Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 12:05 #31

  • Zarim
  • Zarims Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 604
  • Dank erhalten: 420
Ich hab mich gestern nach dem Spiel wirklich sehr geärgert. Warum? Weil die Niederlage durchaus vermeidbar gewesen wäre! Genauso wie die in Peiting, denn übermächtig waren beide Mannschaften keineswegs! So ein Saisonstart ist natürlich genau das, was man nicht gebrauchen kann. V.a. für eine so junge Mannschaft die ein Stück weit auch von einem positiven Gefühl im Kopf lebt und genau das fehlt hald jetzt komplett dank der zwei Niederlagen. Und wie Chris schon geschrieben hat bist du jetzt gegen Weiden schon mal gehörig unter Druck um nicht weiterhin hinten dran zu hängen... Dazu der Derbycharakter und eine junge Mannschaft, die mit diesem Druck erstmal umgehen muss --> alles denkbar schlechte Vorzeichen für die kommenden Aufgaben! Da hätte ein guter Saisonstart, meinetwegen auch mit nur 3 von möglichen 6 Punkten, durchaus gut getan.

Aber hilft nix, Mund abwischen und am Mittwoch wieder Vollgas geben. Und dann hoffentlich die ersten Punkte einfahren, das weitere Programm wird nicht einfacher. Unabhängig davon sollte man jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, denn auch andere Mannschaften hätten sich bei solch einem Auftaktprogramm am ersten Punktspielwochenende schwer getan! Die Saison ist schließlich noch sehr sehr lang!
Hier regiert der E V R !

www.facebook.com/EishockeyOberliga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 12:25 #32

  • Magnum
  • Magnums Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 190
  • Dank erhalten: 177
Servus,
was wir bekommen haben, ist eine Mannschaft die kämpft und bis zum Schluss versucht Ihr Bestes zu geben.
An knappe Niederlagen auch gegen Derbygegener müssen wir uns gewöhnen.
Gajo ist in der OL Süd ja nun bekannt und alle können sich auf oder gegen sein Spiel einstellen. Da fehlt komplett
das Überraschungsmoment wenn Divis auch lieber "auflegt" als selber zu knipsen.
Zur Zeit noch kein Vorwurf an die "Jungen" und die Anleihen aus der DNL. Sie sind im Rahmen Ihrer Möglichkeiten bemüht und ausreichend.
Es wird keinen Platz unter den ersten vier Mannschaften geben. Wir müssen in jedem Spiel um Punkte kämpfen.
Das war vorher doch schon klar und jetzt haben wir das am ersten Wochenende bestätigt gesehen.
Die Verletzten spielen eine Rolle, werden uns aber auch nicht alle Spiele entscheiden. Das kann nur das Team.
Nerven behalten und abwarten, es kommen auch noch schwächere Gegner als Peiting und Rosenheim und da muss dann die volle Punkteausbeute her.
Ich bin sehr auf Weiden gespannt. Ich glaube wir können dort etwas reißen :-)
bis dahin, das wird eine schwere Saison, dafür muss man kein Hellseher sein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rav

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 12:49 #33

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5039
  • Dank erhalten: 3370
iceking schrieb:
Zum Thema Torwart, beim 1 Tor, hat er keinen Fehler gemacht, Gulda legt sich in den Schuss und der Rosenheimer bekommt genau den Abpraller zurück, das ist auch etwas Glück bei den Rosenheim dabei gewesen. Da der Torwart den Winkel verkürzt kann er die Scheibe danach auf der Seite vorbei schieben.
Ok, von meinem Platz sah es nach einem Abpraller von Fössinger aus. Dann nehm ich das gerne ein bisschen zurück, wobei der Rebound sicher auch nicht unhaltbar war. Ich mache ihm aber wie gesagt keinen Vorwurf. Bin nur der Ansicht, dass Holmgren auf Grund seiner Erfahrung bei den beiden ersten Gegentreffern vielleicht anders reagiert hätte.

Im Übrigen fand auch ich die Partie weitestgehend ausgeglichen. Immerhin haben wir bis knapp zur Hälfte auch geführt und das gewiss nicht unverdient. Dass Rosenheim nach dem 2-4 clever die Räume eng macht und wenig zulässt, darf man bei so einem Spitzenteam dann auch mal anerkennen. Knackpunkt der Partie war sicherlich der Doppelschlag von 2-1 auf 2-3. Dort wurde uns schonungslos aufgezeigt womit wir in dieser Saison noch öfter zu kämpfen haben: Mit der Unerfahrenheit. Deswegen ist es umso wichtiger, dass entscheidende Mannschaftsteile, wie die erste Reihe, funktionieren und schon gar nicht (unnötige) Gegentore fressen, wie gestern.

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 13:16 #34

  • DrHupi
  • DrHupis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 357
  • Dank erhalten: 118
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 13:17 #35

  • DrHupi
  • DrHupis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 357
  • Dank erhalten: 118
Diese links :angry:

Auf Rosenheims Youtube Kanal sind netterweise die Highlights zu sehen
Letzte Änderung: 01 Okt 2018 13:21 von DrHupi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 15:56 #36

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1600
  • Dank erhalten: 1078
Jetzt möchte ich doch noch mal meinen Senf dazu geben.
Ich konnte zwar das Spiel nur auf SpradeTV verfolgen aber das hat auch den Vorteil, dass man gelegentlich Zeitlupen eingespielt bekommt. Fössinger ist bestimmt (noch) kein Top Oberligagoalie, aber an ihm lags sicher nicht. Unser Spiel wirkte eher wie Kampf und Krampf und Rosenheim hat eher ( ja ich schreibs mal) mit Hirn gespielt. Phasenweise war da schon ein Klassenunterschied zu sehen. Trotzdem würde ich unsere Jungs nicht aufgeben. Da ist viel Potenzial vorhanden und das braucht eben seine Zeit. Gegen Peiting auswärts und Rosenheim zu Hause kann man verlieren, doch jetzt ist man in Weiden zum Siegen verdammt. Dann geht’s schon gegen Landshut und Selb weiter. Das wird mindestens so schwer wie gegen Peiting und Rosenheim.

Divis und Gajo müssen funktionieren, denn die Jungs können es noch nicht allein reißen. Das Powerplay ist bisher eine Katastrophe. Die Keresztury Reihe bemüht sich wirklich aber die Gajovsky Reihe ist ziemlich harmlos.

Wenn Holmgren wieder spielt wird es hoffentlich hinten wieder sicherer aber von Peter F. erwarte ich mir keine deutlichen Impulse. Es hilft nichts. Die Jungs und wir müssen da gemeinsam durch. Entweder es klappt oder wir sind wieder ganz auf Anfang gestellt.

Auf Augenhöhe mit Rosenheim, davon sind wir noch weit entfernt.

Edit:6 Minuten vor Ende den Goalie rausnehmen, das ist wirklich mutig und finde ich richtig gut!
Nur knapp über 2000 Zuschauer zum Saisonauftakt ist eher enttäuschend
Letzte Änderung: 01 Okt 2018 16:12 von Crossover.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EVR 58

Re:2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 17:27 #37

  • Markus
  • Markuss Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 2257
  • Dank erhalten: 862
Fössinger konnte für die beiden Niederlagen wirklich am wenigstens. Aber er strahlt eben auch nicht die Ruhe aus die grad unserer jungen Verteidigung vll mehr Sicherheit geben würde. Er lässt meiner Ansicht nach noch extrem viel nach vorne prallen und braucht oftmals noch zu lange um nach ner Parade wieder „da“ zu sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 17:59 #38

  • Papabär
  • Papabärs Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 313
Ich bin nach wie vor überzeugt von unserem Konzept und es war von Anfang an klar, dass gegen starke Mannschaften unsere erste Reihe den Unterschied ausmachen muss. Hamse nich und drum hamwer auch verloren. So einfach isses.

Ansonsten war sowohl Peiting als auch Rosenheim nicht so viel stärker, dass man zwangsläufig verlieren muss. Fössinger hat für mich bereits seine Oberligatauglichkeit nachgewiesen. Man muss mit 19 Jahren ja nicht gleich zu den Topgoalies gehören.

Und übrigens. Vier bzw. fünf Spiele innerhalb von 14 Tagen werden auch an Landshut und Selb nicht spurlos vorüber gehen. Wenn wir wirklich so fit sind wie alle sagen, braucht uns nicht schon vorab das Herz in die Hose rutschen.

Und gegen wen haben die gespielt?
Landshut gegen Lindau und Sonthofen, Selb gegen WKB und Memmingen. Vier Teams die von allen Experten und Nichtexperten in die untere Tabellenhälfte getippt wurden.

Und gegen wen haben wir gespielt?
Gegen den Topfavoriten und einen seiner ärgsten Verfolger.

Wichtig ist jetzt erst mal, dass man immer den nächsten Gegner ernst nimmt. Das sind die blauen Deifl.
Und wenn die Burschen das konzentriert angehen, kommt auch was zählbares raus und alles wird gut.

PS: Bühler und Sauer sollten gegen Weiden ja auch wieder da bei sein. Wir können also den ein oder anderen Ausfall mit OL-tauglichen Spielern kompensieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 18:20 #39

  • Anderl
  • Anderls Avatar
  • OFFLINE
  • Mini-EVR-Fan
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 39
Pressekonferenz vom Spiel ??????
Letzte Änderung: 01 Okt 2018 18:20 von Anderl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 19:19 #40

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1600
  • Dank erhalten: 1078
Anderl schrieb:
Pressekonferenz vom Spiel ??????

Den Worten von Igor -MZ- ist wenig hinzuzufügen. Ich bin auf die Reaktion des Teams gespannt, besonders auf Divis.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.310 Sekunden