Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Nicht nur zur Weihnachtszeit

Nicht nur zur Weihnachtszeit 22 Dez 2019 22:26 #1

  • Gremlin
  • Gremlins Avatar
  • OFFLINE
  • EVR-Fan
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 145
Hallo alle zusammen...

und damit meine ich nicht nur die Regensburger hier :)

Mein Wunsch als Eishockey-Fan ist...

daß wir auch in Zukunft viele funktionierenden Eishockey-Teams haben. Der Wunsch liegt eigentlich nur darin begründet, daß es möglichst viele Mannschaften, Jahr für Jahr, schaffen eine Mannschaft auf's Eis zu bringen, die am Spielbetrieb teilnehmen.....und das auch stemmen können.

Mein Respekt geht an alle, die einen Oberliga-Spielbetrieb stemmen können und sich als Verein damit nicht kaputt machen.

Ich finde es bewundernswert , daß Vereine wie Lindau, Höchstadt oder so, diese Herausforderung annehmen. Und damit verbunden wir in der Oberliga, eine einigermaßen vernünftige Spieplanung haben.

Falls jemand von Höchstadt oder Lindau mitlesen sollte hier. Euer Beispiel ist nicht despektierlich gemeint, im Gegenteil anerkennend !!!

Wir als Eisbären- oder EVR-Fans kennen ja das Ganze leidvoll aus unserer eigenen Geschichte, deshalb geht es mir auch nicht darum auf andere zu zeigen.

Ich frage mich auch, und wahrscheinlich auch einige andere hier im Form, wie zahlt der und der Verein seine Spieler, das kann ja nicht gut gehen...

Wie gesagt...ist uns leider auch bekannt. Und es ist auch so, daß ich natürlich kein Recht habe, andere zu kritisieren, oder zu hinterfragen, wie was finanziert wird. Das weiß ich ja bei unseren Eisbären natürlich auch nicht.

Das Einzige, was ich will, ist das keine Situation eintritt, in der Vereine, wie schon so oft, aufgeben müssen..Insolvenz und alles was mit dem einhergeht.

Sicherlich liest man hin und wieder....pfff...der Verein hat seine Steuerschulden erlassen bekommen und...pfff...da hat jemand wieder seine Schatulle aufgemacht....pfff

Es bringt niemanden was, überhaupt in der Oberliga, Weiden, Regensburg, Deggendorf oder egal welcher Verein, pleite geht. Für die Schadenfreude kann und könnte sich niemand was kaufen, weil jeder drunter leidet.

Also ist wichtig, vernünftig zu arbeiten und vernünftig zu wirtschaften....auf Teufel komm raus zu handeln funktioniert vielleicht 1 oder 2 Jahre, wenn dann der Erolg ausbleibt....boooaaah. Kenne ich als 45-jähriger EVR oder Eisbären-Fan zur Genüge.

Darum ist mein Weinachtswunsch und gleichzeitig der Wunsch fürs nächste Jahr an alle, nicht nur das unser Verein sorgfältig mit seinem Geld umgeht, sondern auch hoffentlich alle anderen Vereine.

Es geht nicht darum gegen irgendwelche Gegner zu spielen...es geht dadrum irgendwelche Gegner zu haben und deshalb nochmal vielen Dank an ALLE Vereine, die das hinkriegen.

Und Übrigens....Insolvenz irgendeines Vereins hat mich noch nie jubeln lassen. Das ich mir insgeheim manchmal gedacht habe...hmmm...kein Wunder...geb ich zu.

Aber wir sind alle EVR/Eisbären-Fans und ich denke darüberhinaus eben allgemein Eishockey-Fans. Weil uns dieser Sport gefällt..auch auf unserem (mittlerweile wieder gehobenen) Oberliga-Niveau.

Aber ohne unsere Gegner, egal ob "groß" oder "klein", könnten wir keinen vernünftigen Spielbetrieb haben.


Also da wir (also wir schon ;) ) nicht nur Regensburger-Fans sind...und ich denke ich spreche bestimmt für die Mehrheit, wir alle einfach Eiishockeyfans sind...wünsche ich mir das alle einfach gesund bleiben und weiterhin den finanziell schwierigen Eishockeysport aufrechterhalten können.

Deshalb auch noch an alle Eishockey-Fans, ihren Angehörigen, Familien, Katzen( denk ich jetzt grad an mich?) und Hunden
....

Frohe Weihnachten...

und wie sagt der Herr Buchner (Haindling) ?

Seit's freindlich !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: hansb46, gp330, Tomm, wavemaster
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden