Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Aufstiegsregelung DEL / DEL2 erneut gescheitert

Aufstiegsregelung DEL / DEL2 erneut gescheitert 02 Mai 2017 17:24 #1

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1466
  • Dank erhalten: 1060
Die von vielen Fans und einigen DEL2-Clubs gewünschte Auf- und Abstiegsregelung ist wieder mal vom Tisch.
Hier der aktuelle Bericht Info

Parallel dazu veröffentlicht der DEB zusammen mit DEL und DEL2 die neue Imagekampagne "Wir sind Eishockey"
Bericht hier (Info)

Hauptziel soll sein "die deutsche Nationalmannschaft über eine verbreiterte Talente-Basis derart zu stärken, dass das DEB-Team ab 2026 nachhaltig um internationale Medaillen mitspielen kann".


Ich find´s einfach nur noch traurig, gar lächerlich. Die Kampagne sollte m.M.n. eher heißen "Wir sind unfähig" oder "Wir sind nicht willens". Das mag böse klingen. Aber dass DEL und DEL2 gemeinsam mit dem DEB an einem Strang ziehen und die jungen deutschen Eishockeytalente fördern, ist ein Hohn, glaubt kein Mensch. Man muss sich nur die Spielzeiten der jungen Leute in der DEL ansehen.

Die Wahrheit ist eher, dass sich weder DEL mit DEL2 noch die DEL/DEL2 mit den Oberligsten verstehen und schon gar nicht gemeinsame Strategien verfolgen. Jeder gegen jeden, jeder denkt nur für sich. Schon gar nicht zum Wohle der jungen Spieler in der DEL und erst recht nicht für die Deutsche Nationalmannschaft.

Die ambitionierten Ziele wären schön und auch wirklich erstrebenswert, doch wenn sich die überhebliche DEL nicht mal auf eine popelige Auf- und Abstiegsregelung einlässt, wie auch die DEL2 zur Oberliga, dann helfen dir auch keine teuren Imagekampagnen.
Letzte Änderung: 02 Mai 2017 17:26 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufstiegsregelung DEL / DEL2 erneut gescheitert 30 Apr 2018 10:50 #2

  • chris
  • chriss Avatar
  • OFFLINE
  • Pantherjäger
  • Beiträge: 4397
  • Dank erhalten: 2888
Ich glaube einen neuen Thread brauchts dazu nicht. Anscheinend gibt es heute die dritte Abfuhr von der DEL.
Auch scheint es hinter den Kulissen ordentlich zu rumpeln. Da könnte im Sommer das ein oder andere Erdbeben durch die Ligenlandschaft unterhalb der DEL durchrauschen.

War ja auch irgendwie klar. Jetzt wo Eishockey in Deutschland mit Olympia positiv in den Schlagzeilen war muss ja wieder ein bisschen Negativpresse angebracht sein..... :sick:

chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufstiegsregelung DEL / DEL2 erneut gescheitert 30 Apr 2018 13:08 #3

  • Anderl
  • Anderls Avatar
  • OFFLINE
  • Mini-EVR-Fan
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 37
Mich kotzt das Thema Aufstieg in die DEL jedes Jahr zum neuen an.
Wenn der DEB endlich mal Eier in der Hose hätte,wurden die der DEL ein Ultimatum stellen entweder in den nächsten 1-2 Jahren ein Dauerhafter Auf und Abstieg oder die können einen Haumichblau Gedächtnis Cup ausspielen aber nicht mehr den Deutschen Meister.
Dann denke ich mal würde sich die ganze Medien Landschaft Sponsoring verändern.
Und nach ein paar Jahren klopfen dann Manschaften aus der DEL an die Türe" Dürfen wir bei euch mitspielen da die Liga Jahr für Jahr an Bedeutung verliert.
Weil Sponsoren und Spieler die Liga wechseln.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufstiegsregelung DEL / DEL2 erneut gescheitert 30 Apr 2018 15:48 #4

  • lavallee
  • lavallees Avatar
  • OFFLINE
  • Treuer EVR-Fan
  • Beiträge: 1466
  • Dank erhalten: 1060
Anderl schrieb:
Mich kotzt das Thema Aufstieg in die DEL jedes Jahr zum neuen an.
Wenn der DEB endlich mal Eier in der Hose hätte,wurden die der DEL ein Ultimatum stellen entweder in den nächsten 1-2 Jahren ein Dauerhafter Auf und Abstieg oder die können einen Haumichblau Gedächtnis Cup ausspielen aber nicht mehr den Deutschen Meister.
Dann denke ich mal würde sich die ganze Medien Landschaft Sponsoring verändern.
Und nach ein paar Jahren klopfen dann Manschaften aus der DEL an die Türe" Dürfen wir bei euch mitspielen da die Liga Jahr für Jahr an Bedeutung verliert.
Weil Sponsoren und Spieler die Liga wechseln.

ich weiß es nicht zu 100%, aber der DEB hat hinsichtlich DEL und DEL2 0,0 Mitspracherecht und auch nix zu fordern. Die haben irgendwann diese Rechte an die DEL-Macher vertraglich (evtl. nach Laufzeit) abgegeben bzw. verkauft. Wer´s besser weiß, bitte aufklären.

Ändern könnten es meiner Ansicht nur die Fans durch ihren (reduzierten) Besuch oder evtl. auch die Teambesitzer, wenn sie sich einig wären, u.a. hinsichtlich Auf- und Abstieg, Ausländerregelung, Einsatz U20 usw. Aber aktuell läuft ja (leider) die Vermarktung auf Hochtouren wie die Zuschauerzahlen und die TV-Erlöse (Telekom) zeigen. Da wird es für die o.a. Punkte wie Auf- und Abstieg keinerlei Handlungsbedarf geben.
Letzte Änderung: 30 Apr 2018 15:50 von lavallee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: gp330
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden