Nächstes Spiel DNL





Saison beendet

Letztes Spiel DNL

Samstag, 11. März 2017 15:30 Uhr
DNL Playoffs
EVR DNL-Team
4:5
EV Landshut
Spielbericht
altSchüler erwarten zum Playoff-Viertelfinale die Eisbären Juniors Berlin in der Domstadt. Tim Brunnhuber U18-für Nationalmannschaft nominiert.

Die Schülermannschaft des EV Regensburg empfängt am Samstag um 15:30 Uhr die Eisbären Juniors Berlin zu Spiel zwei der Viertelfinalserie in Regensburg. Zum Auftakt der Serie musste sich das Team von Robert Matetic in Berlin am vergangenen Dienstag mit 2:5 geschlagen geben. Bei einem Sieg der Oberpfälzer würde das dritte und entscheidende Spiel am Sonntag um 11:00 Uhr in der Donau-Arena stattfinden.

Die Kleinschüler des EVR gastieren am Samstag um 11:00 Uhr zu ihrem letzten Saisonspiel beim EHC Bayreuth.

Die U10-Mannschaft der Domstädter absolviert am Samstag ein Turnier in Weiden.

Mit Tim Brunnhuber wurde ein Nachwuchscrack des EV Regensburg für die U18-Nationalmannschaft nominiert, die Anfang April zwei Vorbereitungsspiele in Füssen absolviert. Ab dem 07. April findet die U18-WM der Division I Gruppe A in Slowenien statt.
altDie DNL-Mannschaft des EV Regensburg musste sich erneut gegen den EV Landshut geschlagen geben und scheidet aus den Playoffs aus. Schüler starten im Viertelfinale gegen Berlin.

Die DNL-Cracks des EV Regensburg wollten nach der Auftaktniederlage in Spiel eins am Samstag im zweiten Spiel in der Regensburger Donau-Arena den Serienausgleich und das dritte Spiel der Serie erzwingen. In einer packenden Partie musste sich das Team von Stefan Schnabl am Ende unglücklich mit 4:5 gegen den EV Landshut geschlagen geben. Die Tore auf Seiten des EVR erzielten Philipp Vogel (2), Nicolas Sauer und Felix Schwarz. Für die DNL-Mannschaft des EV Regensburg ist die Saison nach der zweiten Niederlage gegen den EV Landshut beendet.

Die Schülermannschaft des EV Regensburg startet am Dienstag in die Bundesliga Playoffs. Im Viertelfinale trifft das Team von Robert Matetic auf die Eisbären Juniors Berlin. Spiel eins der best of three Serie findet am Dienstag um 19:00 Uhr in Berlin, Spiel zwei und drei (falls nötig) am Samstag um 15:30 Uhr sowie am Sonntag um 11:00 Uhr in der Regensburger Donau-Arena statt.

Die Kleinschüler des EV Regensburg mussten sich am Samstag beim EV Weiden mit 5:13 geschlagen geben. Am Sonntag besiegten die Kleinen des EVR den Spitzenreiter Nürnberg mit 5:3.

Die U10-Mannschaft des EV Regensburg absolvierte am Samstag ein Turnier in Passau. Neben Gastgeber Passau und dem EVR nahmen Dingolfing, München sowie Ottobrunn teil.

Die U8-Mannschaft der Domstädter war am Samstag bei einem Turnier in Straubing im Einsatz.
altDie DNL-Mannschaft des EV Regensburg musste sich im ersten Spiel der "best-of-three"-Serie am gestrigen Mittwoch beim EV Landshut mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben.

In einer spannenden Partie kamen die Gäste aus der Domstadt erst im letzten Drittel zum Ausgleich. In der Verlängerung sichert sich der EVL den Sieg und die 1:0-Serienführung. Spiel zwei und drei der Serie finden am kommenden Wochenende in der Donau-Arena statt. Spiel zwei wird am Samstag um 15:30 Uhr in der Arena, Spiel drei ( falls nötig) am Sonntag um 13:00 Uhr in der Trainingshalle.

Die DNL-Mannschaft würde sich in dieser heißen Saisonphase über bestmögliche Unterstützung freuen.

Die Kleinschüler des EV Regensburg gastieren am Samstag um 11: 00 Uhr beim EV Weiden. Einen Tag später müssen die Kleinen des EV um 12:00 Uhr beim EHC 80 Nürnberg antreten.

Die U8-Mannschaft des EVR spielt heute kurzfristig in Straubing ein Freundschaftsspiel auf einer offenen Eisfläche am Stadtplatz. Am Samstag absolviert die U8-Mannschaft ein Turnier in Nürnberg.
altDie DNL-Mannschaft des EV Regensburg beendet die Hauptrunde Gruppe Blau auf Platz zwei und trifft auf Landshut. Schüler beendet Meisterrunde auf Rang drei und stehen im Viertelfinale.

Im letzten Spieltagswochenende der Deutschen Nachwuchs Liga stand für den EV Regensburg der Doppelvergleich mit den Starbulls Rosenheim auf dem Programm. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag musste sich das Team von Stefan Schnabl mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen. Im zweiten Spiel in Rosenheim setzten sich die Domstädter souverän mit 6:3 durch. Mit 51 Punkten schließen die DNL-Cracks der Oberpfälzer die Hauptrunden Gruppe Blau auf Platz zwei ab. In der ersten Runde wartet mit dem EV Landshut ein alter Bekannter aus der Vorrunde. Spiel eins steigt bereits am morgigen Mittwoch um 19:00 Uhr in Niederbayern, Spiel zwei und drei werden am Samstag (15:30 Uhr - Arena) sowie am Sonntag (13:00 Uhr - Trainingshalle - falls nötig) in Regensburg ausgetragen.

Die Schülermannschaft des EV Regensburg hat die Meisterrunde in der Bundesliga mit dem dritten Platz beendet. Im letzten Spiel am vergangenen Samstag musste sich das Team von Robert Matetic gegen den EC Bad Tölz mit 3:5 geschlagen geben. Für die Schüler des EV Regensburg geht es erst in eineinhalb Wochen mit dem Viertelfinale weiter.

Die Knaben des EVR verloren ihr letzten Spiel in der Qualifikationsrunde gegen den Deggendorfer SC mit 2:6. In der Tabelle belegt das Team von Jim Setters mit elf Punkten Rang sechs.

Die Kleinschüler mussten sich am Sonntag gegen den EV Weiden mit 9:21 geschlagen geben.

Die Kleinstschüler (U10) absolvierte am vergangenen Samstag ein Turnier in der heimischen Donau-Arena.
altDie DNL-Mannschaft beendet mit zwei Spielen gegen Rosenheim die Hauptrunde in der Deutschen Nachwuchs Liga. Schüler erwarten zum Abschluss der Meisterrunde Bad Tölz.

Das DNL-Team des EV Regensburg trifft an diesem Wochenende im Doppelvergleich auf die Starbulls Rosenheim. Das Team von Stefan Schnabl belegt uneinholbar mit 47 Punkten den zweiten Platz in der Hauptrundengruppe Blau und hat sich somit das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde gesichert. Mit den Starbulls Rosenheim erwartet der EV Regensburg am Samstag um 12:30 Uhr den Tabellenvierten in Domstadt. Am Sonntag geht die Reise für den EVR um 10:30 Uhr zum letzten Hauptrundenspiel nach Rosenheim.

Auch die Schüler des EV Regensburg haben sich mit zwei Siegen am vergangenen Wochenende bereits für das Viertelfinale qualifiziert. In ihrem letzten Spiel der Meisterrunde erwartet das Team von Robert Matetic am Samstag um 15:30 Uhr den EC Bad Tölz in der Donau-Arena.

Die Knaben der Oberpfälzer empfangen am Sonntag um 17:45 Uhr den Deggendorfer SC in Regensburg.

Die Kleinschüler treffen ebenfalls am Sonntag um 11:30 Uhr auf den 1. EV Weiden.

Und auch die U10-Mannschaft des EV Regensburg ist an diesem Wochenende im Einsatz. Am Samstag absolvierten die Kleinstschüler ab 11:30 Uhr ein Turnier in der Donau-Arena.

Spiele vom 17.03. - 19.03.

Freitag, 17.03.2017:
20:00Sonthofen-EVR3:2
Samstag, 18.03.2017:
11:00Bayreuth-Kleinsch.13:5
15:30Schüler-Berlin5:0
Sonntag, 19.03.2017:
11:30Schüler-Berlin2:3 P

>> Rückblick << >> Vorschau <<

Deutsche Nachwuchs Liga

Pl. MannschaftSp.DPu.
Iserlohn Iserlohn245159
2  DNL-Team DNL-Team243951
Augsburg Augsburg243544
gesamte Tabelle

Schüler Bundesliga

Pl. MannschaftSp.DPu.
Mannheim Mannheim186851
Rosenheim Rosenheim185541
3  EVR Schüler EVR Schüler182434
gesamte Tabelle

Knaben LKL A QR

Pl. MannschaftSp.DPu.
Tölz Tölz144926
Erding Erding141019
Peiting Peiting143218
 
5  EVR Knaben EVR Knaben14-2411
gesamte Tabelle

Kleinschüler QR3

Pl. MannschaftSp.DPu.
Nürnberg Nürnberg114916
Bayreuth Bayreuth103412
Weiden Weiden11-410
 
gesamte Tabelle