Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 06:16 #21

  • wolli87
  • wolli87s Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3800
  • Dank erhalten: 1270
EVR_FAN schrieb:
Herzlich Willkommen in Regensburg!
Letzte Woche für einige hier noch Aufstiegskandidat Nummer 1 und heute wird schon der Eishockeystandort Regensburg angezählt.
Peiting hat uns mit ihrer eiskalten Art abgekocht und Rosenheim ist einfach ein Top Team.
Wir haben ein sehr junges Team das noch viel Lehrgeld bezahlen wird. Aber wollten wir dem jungen Team nicht eine Chance geben? Naja, kann man nach einer 3:4 Niederlage gegen Rosenheim schon mal vergessen...muss man halt nicht!

Seh ich ähnlich. Es gibt wirklich noch überhaupt keinen Grund irgendwie nervös zu werden. Ein paar Dinge sind definitiv verbesserungswürdig, aber mit Peiting und Rosenheim hat man jetzt wahrlich nicht das einfachste Auftaktprogramm bekommen. Das Überzahlspiel läuft, wie von einigen schon geschrieben, einfach noch überhaupt nicht rund. Hoffentlich kommen bis Mittwoch Holmgren und Tippmann wieder zurück und evtl kann dann Flache auch endlich mit eingreifen. Bei Schütz wird´s wohl die ganze Woche noch nicht reichen. Gegen Weiden sollte dann aber definitiv der erste Dreier her!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 07:31 #22

  • Crossover
  • Crossovers Avatar
  • OFFLINE
  • Tigerjäger
  • Beiträge: 1565
  • Dank erhalten: 1028
Rosenheim war die eindeutig bessere Mannschaft und hat das Spiel verdient gewonnen. Unsere Aktionen waren oftmals nur auf Zufall basiert und die Reihe 1 ist mit Divis aktuell zu schwach. Ich befürchte, dass wir selbst gegen Weiden ein Zitterspiel sehen werden. Sollte das auch in die Hose gehen, dann aber gute Nacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 07:39 #23

  • ice.bear#86
  • ice.bear#86s Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1212
  • Dank erhalten: 676
In Peiting und gegen Rosenheim kann man (knapp) verlieren. Dass das halt akkurat gleich am ersten Wochenende passiert, ist bitter. Ich seh das aber noch nicht so eng.
Gegen Weiden muss freilich eine Reaktion und vor allem ein Sieg her.
NIX SCHMECKT OHNE HÄNDLMAIER-SENF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 09:03 #24

  • Blueliner69
  • Blueliner69s Avatar
  • OFFLINE
  • Halbstarker EVR-Fan
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 80
In Reihe eins gehört ein schneller Spieler an die Seite von Gajo und Richie, der auch mal Tore schießen kann. Die erste Reihe ist einfach momentan zu langsam und zu statisch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 09:12 #25

  • baumpaul
  • baumpauls Avatar
  • OFFLINE
  • Gestandner EVR-Fan
  • Beiträge: 584
  • Dank erhalten: 385
Natürlich kann man in Peiting und gegen Rosenheim verlieren, noch dazu sehr knapp.

Was mich nervt ist, dass wir jetzt schon wieder so vom Verletzungspech verfolgt werden.
Holmgren, Flache, Schütz und Tippmann fehlten an diesem Wochenende.

Scheinbar ist die DNL - Mannschaft wichtiger als die Eisbären. Birner, Sauer und Bühler spielen in der
DNL und die Eisbären verteidigen gestern mit 5 Mann. Die DNL hatte 8 Verteidiger dabei.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 09:25 #26

  • wolli87
  • wolli87s Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 3800
  • Dank erhalten: 1270
Blueliner69 schrieb:
In Reihe eins gehört ein schneller Spieler an die Seite von Gajo und Richie, der auch mal Tore schießen kann. Die erste Reihe ist einfach momentan zu langsam und zu statisch.

Naja Tausch hat gestern sein Tor gemacht und Heger hat auch getroffen als er im Powerplay neben Gajo und Divis gespielt hat. Gajo und Divis müssen halt auch einfach selber Tore machen in so engen Spielen. Gajo hatte gestern zwei riesen Chancen. Wenn er die macht ist heute alles gut. Bei dem "zu statisch" bin ich aber voll bei dir. Vor allem im Powerplay muss die Scheibe viel schneller laufen. Steinhauer hatte da fast immer überhaupt keine Probleme in die andere Ecke zu kommen. Da hilft dir dann nur ein Schuss in den Winkel, aber die Schüsse gestern waren da einfach viel zu unplatziert. Das reicht dann nur wenn die Scheibe schneller läuft und das sollten Gajo und Divis definitiv drauf haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 09:43 #27

  • frankenotti
  • frankenottis Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 235
  • Dank erhalten: 99
Crossover, weiß nicht, welches Spiel du gesehen hast. Wir waren auf jeden Fall mindestens gleichwertig, sogar mit mehr und besseren Chancen. Wenn man jedoch, wie gestern wieder, fünf Minuten ein Schläfchen hält ( und dann zwei Tore kassiert) sowie ein Grotte schlechtes ÜZ spielt, darf man sich über eine Niederlage nicht wundern.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 10:18 #28

  • EVR_Tom
  • EVR_Toms Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 374
  • Dank erhalten: 176
frankenotti schrieb:
Crossover, weiß nicht, welches Spiel du gesehen hast. Wir waren auf jeden Fall mindestens gleichwertig, sogar mit mehr und besseren Chancen. Wenn man jedoch, wie gestern wieder, fünf Minuten ein Schläfchen hält ( und dann zwei Tore kassiert) sowie ein Grotte schlechtes ÜZ spielt, darf man sich über eine Niederlage nicht wundern.

Hab das gleiche Spiel wie Crossover gesehen.
Die ersten zehn Minuten in Drittel 1 gingen komplett an Rosenheim.
Im 2. Drittel das gleiche. Dazu noch 6 Minuten Überzahl vergeudet.
Im 3. Drittel hat Rosenheim das gemacht was nötig war.

Wo waren wir denn da gleich auf?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 11:24 #29

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 5020
  • Dank erhalten: 3352
Wenn man mir vor dem Wochenende gesagt hätte man würde in diesen beiden Spielen sieben Tore erzielen wäre ich im Grunde schon zufrieden gewesen. 10 Gegentore ist aber viel zu viel und das könnte uns noch öfter beschäftigen. Besonders die jungen Spieler werden noch viel Lehrgeld zahlen müssen. Wenn dann Spieler wie Flache, Holmgren oder Schütz auch noch fehlen wird es umso schwerer.
Fössinger mache ich keinen Vorwurf. Aber beim 1-1 oder 2-2 darf man schon souveräner agieren. Holmgren hätte vielleicht einen oder gar beide Tore eher verhindern können. Aber, wie gesagt, kein Vorwurf.
Ich kreide das 1-1 auch unserer ersten Reihe an. Zuvor hat es die vierte Reihe sehr gut geschafft die Scheibe weit weg von unserem Tor zu halten und gutes Forechecking gezeigt. Kaum wurde gewechselt rannten unsere nur hinterher und das Ergebnis ist bekannt. Dabei muss man, wie schon oft getan, leider Divis hervorheben. Sehr behäbig und oft einen Schritt zu spät, was ihm auch u.a. eine selten dämliche Strafzeit einbrachte. Ich hoffe mal einfach er hat nach der Vorbereitung die OLS etwas unterschätzt und erkennt nun, dass Larifari-Hockey auch hier nicht so einfach ist und man auch ordentlich arbeiten muss um zum Erfolg zu kommen. Ansonsten wirkte Gajo wieder wie ein Alleinunterhalter und Tausch hängt entsprechend in der Luft. Von dieser Reihe muss deutlich mehr kommen, auch was die Defensivarbeit betrifft.
Weiteres Problem sehe ich in unserem Powerplay. Da erkenne ich Null Struktur. Man spielt eben mit einem Mann mehr, baut wenn möglich eine Box auf und versucht irgendwie zum Abschluss zu kommen. Das ist zu wenig. Gut eingestellte Teams haben da im PK leichte Arbeit.
Positiv kann man gestern sicher die Ontl/Keresztury-Reihe hervorheben. Die macht Spaß und haben sich auch mit dem ersten Eisbären-Tor der Punktespiele belohnt.
Einen Abgesang auf die Eisbären sollte man dennoch nicht starten. Wir spielten an dem Wochenende gegen zwei Mannschaften, die man unter die Top-4 der OLS ansiedelt. Für mich Rosenheim ohnehin wieder Titelfavorit und Peiting hat sich noch besser verstärkt und wird in meinen Augen auch um die Topplatzierungen mitspielen. Gegen beide Teams kann man verlieren, ohne Frage und wie gesagt, sieben geschossene Tore ist dabei eine ordentliche Marke. Bringt nur alles nix, wenn es am Ende trotzdem Null Punkte gibt und man dafür 10 Tore gefressen hat. Besonders ungewöhnlich beim Defensivkonzept von Pavlov und das wird dem Trainer besonders wurmen. Sieben Tore aus diesen beiden Spielen müssen eigentlich reichen um wenigstens 2-3 Punkte mitzunehmen, was wohl auch im Soll gewesen wäre.

Jetzt steht man in Weiden schon mal mit dem Rücken zur Wand. Eine denkbar schlechte Ausgangslage. Man ist eigentlich zum Siegen verdammt um von Beginn an nicht so richtig hinten drin zu hängen. Am Wochenende warten Landshut und Selb.....

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nuvo, Crossover

2. Spieltag 30.09. Eisbären - Rosenheim 01 Okt 2018 11:34 #30

  • iceking
  • icekings Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 104
Positve war die Ontl Reihe und auch die Schwarz Reihe, für mich ist die 1 Reihe zu verspielt und macht keinen Torabschluss.

Zum Thema Torwart, beim 1 Tor, hat er keinen Fehler gemacht, Gulda legt sich in den Schuss und der Rosenheimer bekommt genau den Abpraller zurück, das ist auch etwas Glück bei den Rosenheim dabei gewesen. Da der Torwart den Winkel verkürzt kann er die Scheibe danach auf der Seite vorbei schieben.

Wenn man soviel überzahl hat und man macht keine Tore, geschweige den Schüsse auf Tor, und bekommt zweimal ein 2:1 Tor, dann ist der Fehler wo anders.

Im nachhinein kann man immer sagen, wenn der oder der gespielt hätte, haben sie nicht und die jungen Spieler zahlen gerade gegen Mannschaften mit viel Del2 oder DEL Erfahrung Lehrgeld.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.283 Sekunden