplatz Kindergarten dagegen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

Re:U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 09:01 #15

  • Eisbarny
  • Eisbarnys Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 528
Woooolf schrieb:
Crossover schrieb:
EVR_FAN schrieb:
Sehr unterhaltsame Angelegenheit das Ganze! :popcorn:
Schöne Checks, viele Strafen, leicht überforderte Schiedsrichter, fast einen Goalie-Fight...
Und am Ende einen verdienten 5:2 Sieg für die Jungs vom EVR.

Hat denn zufällig jemand mitgestoppt wie lange der Fabian Herrman heute auf dem Eis war? Tippe so auf 58 min ;)

Fabian hat ein sehr gutes Spiel gemacht, wenn auch manchmal das letzte Bisschen Glück gefehlt hat.

Die Schiris waren völlig überfordert. Die hatten wir auch schon in der Oberliga, fürchterlich :sick:

Ich zieh trotzdem meinen Hut vor den Schiris. Was die sich Gestern wieder von den Rängen anhören mußten war nicht mehr feierleich, da ist jeder Dorffußballplatz Kindergarten dagegen.
Leider war das gestern vom Hauptschiedsrichter keine "Spielleitung",sondern eher nach dem Schnick-Schnack-Schnuck Prinzip...er traf so gut wie keine Entscheidung selbst und hielt ständig Kriegsrat mit seinen Linienrichtern.Das da die wenigsten auf dem Eis,an der Bande und der Tribüne ruhig bleiben konnte,verwundert nicht!
Zum Glück blieb der verdiente Sieg in Regensburg und wir müssen uns nicht über ein verschobenes Spiel unterhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 09:16 #16

  • Eisbär999
  • Eisbär999s Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 553
  • Dank erhalten: 127
Woooolf schrieb:
Crossover schrieb:
EVR_FAN schrieb:
Sehr unterhaltsame Angelegenheit das Ganze! :popcorn:
Schöne Checks, viele Strafen, leicht überforderte Schiedsrichter, fast einen Goalie-Fight...
Und am Ende einen verdienten 5:2 Sieg für die Jungs vom EVR.

Hat denn zufällig jemand mitgestoppt wie lange der Fabian Herrman heute auf dem Eis war? Tippe so auf 58 min ;)

Fabian hat ein sehr gutes Spiel gemacht, wenn auch manchmal das letzte Bisschen Glück gefehlt hat.

Die Schiris waren völlig überfordert. Die hatten wir auch schon in der Oberliga, fürchterlich :sick:

Ich zieh trotzdem meinen Hut vor den Schiris. Was die sich Gestern wieder von den Rängen anhören mußten war nicht mehr feierleich, da ist jeder Dorffußballplatz Kindergarten dagegen.

Was war denn los? Wieviel Zuschauer waren denn da?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 09:26 #17

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 4954
  • Dank erhalten: 3299
Die Rufe kommen bei einem Seniorenspiel auch überall von den Rängen. Bei rund 200 Zuschauern in der Arena kriegt man da eben ein bisschen mehr mit als bei einer Geräuschkulisse von 1500-2000 ;-)
Letztlch hat sich der Schiri die Unmutsäußerungen selbst zuzuschreiben. Wie Eisbarny schon schrieb, gut, dass es am Ende die richtigen Gewinner gegeben hat. Die "Leitung" des Spiels hatte teilweise schon merkwürdige Züge. Da darf man sich nicht wundern wenn schnell wieder Verschwörungstheorien aufkommen, dass die DEL am liebsten in der Top-Nachwuchsliga unter sich wäre....

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 09:35 #18

  • Jomu
  • Jomus Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 61
Crossover schrieb:
EVR_FAN schrieb:
Sehr unterhaltsame Angelegenheit das Ganze! :popcorn:
Schöne Checks, viele Strafen, leicht überforderte Schiedsrichter, fast einen Goalie-Fight...
Und am Ende einen verdienten 5:2 Sieg für die Jungs vom EVR.

Hat denn zufällig jemand mitgestoppt wie lange der Fabian Herrman heute auf dem Eis war? Tippe so auf 58 min ;)

Fabian hat ein sehr gutes Spiel gemacht, wenn auch manchmal das letzte Bisschen Glück gefehlt hat.

Die Schiris waren völlig überfordert. Die hatten wir auch schon in der Oberliga, fürchterlich :sick:

Nach so einem Spiel, 2 mal 5 min Unterzahlspiel überstanden, 2 wichtige Spieler durch Spieldauerstrafen verloren, über einen einzigen Spieler zu sprechen find ich etwas übertrieben. Gestern hat ein Team gewonnen, das Schüsse geblockt hat, als Mannschaft aufgetreten ist und sich auch durch äußerst fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen nicht aus der Bahn werfen hat lassen. Chapeau! an die gesamte Mannschaft und alle Verantwortlichen.
Bei einer Enscheidung lag der Schiedsrichter aber richtig: Nirschl hat für seine Aktion zu Recht eine Spieldauerstrafe erhalten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 10:46 #19

  • Papabär
  • Papabärs Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 276
Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass alle Entscheidungen des Schiedsrichters die gegen uns gefallen sind absolut korrekt waren. Man hat sich als Zuschauer nur gewünscht er hätte die gleiche Konsequenz auch auf der Düsseldorfer Seite an den Tag gelegt.
Höhepunkt der Desorientierung war für mich als der DEG Goalie (ein Psycho :sick: ) als völlig unbeteiligter an der vorangegangenen Szene bei einem der vielen Kaffeekränzchen der Schiris zur Mittellinie sprintet und unseren Spieler umstösst. Konsequenz: KEINE. Unfassbar.

Andererseits wurde durch die Art der Spielleitung die 5+20 Minuten von Nirschl erst provoziert. Zwar hat der DEG Spieler auch Schauspielunterricht bei Martin Sekera genommen, aber bei Nirschl's Stockschlag gibt's leider keine zwei Meinungen. Und das zu einem Zeitpunkt als das Spiel durchaus hätte kippen können. Stefan Schnabl hat ihm zu recht noch ein paar nette Worte hinterher gerufen.

Ansonsten: Superintensives Spiel. Viel Tempo. Viel Emotionen. Wie ich finde deutlich interessanter wie das OL Spiel am Freitag gegen Höchstadt. Sauber Burschen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Crossover

U20 (DNL), Sa. 16.2. um 16 Uhr, EVR - Düsseldorf 17 Feb 2019 11:28 #20

  • Rgbg4ever
  • Rgbg4evers Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 117
Papabär schrieb:
Höhepunkt der Desorientierung war für mich als der DEG Goalie (ein Psycho :sick: ) als völlig unbeteiligter an der vorangegangenen Szene bei einem der vielen Kaffeekränzchen der Schiris zur Mittellinie sprintet und unseren Spieler umstösst. Konsequenz: KEINE. Unfassbar.

Er hat hierfür eine 2-Min Strafe erhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330
Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden